Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die Mountainbikes von Frog Bikes sollen vor allem wegen einer eigens für Kinder konstruierten Federgabel für massig Fahrspaß und Sicherheit sorgen.
Die Mountainbikes von Frog Bikes sollen vor allem wegen einer eigens für Kinder konstruierten Federgabel für massig Fahrspaß und Sicherheit sorgen.
frog-mtb2019-1493
frog-mtb2019-1493
frog-mtb2019-1887
frog-mtb2019-1887
Die Frog Bikes Kinder-Rennräder wurden in Zusammenarbeit mit dem Tour de France-Team Sky entwickelt.
Die Frog Bikes Kinder-Rennräder wurden in Zusammenarbeit mit dem Tour de France-Team Sky entwickelt.
Die Bahnräder von Frog Bikes sind mit einer Flip-Flop-Nabe ausgestattet und wechseln für Preise ab 395 € den Besitzer.
Die Bahnräder von Frog Bikes sind mit einer Flip-Flop-Nabe ausgestattet und wechseln für Preise ab 395 € den Besitzer.
Ob Waldweg oder Straße – mit den Hybrid-Bikes sind die Kinder für jeden Untergrund bestens gewappnet.
Ob Waldweg oder Straße – mit den Hybrid-Bikes sind die Kinder für jeden Untergrund bestens gewappnet.
frog-hybrid-1477
frog-hybrid-1477
Die Frog Bikes-Einstiegsräder sind in drei Größen für Preise ab 305 € erhältlich.
Die Frog Bikes-Einstiegsräder sind in drei Größen für Preise ab 305 € erhältlich.
frog-firstpedal-0022
frog-firstpedal-0022
frog-firstpedal-0028
frog-firstpedal-0028
Das Frog Bikes Tadpole-Laufrad soll den Einstieg ins Biker-Leben erleichtern.
Das Frog Bikes Tadpole-Laufrad soll den Einstieg ins Biker-Leben erleichtern.
frog-tadpole-1135
frog-tadpole-1135

Die Briten von Frog Bikes präsentieren ihre Kinder-Fahrräder für die kommende Saison. Frog Bikes bietet speziell für Kinder angepasste Bikes für fast jeden Einsatzbereich an von Laufrädern über Rennräder bis hin zu Mountainbikes ist alles dabei. Das Hauptaugenmerk der Frog Bikes liegt neben einem geringen Gewicht und einem ansprechenden Design vor allem auf einer für Kinder passenden Ergonomie – wir hatten bereits vor zwei Jahren beim Sea Otter Festival über Frog Bikes berichtet. Alle Infos zu den neuen Kinder-Bikes gibt’s hier.

Highlights der Frog Bikes

  • leichte Rahmen aus 6061 T6 Aluminium
  • patentierte FrogFit Technology-Kurbeln mit kinderspezifischem, geringem Q-Faktor
  • speziell an die Ergonomie von Kindern angepasste Bremshebel, Griffe und Sättel
  • speziell für Frog Bikes entwickelte, kinderspezifische Federgabeln mit Lockout und einstellbarer Druckstufen-Dämpfung (nur Push The Limits Mountainbike-Serie)
  • die Federgabel sprechen auch bei niedrigem Luftdruck sensibel an und bietet auch leichten Kindern einen angemessenen Federweg (nur Push The Limits Mountainbike-Serie)

“Push The Limits” Mountainbike-Serie

Die drei Mountainbikes der Push The Limits-Serie, das Frog MTB 62 (24″), das Frog MTB 69 und das Frog MTB 72 (beide 26″), verfügen allesamt über eine eigens konstruierte Federgabel mit Lockout-Funktion und einstellbarer Druckstufendämpfung. Dadurch soll die Federgabel selbst bei einem niedrigen Luftdruck und geringem Gewicht sensibel ansprechen. In Kombination mit den hydraulischen Scheiben-Bremsen sollen die Federgabeln der Frog-Mountainbikes für maximalen Spaß und Sicherheit bei Abfahrten im Gelände sorgen. Der schicke Rahmen aus leichtem 6061 T6 Aluminium soll dagegen die Anstiege vereinfachen.

