Er ist eine Klasse für sich: Claudio Caluori. Der Schweizer sorgt mit jedem seiner Helmkamera-Runs für Aufsehen. Nur eine Woche nach dem World Cup im kanadischen Mont-Sainte-Anne begibt sich Claudio auf die modifizierte Strecke im US-amerikanischen Windham. Mit leichten Nachwehen der zurückliegenden After-Race-Party von MSA setzt Claudio wieder einmal Akzente. Dieser Mann hat zweifelsohne Spaß am Downhill-Fahren. Und die Strecke scheint ein spannendes Rennen zu versprechen.

  1. benutzerbild

    Rischar

    dabei seit 11/2006

    Wie viel Höhenmeter sind das?
  2. benutzerbild

    rauschs

    dabei seit 04/2012

  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Brainman

    dabei seit 10/2008

    Sympathischer Typ
  5. benutzerbild

    Sepprheingauner

    dabei seit 02/2004

    Der Typ ist krass. Bei 3:31 fällt mir die Kinnlade runter. Zu geil
  6. benutzerbild

    bobakilla

    dabei seit 07/2014

    Geiler Typ. Gott sei Dank hatte er 27.5 Zoll Räder, sonst hätte er das nicht überlebt. (Ironie, bitte nicht bashen )

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!