Bildergalerie: Alutech Armageddon in Kleinserie: Handgeschweißt vom Chef persönlich Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Alutech Armageddon
Das Alutech Armageddon - benannt nach dem verstorbenen Pudel von Firmengründer Jürgen Schlender, kommt das Bike tatsächlich in Kleinserie auf den Markt.
Alles außer gewöhnlich
Alles außer gewöhnlich - die Geometriewerte des Armageddon scheinen aus einer anderen Welt zu kommen oder sind ihrer Zeit um Jahre voraus.
Lenkwinkel von 57°
Lenkwinkel von 57° - so flach, dass der Verstand es kurz vor der Unfahrbarkeit einordnet. Dass es dennoch geht, und sogar gut, konnten wir bei einer Probefahrt schon feststellen.
Alles experimentell
Alles experimentell - das war es zumindest. Als es sich dann als fahrbar herausstellte, wurde die Kleinserie in Angriff genommen.
STS-Hinterbau
STS-Hinterbau - die Geometriewerte des Armageddon mögen ungewohnt sein, das Hinterbausystem ist aber erprobt.
Der Prototyp
Der Prototyp - aktuell gibt es noch keine Bilder von der Kleinserie, hier ist noch der Prototyp zu sehen – auf den kurzerhand alle Daten gekritzelt wurden.
Deswegen sind auch die aufgezeichneten  Werte nicht ganz aktuell
Deswegen sind auch die aufgezeichneten Werte nicht ganz aktuell - diese können unserer Geometrietabelle entnommen werden.
Starke Bremsen
Starke Bremsen - sollte man einplanen. Das Armageddon ist nicht unbedingt für technische Abschnitte gebaut, bekommt aber, einmal losgelassen, richtig Speed drauf.
5F0A3107
5F0A3107
5F0A3181
5F0A3181
Projekt Armageddon JWFR6950
Projekt Armageddon JWFR6950
Projekt Armageddon JWFR6951
Projekt Armageddon JWFR6951
Projekt Armageddon JWFR6955
Projekt Armageddon JWFR6955
Projekt Armageddon JWFR6956
Projekt Armageddon JWFR6956
Projekt Armageddon JWFR6960
Projekt Armageddon JWFR6960
Projekt Armageddon JWFR6963
Projekt Armageddon JWFR6963
Projekt Armageddon JWFR6970
Projekt Armageddon JWFR6970
Projekt Armageddon JWFR6971
Projekt Armageddon JWFR6971
Projekt Armageddon JWFR6972
Projekt Armageddon JWFR6972
5F0A3225
5F0A3225
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!