Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
i-Fly 2.0: ein gutes Stück flacher als die bisherigen i-Fly-Modelle - soll aber trotzdem leichter und stabiler sein
i-Fly 2.0: ein gutes Stück flacher als die bisherigen i-Fly-Modelle - soll aber trotzdem leichter und stabiler sein
i-Fly und i-Fly 2.0 im direkten Vergleich
i-Fly und i-Fly 2.0 im direkten Vergleich - der Unterschied ist deutlich
Der leichte Circuit Sattel
Der leichte Circuit Sattel
Die Frauen-Modelle erfahren für 2016 einige Aufmerksamkeit
Die Frauen-Modelle erfahren für 2016 einige Aufmerksamkeit - hier ein Modell der neuen allure-Kollektion
Dieses Modell wurde für Teamfahrerin Steffi Marth, die auch für Dakine fährt, entwickelt
Dieses Modell wurde für Teamfahrerin Steffi Marth, die auch für Dakine fährt, entwickelt
Auch mit Sensus wird kooperiert - so wie dieser "Sorry for partying" Patriot Sattel
Auch mit Sensus wird kooperiert - so wie dieser "Sorry for partying" Patriot Sattel
Leicht und flach - der Fly-Sattel
Leicht und flach - der Fly-Sattel
Die 2016er Special Edition "Shibuya"
Die 2016er Special Edition "Shibuya"
Funky Design
Funky Design - diese Farben sind an das Tokioter Lifestyle-Viertel Shibuya angelehnt

SDG-Mann Tyler Anspach stellt die neuen Sättel für 2016 vor – im kommenden jahr löst das neue I-Fly Railsystem das bisherige Monorail-System ab: leichter, stabiler und flacher. Außerdem gibt es neue Damen-Modelle, viele neue Farben und beispielsweise ein Signatur-Modell für Steffi Marth.

SDG 2016

Video

Eurobike: SDG 2016 von crossieMehr Mountainbike-Videos

Fotos

i-Fly 2.0: ein gutes Stück flacher als die bisherigen i-Fly-Modelle - soll aber trotzdem leichter und stabiler sein
# i-Fly 2.0: ein gutes Stück flacher als die bisherigen i-Fly-Modelle - soll aber trotzdem leichter und stabiler sein
i-Fly und i-Fly 2.0 im direkten Vergleich
# i-Fly und i-Fly 2.0 im direkten Vergleich - der Unterschied ist deutlich
Der leichte Circuit Sattel
# Der leichte Circuit Sattel
Die Frauen-Modelle erfahren für 2016 einige Aufmerksamkeit
# Die Frauen-Modelle erfahren für 2016 einige Aufmerksamkeit - hier ein Modell der neuen allure-Kollektion
Dieses Modell wurde für Teamfahrerin Steffi Marth, die auch für Dakine fährt, entwickelt
# Dieses Modell wurde für Teamfahrerin Steffi Marth, die auch für Dakine fährt, entwickelt
Auch mit Sensus wird kooperiert - so wie dieser "Sorry for partying" Patriot Sattel
# Auch mit Sensus wird kooperiert - so wie dieser "Sorry for partying" Patriot Sattel
Leicht und flach - der Fly-Sattel
# Leicht und flach - der Fly-Sattel
Die 2016er Special Edition "Shibuya"
# Die 2016er Special Edition "Shibuya"
Funky Design
# Funky Design - diese Farben sind an das Tokioter Lifestyle-Viertel Shibuya angelehnt

Eurobike 2015

Alle Artikel von der wichtigsten Messe des Jahres mit allen Neuheiten für die Saison 2016 findest du auf unserer Eurobike Übersichtsseite.

  1. benutzerbild

    -N0bodY-

    dabei seit 04/2010

    Freesoul
    #1 i-Fly 2.0: ein gutes Stück flacher als die bisherigen i-Fly-Modelle - soll aber trotzdem leichter und stabiler sein
    Also diese Logik erschließt sich mir nun irgendwie überhauptnicht.

    Warum sollte es schwerer werden wenn es kleiner wird? Und Warum sollte es an Stabilität verlieren wenn es kompakter baut?
    War das wieder so ein 3 Uhr Nachts Artikel? :D Oder hat man euch das so verkauft? :D
  2. benutzerbild

    nuts

    dabei seit 11/2004

    -N0bodY-
    Also diese Logik erschließt sich mir nun irgendwie überhauptnicht.

    Warum sollte es schwerer werden wenn es kleiner wird? Und Warum sollte es an Stabilität verlieren wenn es kompakter baut?
    War das wieder so ein 3 Uhr Nachts Artikel? :D Oder hat man euch das so verkauft? :D
    Flächenträgheitsmoment sinkt erheblich wenn er flacher wird - je höher, desto leichter kannst mit dem Doppel-T-Profil bauen. (stark vereinfacht).

    Davon ab: Würde mir wünschen, dass sich I-Beam ähnliches durchsetzt - viel ungeschickter als mit zwei horizontalen 7? mm Röhrchen kann man einen Fahrer eigentlich nicht abstützen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Dorsdn

    dabei seit 05/2012

    Hat jeamand eine Ahnung ab wann man die 2016er Produkte kaufen kann?
  5. benutzerbild

    evil_rider

    dabei seit 01/2002

    nuts
    Flächenträgheitsmoment sinkt erheblich wenn er flacher wird - je höher, desto leichter kannst mit dem Doppel-T-Profil bauen. (stark vereinfacht).

    Davon ab: Würde mir wünschen, dass sich I-Beam ähnliches durchsetzt - viel ungeschickter als mit zwei horizontalen 7? mm Röhrchen kann man einen Fahrer eigentlich nicht abstützen.
    weils dann sicherlich super komfortabel ist wie nen flite TT... warum ist das nochmal der beste sattel? achja, bestimmt weil er so bocksteif ist und einem der arsch nach 30 minuten wie feuerbrennt... ahne, das waren ja die i-gay geschwüre....

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!