Das Intense Recluse ist ein verspieltes Trailbike mit 27,5″ Laufrädern und 140 mm Federweg am Heck. An der Front kommen Gabeln mit 150 mm zum Einsatz, gepaart mit einer verspielten und modernen Geometrie mit 66° Lenkwinkel, 419 mm kurzen Kettenstreben und moderatem Reach von 438 mm in Größe M.

Das Intense Recluse kommt zwar mit einer Umwerferaufnahme, alle verfügbaren Ausstattungsvarianten setzen aber auf 1-fach Antriebe. Beim Carbonrahmen wird wie von Intense gewohnt auf einen VPP-Hinterbau gesetzt. Damit soll das Bike effizient und flott bergauf klettern und mächtig Spaß in der Abfahrt garantieren.

Geometrie

 SMLXL
Radstand1142 mm1169 mm1196 mm1222 mm
Oberrohrlänge575 mm601 mm626 mm652 mm
Kettenstrebenlänge419 mm419 mm419 mm419 mm
Steuerrohrlänge102 mm102 mm102 mm102 mm
Lenkwinkel66 ̊66 ̊66 ̊66 ̊
Reach417 mm438 mm460 mm486 mm
Stack587 mm599 mm611 mm611 mm
Tretlagerhöhe344 mm344 mm344 mm344 mm
Sitzwinkel (effektiv)75 ̊75 ̊75 ̊75 ̊
Sitzwinkel72 ̊72 ̊72 ̊72 ̊
Sitzrohrlänge376 mm446 mm484 mm515 mm
Überstandshöhe792 mm800 mm807 mm807 mm

Ausstattung

 Limited EditionFactoryProExpertFoundation
RahmenHigh-Modulus Carbon FiberHigh-Modulus Carbon FiberHigh-Modulus Carbon FiberCarbonCarbon
FedergabelFOX Performance Float 36FOX FACTORY 36 FLOATFOX Performance Float 36RockShox Pike RCRockShox Pike RC
DämpferFOX Performance FLOAT X2FOX FACTORY FLOAT X2FOX Performance FLOAT X2Rock Shox Monarch Plus RC3Rock Shox Monarch Plus R
SchaltgruppeSRAM X1/X01SRAM XX1SRAM X1/X01Shimano Deore XTSRAM NX/GX
BremsenSRAM Guide RSShimano XTRSRAM Guide RSSRAM Guide RSShimano BL M506
LaufräderIntense Carbon 31 mmMavic XA PRO CARBONMavic XA ELITE ULTIMATEDT Swiss E 1900 SplineSun Helix TR27
Intense Recluse Factory Build
# Intense Recluse Factory Build
Intense Recluse Pro Build
# Intense Recluse Pro Build
Intense Recluse Expert Build
# Intense Recluse Expert Build
Intense Recluse Foundation Build
# Intense Recluse Foundation Build

Weitere Informationen: www.intensecycles.com

  1. benutzerbild

    Intense-Germany

    dabei seit 10/2016

    Bei der Marke sollte man gerade als europäischer Käufer derzeit gut überlegen was man tut!

    Hauptrahmen meines Tracer 2 war nach einem Jahr gebrochen, jetzt folgte der Hinterbau außerhalb der Garantiezeit.
    Daher hieß es "Crashreplacement", außer der Bestätigung, daß es Ersatz für einen Aufpreis gäbe fand nichts statt.

    Ich laboriere nun seit April mit "Shock Therapy" an der Garantieabwicklung herum.
    Fazit: Keine Ende in Sicht und keinerlei konkrete Kommunikation.


    Für eine Marke, die sich zu den großen zählen möchte, und eben auch große Preise aufruft alles sehr ernüchternd wie ich finde...

    Hallo,

    Wie ist denn der momentane Status bei deinem Rad. Gerne würden wir hier weiter helfen. Leider hatten auch wir im B2C Bereich unsere Probleme mit der Kommunikation zum Import.
  2. benutzerbild

    der-gute

    dabei seit 12/2007

    Ah...ein offener Brief...auch ne Art Marketing
  3. benutzerbild

    Matte

    dabei seit 11/2004

    @Intense-Germany

    Gibt es von Euch, dem deutschen Intense Vertrieb, einen offiziellen Auftritt mit entsprechenden Kontaktdaten? An wen wendet sich mein lokaler Händler, wenn ich mir einen Rahmen zulegen will?

    Danke

    M.
  4. benutzerbild

    DarkAvenger

    dabei seit 01/2013

    Hallo,

    Wie ist denn der momentane Status bei deinem Rad. Gerne würden wir hier weiter helfen. Leider hatten auch wir im B2C Bereich unsere Probleme mit der Kommunikation zum Import.

    Wenn ihr die Vertretung für Intense in Deutschland seid solltet ihr den Status seiner Sache eigentlich kennen, oder? Wenn nicht kann man ja mal von sich aus bei ST anrufen und das ganze klären. Das wäre dann Kundenfreundlichkeit!!!
    Ich wäre überrascht wenn sich in Deutschland die schon seit Jahren anhaltende katastrophale Situation ändern würde oder sich schon geändert hat.
    Wir können´s ja mal testen.
    Wenn ich einen Hinterbau für ein 951 2.Generation (nach G3, schreib ich vorsichtshalber mal dazu) in Raw bräuchte, was wäre der Preis und wann könntet ihr liefern?

    Momentan lasse ich Teile von Bekannten(ehem. Militärangehörige) in den USA kaufen und die schicken sie dann über hier lebende amerikanische Bekannte zu mir.
    Umständlich aber funktioniert.
  5. benutzerbild

    chiefrock

    dabei seit 03/2005

    Ich sehe der 1A Customer Support ist geblieben. smilie

    Grüße.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!