Aus Zwei mach’ Eins: Der slowenische Werkzeug-Hersteller Unior Tools und der kanadische Bike-Hersteller Devinci haben sich zusammengeschlossen, um mit dem neuen Unior/Devinci Factory Racing Team den World Cup aufzumischen. Die Teamfahrer Dakotah Norton, Jure Žabjek, Rudy Cabirou, Damien Oton, Keegan Wright und Tanja Žakelj werden in verschiedensten Disziplinen für das neue Team unterwegs sein.

Der Highend-Werkzeughersteller Unior Tools war schon seit vielen Jahren mit einem Rennteam unterwegs und hat mit Devinci Bikes einen neuen Partner für eine größere Team-Aufstellung gefunden. Für Devinci ist es, nach dem Ende von Devinci Global Racing, ein Weg zurück an die Weltspitze. Das gesamte Team wird im Downhill-World Cup, XCO-World Cup, Enduro World Series und bei der 4x Pro Tour antreten.

Jure Žabjek und Rudy Cabirou waren letztes Jahr schon für Unior Tools unterwegs und bekommen mit Dakotah Norton (USA) weiteren Zuwachs. Sowohl Jure als auch Rudy hatten in der letzten Saison Top-10-Ergebnisse. Dakotah Norton hat letztes Jahr ebenfalls mit beeindruckenden Ergebnissen im World Cup und bei der Crankworx World Tour als Privateer gepunktet. Das Trio wird im April im kroatischen Lošinj in die Downhill World Cup-Saison starten.

v.l.n.r.: Rudy Cabirou, Dakotah Norton, Jure Zabjek
# v.l.n.r.: Rudy Cabirou, Dakotah Norton, Jure Zabjek

„Ich bin begeistert, ein Teil der Fusion zu sein. Das Unior Tools Team hatte schon immer einen guten Ruf und Devinci hat mit dem Wilson-Design einige erstaunliche Ergebnisse im World Cup erzielt. Es ist eine Zusammenarbeit, die für einige großartige Ergebnisse bestimmt ist.“ – Dakotah Norton.

Der Franzose Damien Oton wird die Enduro-Sparte anführen. In diesem Jahr reiht sich auch der 21-jährige Neuseeländer Keegan Wright ein. Als Mitglieder des neu formierten Teams Unior/Devinci Factory Racing werden beide in der EWS um Podestplätze kämpfen.

Damien Oton ist weiterhin für Devinci in der EWS unterwegs....
# Damien Oton ist weiterhin für Devinci in der EWS unterwegs....
...und kriegt dabei Gesellschaft von Neuseelänger Keegan Wright
# ...und kriegt dabei Gesellschaft von Neuseelänger Keegan Wright

„Ich bin begeistert, mit Devinci in meine fünfte EWS-Saison zu starten. Gemeinsam haben wir mehr als nur eine Partnerschaft aufgebaut, wir sind eine Familie – und ich begrüße Unior als das neueste Mitglied der Familie.“ – Damien Oton

Tanja Žakelj wird für Unior/Devinci im XCO-World Cup unterwegs sein
# Tanja Žakelj wird für Unior/Devinci im XCO-World Cup unterwegs sein

Ein weiteres Kernstück der Zusammenarbeit ist die olympische XCO-Rennfahrerin Tanja Žakelj, eine der schnellsten Mountainbikerinnen der Welt. Tanja wird als Erste in die Saison starten, beim XCO World Cup in Stellenbosch.

Doch damit nicht genug, Unior/Devinci wird ebenfalls auf der 4X Pro Tour und bei ausgewählten BMX-Rennen mit Kevin Berginc und Filip Flisar vertreten sein. Alles auf Devinci-Bikes mit Unterstützung von Unior-Werkzeugen und mit dem Ziel, bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Neben Unior Bike Tools & Devinci Cycles sind die Teampartner SRAM, Rock Shox, Maxxis, Race Face, City of Ljubljana, Lizard Skins, HT, SDG, Motorex, Mudhugger, Sapim, CamelBak, FSA, e*thirteen und Stans No Tubes. Das Enduro Team wird Fox Wear & Helme tragen, das Downhill Team Alpinestars Wear & Leatt Helme.

Egal ob Enduro...
# Egal ob Enduro...
...oder Downhill. Unior/Devinci wird in mehreren Disziplinen unterwegs sein
# ...oder Downhill. Unior/Devinci wird in mehreren Disziplinen unterwegs sein

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Website www.uniordevinci.com, bei Facebook und Instagram

Infos & Bilder: Pressemitteilung Unior Devinci Factory Racing
  1. benutzerbild

    cabblers

    dabei seit 08/2013

    Das sagt schon einiges positives aus, wenn die Stadt Ljubljana als Teampartner mit an Bord ist. Zabjek wohnt dort direkt an einem kleinen Berg, an den die Stadt angrenzt und an diesem Berg sind zahlreiche geile Strecken angelegt Und zusätzlich glänzt die Stadt mit vielen geilen Cafes und Bars- unbedingt hinfahren!
  2. benutzerbild

    Schnitte

    dabei seit 04/2010

    cabblers schrieb:
    Das sagt schon einiges positives aus, wenn die Stadt Ljubljana als Teampartner mit an Bord ist. Zabjek wohnt dort direkt an einem kleinen Berg, an den die Stadt angrenzt und an diesem Berg sind zahlreiche geile Strecken angelegt Und zusätzlich glänzt die Stadt mit vielen geilen Cafes und Bars- unbedingt hinfahren!


    wow das klingt super, kann man die Trails mit dem Enduro erklimmen oder gibt es Shuttles mit Locals? Kransjka Gora war schon super schön und Slovenien ist einfach herrlich, wäre cool dort noch mehr Trails mitnehmen zu können
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    MissesDee

    dabei seit 08/2012

    klasse wünsche dem Team viel Erfolg!
  5. benutzerbild

    H.B.O

    dabei seit 03/2006

    top, jure rockt!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!