In knapp einem Monat geht’s los: Crankworx Innsbruck findet vom 30. September bis zum 4. Oktober statt. Das Spektakel wird aufgrund der aktuellen Lage nicht vor Zuschauern ausgetragen, sondern ist live auf RedBull TV und auf den Bildschirmen in der Expo in Innsbruck zu sehen. Alle Infos in der Pressemitteilung.

Die Freude der internationalen Freestyle- und Mountainbike Downhill Elite, die sich vor der UCI Mountainbike WM in Leogang (7. – 11.Oktober) in Innsbruck den letzten Feinschliff holen will, ist groß. Aus heimischer Sicht zählt bei den Damen Supertalent Vali Höll, amtierende UCI MTB Downhill Juniorenweltmeisterin, zu den Top-Favoritinnen.

„Das Jahr 2020 sollte von Anfang an ein ganz besonderes für mich werden – endlich bei allen Rennen in der Elite starten. Dass ich darauf bis in den Herbst warten muss, damit konnte niemand rechnen. Umso schöner ist es, mit dem Crankworx Innsbruck und der UCI-WM die beiden Highlights der Rennsaison quasi vor der Haustür zu haben. Speziell im heurigen Jahr bin ich für jedes einzelne Rennen dankbar und kann es kaum erwarten, endlich wieder Wettkampffeeling zu verspüren. Das Crankworx Innsbruck ist mir in bester Erinnerung und eine Woche vor der Heim-WM in Leogang die optimale Vorbereitung. “

Vali Höll

Vali Höll ist motiviert auf das Event!
# Vali Höll ist motiviert auf das Event! - Foto: Stefan Voitl / Red Bull Content Pool

Geplant sind 10 Stunden Live-Rennberichterstattung auf Red Bull TV sowie Event-Recaps, Highlight-Videos und exklusive Blicke hinter die Kulissen Während der fünf Tage des Festivals werden fünf Events live auf Red Bull TV übertragen.

„Wir haben diesen Sommer wieder die Möglichkeit bekommen am Crankworx Gelände die Sprünge zur Vorbereitung nutzen, sind einige super spaßige Sessions mit der Innsbrucker Szene gefahren und ein gutes Training für das eigentliche Event ist es auch. Zusätzlich sind heuer unsere lokale Crew und ich für das Shapen der Jumps zuständig. Crankworx wird nach der langen Eventpause also das absolute Heimspiel. Auch wenn in diesem Jahr nicht alle wie gewohnt nach Innsbruck kommen können, freu ich mich mit allen hier eine gute Zeit am Rad zu haben.“

Lokalmatador und Slopestyler Peter Kaiser

In diesem Jahr werden die Events Slopestyle, Pump Track und Speed & Style Invitational-Events sein. Seit dem 31. August 2020 ist die Registrierung für die Bewerbe Dual Slalom und Downhill (Pro|U19 | Masters) geöffnet. Zur Anmeldung geht es hier.

Auch beim Pumptrack-Race wird es hoch her gehen.
# Auch beim Pumptrack-Race wird es hoch her gehen. - Foto: Stefan Voitl / Red Bull Content Pool

„Wir sind begeistert, nach der Reaktivierung der Live-Rennen mit der Crankworx Summer Series direkt in Europa mit Crankworx Innsbruck live auf Red Bull TV anknüpfen zu können“, sagt Darren Kinnaird, Direktor der Crankworx World Tour. „Die weltbesten Athleten und Athletinnen sind auf dem Weg nach Europa, damit haben wir die Möglichkeit, ein breites Feld an Fahrern aus verschiedenen Disziplinen zusammenzubringen, um großartige Rennen zu erleben. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Team in Innsbruck eine sichere Veranstaltung und eine großartige Show für unsere Fans auf der ganzen Welt veranstalten können. “

Nebst der Implementierung aller verpflichtenden COVID-19 Maßnahmen für Sportveranstaltungen wurde laut Organisationsteam in Abstimmung mit den Entscheidungsträgern der Gastgeberstadt Innsbruck ein striktes Sicherheitskonzept ausgearbeitet, um die Gesundheit aller Teilnehmer, Athleten sowie Mitarbeiter und Volunteers sicherzustellen.

Programm – Crankworx Innsbruck 2020

Mittwoch, 30. September

  • Training

Donnerstag, 1. Oktober:

  • 10:00 – 12:00 Uhr Dual Slalom Innsbruck – Pro Finals
  • 18.00 – 20.00 Uhr Rockshox Innsbruck Pump Track Challenge – Finale

Freitag, 2. Oktober

  • 14:30 – 16:30 Uhr CLIF Speed & Style Innsbruck – Finale

Samstag, 3. Oktober

  • 6:30 – 8:00 Uhr Official European Whip-Off Championship presented by Spank
  • 14:30 – 17:00 Uhr Crankworx Innsbruck Slopestyle – Finale

Sonntag, 4. Oktober

  • 13:30 – 15:30 Uhr iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club – Finale Pro

Rückerstattung Tickets

Alle Ticketinhaber werden persönlich kontaktiert. Die verkauften Tickets behalten entweder für Crankworx Innsbruck 2021 ihre Gültigkeit, werden auf Wunsch rückerstattet oder Fans verzichten auf Rückerstattung oder Übertragung.

Weitere Informationen: www.crankworx.com/de

Info: Pressemitteilung Crankworx | Fotos: Peter Voitl / Fraser Britton / Red Bull Content Pool
  1. benutzerbild

    Mitglied

    dabei seit 12/2013

    Ihr beleidigt hier ganz schön des Users Intely...Indelli...Klukheit!
    Alle Verstöße gegen die Forumsregeln sowieso gemeldet!
  2. benutzerbild

    seblubb

    dabei seit 09/2015

    black-panther schrieb:

    hm, das hört sich für mich sehr nach Selbstgespräch an :ka:
  3. benutzerbild

    Shampoo

    dabei seit 11/2008

    Mitglied schrieb:

    Ihr beleidigt hier ganz schön des Users Intely...Indelli...Klukheit!
    Alle Verstöße gegen die Forumsregeln sowieso gemeldet!
  4. benutzerbild

    null-2wo

    dabei seit 04/2011

    black-panther schrieb:

    hm, das hört sich für mich sehr nach Selbstgespräch an :ka:

    hm, das hört sich für mich sehr nach vier wochen urlaub an :winken:
  5. benutzerbild

    Jaerrit

    dabei seit 10/2014

    franzef schrieb:

    Booster beschde!
    Muss man wissen!

    Weiß ich, aber diese auch gutt. Wenn ich’s mir richtig geben will mach ich ne krasse Mischung aus beiden

    ?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!