  • Größen (minimale Innenbeinlänge) 62 cm / 69 cm / 72 cm
  • Gewicht ab 11,3 kg
  • Preis ab 710 €
Die Mountainbikes von Frog Bikes sollen vor allem wegen einer eigens für Kinder konstruierten Federgabel für massig Fahrspaß und Sicherheit sorgen.
# Die Mountainbikes von Frog Bikes sollen vor allem wegen einer eigens für Kinder konstruierten Federgabel für massig Fahrspaß und Sicherheit sorgen.
frog-mtb2019-1493
# frog-mtb2019-1493
frog-mtb2019-1887
# frog-mtb2019-1887
Diashow: Frog Bikes 2019 - Kinder-Fahrräder für jeden Einsatzbereich
frog-tadpole-1135
frog-mtb2019-1887
frog-firstpedal-0022
Die Bahnräder von Frog Bikes sind mit einer Flip-Flop-Nabe ausgestattet und wechseln für Preise ab 395 € den Besitzer.
Das Frog Bikes Tadpole-Laufrad soll den Einstieg ins Biker-Leben erleichtern.
Diashow starten »

Frog Bikes Rennräder

Die Kinder-Rennräder von Frog Bikes werden mit zwei Reifensätzen von Kenda geliefert und sich dadurch ideal für die Kategorien Rennrad, Cyclocross und Triathlon eignen. Das Highlight der Frog Bikes-Rennräder bildet der praktische und kinderfreundliche 9-Gang Microshift-Bremshebel. Zusätzliche Bremshebel am Lenker und kindergerechte Lenker sollen das Selbstvertrauen, den Komfort sowie die Sicherheit der Kleinen Biker fördern. Die Ausstattung wird von den FrogFit-Kurbeln sowie kräftigen Tektro Oryx Cantilever-Bremsen komplettiert.

  • Größen (minimale Innenbeinlänge) 58 cm / 67 cm / 70cm
  • Gewicht ab 8,2 kg
  • Preis ab 550 €
Die Frog Bikes Kinder-Rennräder wurden in Zusammenarbeit mit dem Tour de France-Team Sky entwickelt.
# Die Frog Bikes Kinder-Rennräder wurden in Zusammenarbeit mit dem Tour de France-Team Sky entwickelt.

Frog Bikes Bahnräder

Die Bahnräder von Frog Bikes sollen ideal für Kinder, die Bahnrennen oder Grasbahnrennen fahren wollen, geeignet sein. Die Bikes verfügen über einen leichten Rahmen, der das Anbringen von langarmigen Sattel-Bremsen und Grasbahnreifen ermöglicht. Weitere Highlights sind der kindgerechte, schmale Lenker, die patentierten FrogFit-Kurbeln sowie die Flip-Flop-Achse, welche die Nutzung mit Freilauf oder als Fixie ermöglicht.

  • Größen (minimale Innenbeinlänge) 58 cm / 67 cm / 70cm
  • Gewicht ab 6,78 kg
  • Preis ab 395 €
Die Bahnräder von Frog Bikes sind mit einer Flip-Flop-Nabe ausgestattet und wechseln für Preise ab 395 € den Besitzer.
# Die Bahnräder von Frog Bikes sind mit einer Flip-Flop-Nabe ausgestattet und wechseln für Preise ab 395 € den Besitzer.

Frog Bikes Hybrid Fahrräder

Die Frog Bikes Hybrid-Serie beinhaltet optimale Multifunktions-Kinderfahrräder für Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren. Egal ob auf Waldwegen oder auf asphaltierten Radwegen, Frog Hybrid-Bikes sollen als perfekte Allrounder mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auftrumpfen. Der leichte und dennoch stabile Rahmen, die Tektro-Bremsen, die 8-Gang-Daumenschaltung, die FrogFit-Kurbeln sowie die hochwertigen Shimano-Naben sollen für maximalen Fahrspaß und Sicherheit sorgen. Außerdem sollen die robusten Komponenten eine einfache Wartung gewährleisten.

  • Größen (minimale Innenbeinlänge) 52 cm / 55 cm /62 cm / 69 cm / 73 cm / 78 cm
  • Gewicht ab 8,54 kg
  • Preis ab 405 €
Ob Waldweg oder Straße – mit den Hybrid-Bikes sind die Kinder für jeden Untergrund bestens gewappnet.
# Ob Waldweg oder Straße – mit den Hybrid-Bikes sind die Kinder für jeden Untergrund bestens gewappnet.
frog-hybrid-1477
# frog-hybrid-1477

Einstiegsräder Frog 43, Frog 48 und Frog 52:

Die Einstiegsräder von Frog Bikes sollen sich ideal als erstes Fahrrad für die Kleinen eignen und ihnen helfen, ihr Selbstvertrauen auf dem Bike aufzubauen. Die Frog-Einstiegsräder können durch das Entfernen der Pedale, mit nur wenigen Handgriffen in ein Laufrad umgewandelt werden. Die Bremsen von Tektro mit den leicht zu erreichenden Bremshebeln, der Lenker-Anschlag, die patentierten FrogFit-Kurbeln und der leichte, aber stabile Rahmen sollen dabei gleichermaßen für Fahrspaß und Sicherheit sorgen.

