Schlimme Nachrichten für die Mountainbike-Szene: Die EWS-Seriensiegerin und Downhill-Fahrerin Cecile Ravanel hat sich bei einem Trainingsunfall den Rücken gebrochen. Nach eigener Aussage scheint sie jedoch Glück im Unglück gehabt zu haben und trägt aller Voraussicht nach keine bleibenden Schäden davon – sie wird allerdings für einige Wochen stark eingeschränkt sein.

Mit Schock haben wir soeben einen Instagram-Beitrag der Französin in unserem Feed entdeckt, in dem sie von ihrem kürzlichen Trainingsunfall berichtet. Auf ihrer Lieblingsstrecke hat sie einen schweren Sturz gehabt, bei dem sie sich die C5 und C6-Wirbel gebrochen und die D4 und D5-Wirbel gestaucht sowie eine Gehirnerschütterung eingefangen hat.

Auch wenn das nach einer extrem schweren Verletzung klingt und sie noch am selben Tag in Nizza operiert werden musste, kann man doch etwas aufatmen – eine Querschnittslähmung liegt nicht vor. Cecile muss in den nächsten Wochen ein Korsett und eine Nackenkrause tragen und kann noch nicht genau abschätzen, wann sie auf ihr Bike zurückkehren kann. Ob der Unfall auf dem Enduro- oder Downhill-Bike passiert ist, ist noch unklar. Allerdings waren glücklicherweise ihre Freunde Pierre-Edouard Ferry und Gaëtan Vigé in der Nähe und haben geholfen!

View this post on Instagram

Hi everyone 👋 I just wanted to let you know you I had a pretty bad crash last Thursday during a training session in one of my favorite track. To be quick, I broke my cervical vertebrae C5 and C6, got a compaction at my dorsal vertebrae D4 and D5 and had a concussion. I had a surgery in Nice Hospital the same day. I’ll have to wear a corset and a neck brace for several weeks and I can’t estimate my return on the bike yet but I know I was lucky and that’s the most important thing. Thanks to @peferry and @gaetan_vige, who helped me after my crash and thanks to Cedric to bring my mother's homemade compote every day to the hospital. Ride for me and see you on a bike in a few months ✌️ — Salut tout le monde, Je souhaite simplement vous avertir que j’ai lourdement chuté jeudi dernier en m’entraînant près de chez moi. Je me suis fracturée les cervicales C5 et C6 en plus d’avoir eu un tassement des vertèbres D4 et D5 et de me faire une commotion cérébrale. J’ai rapidement été transportée à Nice pour me faire opérer et je démarre une longue convalescence. Je vais devoir porter un corset ainsi qu’une minerve pour plusieurs semaines donc je ne peux pas estimer mon retour sur le vélo pour le moment mais je sais que j’ai été chanceuse. Merci à @peferry et @gaetan_vige qui étaient présents pour me secourir et à Cédric pour m’apporter la compote fait maison de ma mère tous les jours à l’hôpital. Roulez pour moi et à dans quelques mois sur un vélo 🚲 #coupdurdanslavilla #racinglife #vivelacompote

A post shared by Cécile Ravanel (@ravanel_mtb) on

„Hallo zusammen,
ich wollte euch nur wissen lassen, dass ich letzten Donnerstag während einer Trainingseinheit auf einer meiner Lieblingsstrecken einen ziemlich schweren Unfall hatte. Kurz zusammengefasst habe ich meine Halswirbel C5 und C6 gebrochen, eine Stauchung an meinen Rückenwirbeln D4 und D5 und eine Gehirnerschütterung erlitten. Ich hatte noch am selben Tag eine Operation im Krankenhaus in Nizza. Ich werde mehrere Wochen lang ein Korsett und eine Halskrause tragen müssen und ich kann meine Rückkehr auf das Bike noch nicht abschätzen, aber ich weiß, dass ich Glück hatte und das ist das Wichtigste.

Danke an @peferry und @gaetan_vige, die mir nach meinem Unfall geholfen haben und an Cedric, der mir jeden Tag das hausgemachte Kompott meiner Mutter ins Krankenhaus gebracht hat.
Fahrt für mich und wir sehen uns in ein paar Monaten wieder auf dem Bike!“ – Cecile Ravanel

Wir drücken Cecile fest die Daumen und hoffen, dass sie eine rasche und problemlose Genesung erfährt und wir sie bald wieder in alter Stärke auf dem Downhill World Cup oder bei einem Enduro World Series-Rennen antreffen werden!

  1. benutzerbild

    Burnhard

    dabei seit 08/2007

    böser_wolf schrieb:
    Gemeldet

    Wieso? Ist doch so ziemlich der sinnvollste Post auf den letzten Seiten...
  2. benutzerbild

    böser_wolf

    dabei seit 02/2007

    Burnhard schrieb:
    Wieso? Ist doch so ziemlich der sinnvollste Post auf den letzten Seiten...

    da stand Spam wurde gelöscht
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Burnhard

    dabei seit 08/2007

    böser_wolf schrieb:
    da stand Spam wurde gelöscht

    Fand ich trotzdem sinnvoller als den Rest hier...
  5. benutzerbild

    böser_wolf

    dabei seit 02/2007

    Burnhard schrieb:
    Fand ich trotzdem sinnvoller als den Rest hier...

  6. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Krasse Sache:

    [MEDIA=youtube]Z0K7UwlsKIU[/MEDIA]

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!