Anfang Februar ist es wieder so weit: Das Darkfest steht an! Dann werden sich wieder einige der besten Freerider des Planeten in Stellenbosch, Südafrika, versammeln, um sich über gewaltige Absprungrampen zu schanzen. Wir werden darüber unter anderem wieder live am Haupttag (8. Februar 2020) auf unserem Instagram-Account berichten.

Die Legende des Darkfest begann als ein Videoclip, der 2014 in Großbritannien von Sam Reynolds und Freunden gefilmt wurde, Millionen von Zuschauern anzog und ein Riesenerfolg wurde. Mittlerweile ist das Darkfest bereits seit vier Jahren ein fester Bestandteil der renommierten Fest-Series – wie genau es dazu kam, könnt ihr im neusten Video von Sam Reynolds erfahren:

 

Dieses Jahr wird ein besonderes Jahr für mich sein, weil ich wegen meiner Verletzung beim Testen der Jumps 2019 zum Zuschauen verdammt war. Daher ist die Vorfreude noch größer als sonst! Das hat mich nur noch mehr motiviert, nach einem Jahr des Wartens rauszugehen und ein paar Bestien zu bauen!

Sam Reynolds

Mit der Hilfe seines erfahrenen Bauteams bestehend aus Clemens Kaudela und Nico Vink wird der Kurs im nächsten Monat beginnen, Gestalt anzunehmen: „… wir werden den bereits krassen Kurs verbessern und erweitern, wobei den letzten Features besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Wir werden den letzten Sprung noch größer machen und auch danach noch ein weiteres Feature bauen … um alle Updates mitzubekommen, müsst ihr aber auf die Videos vom Baufortschritt warten!“

Die Fahrerliste enthält einige legendäre Darkfest-Veteranen sowie einige junge Fahrer, die das rundeste und beeindruckendste Fahreraufgebot aller Zeiten bilden:

  • Sam Reynolds
  • Nico Vink
  • Clemens Kaudela
  • Adolf Silva
  • Brendan Fairclough
  • Tom Van Steenbergen
  • Andreu Lacondeguy
  • Matt Macduff
  • Makken
  • Aggy
  • Nicholi Rogatkin
  • Theo Erlangsen
  • Ike Klaassen
  • Carson Storch
  • Daryl Brown
  • Remi Morton
  • Bienve Aguado
  • Brage Vestavik
  • Kaos Seagrave

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Seid ihr schon gespannt auf das Event und könnt ihr euch noch krassere Features überhaupt vorstellen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Kenda
  1. benutzerbild

    sevenfilms_micha

    dabei seit 10/2006

    Wär mega gern nochmal dabei. Wirklich unterhaltsam
  2. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!