  • Größen (minimale Innenbeinlänge) 43 cm / 48 cm /52 cm
  • Gewicht ab 6,46 kg
  • Preis ab 305 €
Die Frog Bikes-Einstiegsräder sind in drei Größen für Preise ab 305 € erhältlich.
# Die Frog Bikes-Einstiegsräder sind in drei Größen für Preise ab 305 € erhältlich.
frog-firstpedal-0022
# frog-firstpedal-0022
frog-firstpedal-0028
# frog-firstpedal-0028

Frog Bikes Tadpole-Laufrad

Laufräder sind die Einstiegsräder für Kleinkinder. Frog-Laufräder sollen Kindern helfen, das nötige Gleichgewicht für das Fahrradfahren zu entwickeln. Das in drei Größen erhältliche Frog Bikes Tadpole ist dabei die beste Alternative zur Verwendung von Stützrädern. Ein leichter, aber stabiler Rahmen mit einem einfach zu erreichenden Bremshebel sowie einem Lenker-Anschlag sollen für zusätzliche Sicherheit sorgen.

  • Größen (minimale Innenbeinlänge) 24 cm / 32 cm /38 cm
  • Gewicht ab 3,46 kg
  • Preis ab 155 €
Das Frog Bikes Tadpole-Laufrad soll den Einstieg ins Biker-Leben erleichtern.
# Das Frog Bikes Tadpole-Laufrad soll den Einstieg ins Biker-Leben erleichtern.
frog-tadpole-1135
# frog-tadpole-1135

Weitere Informationen zu den verschiedenen Kinder-Fahrrädern unter www.frogbikes.de

Infos und Bilder: Pressemitteilung Frog Bikes

 

  1. benutzerbild

    gewichtheber

    dabei seit 06/2010

    Das Woom Laudfrad meines Sohnes hat eine Bremse, die er auch benutzt, er ist 2 3/4 Jahre alt. Das Rad hat im Gegensatz zu Puky viele durchdachte Lösungen, die man auch bei dem gezeigten Laufrad findet. Und, die Frage, warum überhaupt Laufrad...ein weites Feld. Als Sportlehrer und Trainer kann ich nur alle Eltern ermutigen die Kidz sobald es geht damit auszustatten.
  2. benutzerbild

    Schenkelklopfer

    dabei seit 10/2014

    Athabaske schrieb:
    Wozu überhaupt ein Laufrad?

    Weil viele Kinder damit leichter Radfahrern lernen als mit Stützrädern und die Balance gut trainiert wird.
    Frage mich immer, weshalb da früher kaum einer drauf gekommen ist.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Athabaske

    dabei seit 08/2008

    Unsere Idee war, kein Laufrad, aber dafür Roller. Mit Bremse. Radfahrern lernen dann mit 5 oder 6. Hat mehr als gut geklappt.
  5. benutzerbild

    rallleb

    dabei seit 09/2009

    Keine Ebike Version?
    So gibt dat nix....
  6. benutzerbild

    Asphaltsurfer

    dabei seit 07/2009

    gewichtheber schrieb:
    Das Woom Laudfrad meines Sohnes hat eine Bremse, die er auch benutzt, er ist 2 3/4 Jahre alt. Das Rad hat im Gegensatz zu Puky viele durchdachte Lösungen, die man auch bei dem gezeigten Laufrad findet. Und, die Frage, warum überhaupt Laufrad...ein weites Feld. Als Sportlehrer und Trainer kann ich nur alle Eltern ermutigen die Kidz sobald es geht damit auszustatten.

    Laufrad finde ich auch top, mit 2 3/4 saß mein Kurzer aber schon auf dem Rad und das Laufrad hatte ausgedient. Vermutlich, weil er so früh mit dem Laufrad begonnen hat. Nun mit 6 macht er gerade den Weg vom Flow Country zu den anderen Murmelbahnen in Winterberg. Tipp: so früh es geht runter vom 12“er und rüber zum 16“er.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!