In unserer Vorschau auf das Downhillrennen in Val d’Isère an diesem Wochenende haben wir bereits hervorgehoben, wie anspruchsvoll und gefährlich die offene Strecke in den Alpen werden kann, wenn das Tempo steigt und der Kampf um Sekunden beginnt.

Nun hat die Strecke die ersten Opfer gefordert, die über kaputte Schaltwerke, Felgen und Reifen hinausgehen: Nachdem sich Jasper Jauch (Maloja / Liteville) bereits gestern das Schlüsselbein gebrochen hat, ist Tracey Hannah heute das gleiche passiert. Gute Besserung an die Beiden an dieser Stelle. Wir hoffen, dass im Laufe des Wochenendes nicht noch mehr ernste Verletzugen passieren!

Bilder von Benjamin Klose aka metalfreak.


Jasper Jauch – hier noch mit heilem Schlüsselbein.


Ebenfalls mit gebrochenem Schlüsselbein fällt auch Tracey Hannah. Insbesondere im Hinblick auf die Weltmeisterschaften in Leogang ist dies eine traurige Mitteilung für die Australierin.


So schnell geht’s: Fliegendes Schaltwerk nach Steinkontakt.


Dieser unbekannte Kollege hat hingegen alles gut überstanden. Kopf hoch!

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Marc B

    dabei seit 07/2001

    Der dickste Knochen im Körper - schon eine derbe Verletzung :( Dann wird sie 2013 wieder voll angreifen!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    ketis

    dabei seit 04/2010

    mist. ich muss mein fantasy Team überarbeiten. Kopf hoch
  4. benutzerbild

    dh-noob

    dabei seit 05/2004

  5. benutzerbild

    LordLinchpin

    dabei seit 10/2006

    @ketis, hab das selbe problem, aber tracey is so eine klasse frau die will ich nich aus meinem team nehmen
  6. benutzerbild

    cytrax

    dabei seit 02/2011

    Autsch :( Aber netter Hintern :D

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!