Die Firma Zirbel Bike aus der Schweiz verfolgt mit ihrem Wisent Cockpit das Ziel, die Shimano Di2 noch besser zu machen. Der Wisent-Lenker bietet Platz für die Batterie und macht es möglich, das Kabel nach innen zu verlegen, während der Twist Shifter entspannte Schaltvorgänge ermöglichen soll.

Basis des Wisent-Cockpits ist der Wisent Carbon-Lenker: Dieser bietet nicht nur Platz für die Batterie, die mittels “Zirbel Fix Clip” befestigt wird, sondern ermöglicht auch die Schaltkabel-Verlegung der Di2 durch den Lenker. Verfügbar sind ein Flatbar und eine Riser-Variante.

Wisent Flat Bar

Wisent Flatbar mit einem Twist Shifter
# Wisent Flatbar mit einem Twist Shifter
  • Material: Material: Carbon, UD-Finish matt
  • Breite: 750 mm, kürzbar auf 690 mm / 680 mm, kürzbar auf 590 mm
  • Sweep: 9°
  • Vorbauklemmung: 31.8 mm
  • Gewicht: 182 g / 168 g
  • Preis: 90 CHF / Mit 1 Twist Shifter 220 CHF / mit 2 Twist Shifter 410 CHF

Wisent Riser Bar

Wisent Riserbar mit zwei Twist Shiftern
# Wisent Riserbar mit zwei Twist Shiftern
  • Material: Carbon, UD-Finish matt
  • Breite: 750 mm, kürzbar auf 690 mm / 680 mm, kürzbar auf 590 mm
  • Sweep: 9°
  • Rise: 5°
  • Vorbauklemmung: 31.8 mm
  • Gewicht: 176 g / 163 g
  • Preis: 90 CHF / Mit 1 Twist Shifter 220 CHF / mit 2 Twist Shifter 410 CHF

Twist Shifter

Der Twist Shifter ist eine runde Schelle, die die unauffällig Platz neben dem Bremshebel findet – sie lässt sich mit dem Daumen leicht bedienen und wird je nach Schaltvorgang entweder nach oben oder unten gedrückt. Die Ringe des Twist Shifters werden 3D-gedruckt und können dementsprechend indidivuell und schnell an spezielle Schaltbedürfnisse angepasst werden. Außer, dass die Shifter Ringe innen rund sein müssen, ist praktisch jedes Design möglich. Das Gewicht für den Twist Shifter liegt bei 17 g.

In diesem Video wird der Schaltvorgang mit dem Twist Shifter und den verschiedenen Profilen demonstriert:

Weitere Informationen unter www.zirbel.ch

Infos & Bilder: Pressemitteilung Zirbel
  1. benutzerbild

    osbow

    dabei seit 06/2005

    MrBrightside
    Ich meinte wenn man kürzen kann sollte man sie auch verschieben können.
    Stimmt, das wäre schlau. ;)
  2. benutzerbild

    Tobsn

    dabei seit 08/2001

    Der Lenker hat zwei Schlitze auf der Unterseite.
    Der Twister wird entweder auf dem äußeren oder innen Schlitz montiert und kann dann innerhalb des Schlitzes verschoben werden.
    https://www.zirbel.ch/fileadmin/use...o_mount_twist_shifter_on_wisent_handlebar.pdf

    Man muss beim Twister aber den Daumen nicht so weit vom Griff nehmen wie bei einem Trigger. Mir passt die Postion direkt am Griff ganz gut.
    Funktioniert auch sehr gut mit Remote für Sattelstütze oder Dämpfer.

    [​IMG]
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    µ_d

    dabei seit 01/2005

    LB Jörg
    ...und warum ist in der Mitte ein Stück Bild unscharf verändert worden:confused:

    G.:)
    foreigner
    Gute Frage.
    Vielleicht um das schlimme Gekabel der Di2 zu verschleiern.

    Gabel ist aber definitiv eine Helm und hat aber die Kappe von der Vorspannverstellung, nicht Luftventilabdeckung.
    Das ist vermutlich der "intelligenten" "Bokeh" Funktion eines iPhone geschuldet...
  5. benutzerbild

    dopero

    dabei seit 07/2001

    Aus der Anleitung: "Tighten 3M screw with Allen Key 2 (max. 0.5N)." :confused:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!