Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
George Brannigan ist der bekannteste Fahrer des Teams und wird insbesondere für seinen radikalen Fahrstil gefeiert
George Brannigan ist der bekannteste Fahrer des Teams und wird insbesondere für seinen radikalen Fahrstil gefeiert
Henry Kerr startet ebenfalls in der Elite-Klasse
Henry Kerr startet ebenfalls in der Elite-Klasse
Luke Meier-Smith steigt von den Junioren auf in die Elite-Klasse
Luke Meier-Smith steigt von den Junioren auf in die Elite-Klasse
Sein jüngerer Bruder Remy dagegen wird in der Junioren-Klasse an den Start gehen
Sein jüngerer Bruder Remy dagegen wird in der Junioren-Klasse an den Start gehen
Das Propain Factory Racing Team wird u.a. auch von mehreren deutschen Herstellern ausgestattet
Das Propain Factory Racing Team wird u.a. auch von mehreren deutschen Herstellern ausgestattet

Das Propain Factory Racing Team stellt die aktuellen Teamfahrer vor: Hier findest du die wichtigsten Informationen über die Fahrer und das Material, das in der 2021er Saison verwendet wird.

Neu im Jahr 2021 wird sein, dass der junge Luke Meier-Smith in die Elite-Klasse aufsteigt und sich damit seinen Teamkollegen George Brannigan und Henry Kerr anschließt. Mit Remy Meier-Smith rückt dafür der jüngere Bruder von Luke in die Junioren-Klasse auf und wird sicherlich alles daransetzen, in die Fußstapfen seines Bruders zu treten! Damit erfüllt das Propain Factory Racing Team auch ihr Ziel, Fahrer durch ihre Karriere hinweg zu unterstützen und vom Nachwuchsfahrer hin zum Elitefahrer auszubilden.

George Brannigan ist der bekannteste Fahrer des Teams und wird insbesondere für seinen radikalen Fahrstil gefeiert
# George Brannigan ist der bekannteste Fahrer des Teams und wird insbesondere für seinen radikalen Fahrstil gefeiert
Diashow: Propain Factory Racing 2021: Schlagkräftige Gruppe für die neue Saison
Das Propain Factory Racing Team wird u.a. auch von mehreren deutschen Herstellern ausgestattet
George Brannigan ist der bekannteste Fahrer des Teams und wird insbesondere für seinen radikalen Fahrstil gefeiert
Sein jüngerer Bruder Remy dagegen wird in der Junioren-Klasse an den Start gehen
Luke Meier-Smith steigt von den Junioren auf in die Elite-Klasse
Henry Kerr startet ebenfalls in der Elite-Klasse
Diashow starten »
Henry Kerr startet ebenfalls in der Elite-Klasse
# Henry Kerr startet ebenfalls in der Elite-Klasse
Luke Meier-Smith steigt von den Junioren auf in die Elite-Klasse
# Luke Meier-Smith steigt von den Junioren auf in die Elite-Klasse
Sein jüngerer Bruder Remy dagegen wird in der Junioren-Klasse an den Start gehen
# Sein jüngerer Bruder Remy dagegen wird in der Junioren-Klasse an den Start gehen

„Was die Teamsponsoren angeht, bleiben die meisten gleich. Da Propain ein deutsches Fahrradunternehmen ist und eng mit vielen deutschen Marken für die Erstausrüstung zusammenarbeitet, war es naheliegend, dass sich dies auch in der Sponsorenliste des Teams widerspiegelt. Wir freuen uns über unsere beiden neuen Sponsoren – Newmen-Laufräder und Schwalbe-Reifen!

Beide Marken haben sich bewährt und verfügen über eine große Rennerfahrung, was unsere Arbeit einfacher macht. Die andere große Veränderung für uns wird das neue Propain Downhill-Bike sein, welches das aktuelle Rage ersetzen wird, nachdem wir am Ende der letzten Saison so erfolgreich mit der Prototyp-Version getestet haben. Wir befinden uns noch in der Anfangsphase und warten derzeit auf die Ankunft der ersten Charge von Musterrahmen, aber dieses Ding ist wirklich erstaunlich und ich bin gespannt, was unsere Jungs damit anstellen können.“

Teammanager Ben Reid

Das Propain Factory Racing Team wird u.a. auch von mehreren deutschen Herstellern ausgestattet
# Das Propain Factory Racing Team wird u.a. auch von mehreren deutschen Herstellern ausgestattet

Wie gefällt euch das Line-up des Propain Factory Teams?

Bilder und Informationen: PM Propain Factory Team

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!