Artikel mit dem Stichwort: "jaroslav_kulhavy"

/ 1. Juli 2014 12:29

Marathon WM in Südafrika: Kulhavy und Annika Langvad siegen, Sabine Spitz wird Zweite

In Pietermaritzburg bestätigte Jaroslav Kulhavy seine gute Form von der Marathon EM und holte sich zum ersten Mal den Marathon-Weltmeistertitel. Damit hat der tschechische Superstar alle wichtigen internationalen Titel erreicht, die man als XC-Fahrer gewinnen kann. Der Tscheche siegte nach 95 Kilometern vor Alban Lakata und seinem Teamkollegen Christoph Sauser. Bei den deutschen Herren lief es nicht richtig rund, bester wurde...

/ 16. Juni 2014 15:12

Neff und Giger gewinnen BMC-Racing Cup – Sauser neuer Marathon-Europameister

Jolanda Neff (Liv) und Fabien Giger (Giant) haben den BMC-Racing-Cup in Gränichen gewonnen. Die junge Schweizerin holte sich den Sieg in überlegener Manier vor Maja Wloszczowska und Kathrin Stirnemann. Ihr Landsmann konnte sich gegen die Flückiger-Brüder, Mathias und Lukas, durchsetzen. Zeitgleich gewann ein weiterer Schweizer im irischen Ballyhoura den EM-Titel im Marathon. Christoph Sauser (Specialized) holte vor seinem Teamkollegen Jaroslav...

/ 1. Juni 2014 19:03

Prototyp gesichtet: Neue Specialized Variostütze für XC

World Cup-Rennen sind immer gut, um neue Prototypen und zukünftige Produkte an den Rädern der Profis zu entdecken. Jaroslav Kulhavy ist heute in Albstadt mit einer neuen Variostütze von Specialized unterwegs gewesen. Das gesichtete Modell machte einen extrem leichten Eindruck und könnte so auch unter XC-Racern dafür sorgen, dass sich Variostützen durchsetzen. # Neue Variostütze von Specialized für den XC-Einsatz?...

/ 7. April 2014 17:37

Letzter Formcheck vor dem Weltcupauftakt: Fumic und Absalon siegen in Nals bzw. Tesserete – Kulhavy fällt aus

Es war das letzte Wochenende vor dem Weltcupauftakt in Pietermaritzburg. Die Stars der Szene haben sich der letzten harten Belastungsprobe unterzogen, bevor sie nach Südafrika fliegen. In Nals beim Marlene Sunshine-Race und in Lugano/Tesserete beim BMC-Racing-Cup gab es das letzte Aufeinandertreffen der Athleten. Manuel Fumic hat einen dieser Wettkämpfe für sich entscheiden können und immerhin seinen Teamkollegen Marco Fontana bezwungen....

/ 6. Februar 2014 1:31

Kniescheibe gebrochen: Olympiasieger Jaroslav Kulhavy fällt sechs Wochen aus

Der Specialized Factory Teamfahrer Jaroslav Kulhavy hat sich die Kniescheibe gebrochen. Die letzten beiden Winter über konnte Jaroslav Kulhavy wegen diversen Kieferoperationen nur bedingt trainieren und auch dieses Jahr erging es ihm nicht besser. Wie so oft passierte der Unfall nicht beim Biken sondern im Alltag. # Kulhavy muss die Saison erneut anders als erwünscht beginnen. Bei einem unglücklichem Ausrutscher...

/ 15. September 2013 22:07

UCI XCO World Cup Hafjell: Jaroslav Kulhavy bezwingt Schurter, Manuel Fumic auf Rang 3 [Bilder-Update]

Beim UCI World Cup in Hafjell, dem letzten Rennen der Saison für die XC Fahrer, knüpft Jaroslav Kulhay an seine tolle Form aus 2012 an und bezwingt Nino Schurter im letzten steilen Uphill. Auf Rang drei landet Manuel Fumic, der damit sein tolles Ergebnis von der WM in Südafrika bestätigt und mit einem guten Gefühl in die nächste Saison starten...

/ 25. März 2013 10:37

Cape Epic Finale: Harter Fight um die Podiumsplätze – Favoriten Sauser/Kulhavy gewinnen Gesamtwertung

Das Knie blutig, der Ellenbogen aufgeschürft und das gelbe Leadertrikot klatschnass – vom Siegerchampagner, in dem Jaroslav Kulhavy geduscht wurde. Auf der Ziellinie der finalen Etappe des Absa Cape Epic hatte der Olympiasieger mit seinem Partner Christoph Sauser insgesamt einen Vorsprung von 7 Minuten und 10 Sekunden auf die direkten Verfolger, Karl Platt und Urs Huber vom Team Bulls. Nach...

