Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Spengle Gold
Spengle Gold - jedes übliche Modell von Spengle kann geordert und zum Preis von 10.000 € mit einer 24-karätigen Blattgoldschicht überzogen werden.
Die Spengle Gold verbinden dem Hersteller zufolge modernste Laufradtechnik mit Kunst.
Die Spengle Gold verbinden dem Hersteller zufolge modernste Laufradtechnik mit Kunst.
Dementsprechend schick ist das Laufrad gestaltet
Dementsprechend schick ist das Laufrad gestaltet - ob damit wirklich jemand im Gelände unterwegs sein wird, muss sich erst noch zeigen.
Kratzer und Macken werden bei diesem Kunstwerk aber sicherlich besonders schmerzen.
Kratzer und Macken werden bei diesem Kunstwerk aber sicherlich besonders schmerzen.

Spengle ist bekannt für hochwertige und optisch auffällige Carbon-Monocoque-Laufräder. Nun gehen die Schweizer in die Vollen und präsentieren mit dem Spengle Gold einen Carbon-Laufradsatz, der mit echtem Blattgold überzogen ist. Hier gibt es alle Informationen über diese nicht ganz alltäglichen und gar nicht mal so billigen Anbauteile.  

Spengle Gold: Infos und Preise

Spengle, einst in Österreich gegründet und nun in der Schweiz beheimatet, baut seit vielen Jahren auffällige Carbon-Laufräder. Diese gleichen von jeher eher einem Kunstwerk als gewöhnlichen Fahrrad-Laufrädern. Durch ihre Monocoque-Bauweise können andere Formen verwendet werden, als sonst üblich.

  • Carbon-Monocoque-Laufradsatz überzogen mit 24-karätigem Blattgold
  • von Hand gefertigt
  • 30-tägige Zufriedenheitsgarantie
  • lebenslange Garantie
  • Lieferung bis zur Haustüre
  • Stückzahl 1
  • Preis 10.000 €
  • www.spengle.com
Spengle Gold
# Spengle Gold - jedes übliche Modell von Spengle kann geordert und zum Preis von 10.000 € mit einer 24-karätigen Blattgoldschicht überzogen werden.

Mit den Spengle Gold verbinden die Laufradbauer nun ihre beiden Leidenschaften: Laufräder und Kunst. So entstehen Spengle zufolge wahre Unikate mit einem einzigartigen Look – und mit 10.000 € auch einem für einen Laufradsatz recht einzigartigen Preis. Dafür muss man sich diesen Luxus auch mit niemand anderem teilen – die Stückzahl ist streng auf einen einzigen Gold-Laufradsatz limitiert!

Die Spengle Gold verbinden dem Hersteller zufolge modernste Laufradtechnik mit Kunst.
# Die Spengle Gold verbinden dem Hersteller zufolge modernste Laufradtechnik mit Kunst.
Dementsprechend schick ist das Laufrad gestaltet
# Dementsprechend schick ist das Laufrad gestaltet - ob damit wirklich jemand im Gelände unterwegs sein wird, muss sich erst noch zeigen.
Kratzer und Macken werden bei diesem Kunstwerk aber sicherlich besonders schmerzen.
# Kratzer und Macken werden bei diesem Kunstwerk aber sicherlich besonders schmerzen.

Der goldene Laufradsatz ist ein Unikat und wird auf Bestellung gefertigt. Verschiedene Laufradgrößen und Versionen sind somit möglich. Im Preis inbegriffen ist sogar eine Lieferung bis zur Haustüre. Wie bei allen ihren Laufrädern spendiert Spengle auch den güldenen eine lebenslange Garantie.

Wer von euch bestellt sich auch alles einen Satz Spengle Gold?

Informationen und Bilder: Pressemitteilung Spengle
  1. benutzerbild

    DerandereJan

    dabei seit 08/2008

    Yeti666 schrieb:

    Olympiade findet nicht statt wegen Virus!

    Klugscheiss an*

    Das wäre krass...dann würden 2 Spiele direkt aufeinander folgen...

    (https://de.wikipedia.org/wiki/Olympiade)
  2. benutzerbild

    Aigeus

    dabei seit 03/2004

    GrazerTourer schrieb:

    Es gba einmal ein 301 in so einem goldenen Sondereloxal. Das wäre was!


    Ich hab noch so eines im Keller - Nein, das ginge gar nicht... Das 301 ist eher so ein elegantes "Champagner-gold"... nicht so ein Porno-Gold... ;-D
  3. benutzerbild

    Schenkelklopfer

    dabei seit 10/2014

    Stompy schrieb:

    War "mal einen fürs Gästeklo bestellt" schon?

    Ja irgendwann ums Jahr 2010 rum glaub ich..
  4. benutzerbild

    alleyoop

    dabei seit 04/2014

    Lebenslange Garantie + 30 Tage Zufriedenheitsgarantie = Ein Leben lang (-30 Tage) unzufrieden!
  5. benutzerbild

    arnisbobber

    dabei seit 03/2016

    Da vergoldet wer Carbonfelgen, die warum auch immer 10k, kein Mensch braucht, da möchte VAUDE seine Produktionsabfällen für teuer Geld an Dumme verkaufen?
    Wer macht diesen nichtsbringenden Schwachsinn mit, der maximal nur Werbungen ist, ob gut oder schlecht aber Ziel erreicht. Was ist nur los mit unserer Gesellschaft ?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!