/ 24. März 2013 10:50

Cape Epic Etappe 6: Duell über fast hundert Kilometer und 3000 Höhenmeter von Wellington nach Stellenbosch

Ein sicheres Heimspiel für Christoph Sauser bei der Königsetappe des Absa Cape Epic. Mit seinem Teamkollegen, Olympiasieger Jaroslav Kulhavy, gewann er die sechste, nochmals harte Etappe, die über 99 Kilometer von Wellington nach Stellenbosch führt – die zweite Heimat des Schweizer Bike-Profis. Das führende Team Burry Stander-Songo vergrößerte damit am vorletzten Tag des “ungezähmten” Mountainbikerennens den Abstand zu ihren stärksten Konkurrenten Karl Platt/Urs Huber vom Team Bulls auf 6.21 Minuten in der Gesamtwertung.

/ 23. März 2013 23:05

Cape Epic Etappe 5: Schnelle 75 Kilometer/1800 Höhenmeter

Die Spitzenfahrer drückten heute aufs Tempo bei der fünften Etappe des Absa Cape Epic. Mit „nur“ 75 Kilometern Länge und über zwanzig Kilometern Singletrack, kam die Strecke den Cross-Country-Spezialisten entgegen. Die Spannung bleibt hoch nach dem erneuten Etappen-Sieg der Leader Christoph Sauser und Jaroslav Kulhavy (Burry Stander-Songo) in 3:03.04,1 Stunden. Denn die Verfolger Karl Platt und Urs Huber (Bulls) bleiben...

/ 20. März 2013 10:00

Cape Epic 2013 – Etappe 2: 146 km 2350 Höhenmeter – Team Bulls dominiert

Für die deutschen Bulls lief es hervorragend heute auf der längsten Etappe des Absa Cape Epic: Platz 1, 2 und 9 für die drei deutschen Teams. 146 Kilometer betrug die Überführungsetappe von Citrusdal nach Tulbagh aufs idyllische Weingut Saronsberg. Karl Platt und Urs Huber kamen 5:48,5 Minuten vor ihren Teamkameraden Thomas Dietsch und Tim Boehme ins Ziel. Am wichtigsten war dem viermaligen Epic-Sieger Platt im Ziel eine kühle Dusche. Immerhin waren die Epic-Racer über fünfeinhalb Stunden unterwegs, auf einem nahezu schattenlosen Kurs.

/ 24. Februar 2013 8:08

Cyprus Sunshine Cup 2013: Kulhavy und Klemencic siegen im ersten Rennen

Während bei uns der Winter das Land fest im Griff haben viele Profis im warmen Süden ihr erstes Saisonrennen bestritten. Wie bereits letztes Jahr setzte sich der Tscheche Jaroslav Kulhavy gegen Manuel Fumic und Fabian Giger durch. Bei den Damen siegte Blaza Klemencic vor den beiden Mitfavoritinnen Katrin Leumann und Eva Lechner.

/ 20. Februar 2013 14:08

Cyprus Sunshine-Cup 2013: Auftakt mit großen Namen

Am Samstag beginnt der Cyprus Sunshine-Cup 2013 in Voroklini. Olympiasieger Jaroslav Kulhavy, Fabian Giger und Manuel Fumic sind die Favoriten bei den Männern, während bei den Damen Alexandra Engen, Eva Lechner, Katrin Leumann und Blaza Klemencic die wichtigsten Podestkandidatinnen sind. Vorschau für das Rennen der Herren in Zypern Jaroslav Kulhavy hat im vergangenen Jahr in Voroklini, einem Dorf in der...

/ 29. Februar 2012 14:30

BiketheRock 2012 in Heubach: Jaroslav Kulhavy am Start

Blau. Rot. Schwarz. Gelb. Grün. Das BiketheRock 2012 leuchtet in den Regenbogenfarben des Mountainbike-Weltmeisters. Jaroslav Kulhavy vom Specialized Factory Team hat seinen Start beim Bundesliga-Rennen in Heubach angekündigt. Bei den Damen sind am 29. April gleich zwei Olympiasiegerinnen am Start.

/ 31. Dezember 2011 10:14

Neue Wege für XC-Weltmeister Jaroslav Kulhavy nach Olympia?

Cadel Evans, Jakob Fuglsang und Frederik Kessiakoff sind nur drei Fahrer, die ihre ersten Erfolge im Gelände gesammelt haben, nun aber im Straßenpeloton unterwegs sind. Wechselt XC-Weltmeister Jaroslav Kulhavy nach Olympia 2012 nun auch auf die Straße? Zumindest scheint er sich darüber ernsthaft Gedanken zu machen. Nachdem er in diesem Jahr den XC-Weltcup sowie die WM in Champery wie kaum...

/ 20. Juni 2011 23:10

XC-Star Jaroslav Kulhavý nach Zusammenenstoß mit Pickup-Truck verletzt

Profi-Mountainbiker und Pickup-Trucks – spätestens seit Rachel Atherton wissen wir, dass das keine gute Kombination ist. Den Specialized-Teamfahrer Jaroslav Kulhavý hat es am Donnerstag erwischt: bei einer Trainingsfahrt wurde ihm wohl von einem Pickup die Vorfahrt genommen, beim Zusammenstoß hat er sich dabei im Gesicht verletzt und gleich vier Zähne verloren (Foto). Am Kinn musste Kulhavy genäht werden. Ob der...