article

Downhill-WM 2017 Cairns: Partycrasher – Fotostory vom Finale

Es hätte die perfekte Weltmeisterschaft werden sollen für Mick und Tracey Hannah: Lautstark von tausenden australischen Zuschauern angefeuert hatten die Geschwister aus Cairns die wohl einmalige Gelegenheit, zwei Goldmedaillen direkt vor der Haustür zu holen. Doch bei der Downhill-WM in Australien kam letztlich alles ganz anders – hier ist unsere Fotostory vom dramatischen Finale.
article

Downhill-WM 2017 Cairns: Let’s get ready to rumble! – Fotostory vom Training

In Kürze steht das letzte große Highlight der Downhill-Saison 2017 an: Am Sonntag entscheidet sich, wer bei der Weltmeisterschaft in Cairns die begehrten Goldmedaillen holt. Das Training beim Rumble in the Jungle hat gezeigt, dass die Strecke in Australien extrem anspruchsvoll und definitiv einer Weltmeisterschaft würdig ist. Die perfekte Einstimmung auf das große Finale liefert die Fotostory vom staubigen Training!
article

Downhill-WM 2017 Cairns: Worlds-Bikes Teil 1!

Am Wochenende findet die Downhill-Weltmeisterschaft im australischen Cairns statt – und in bester WM-Manier haben die Teams und Fahrer speziell für das prestigeträchtige Rennen tolle Custom-Bikes aus dem Hut gezaubert. In Teil 1 dabei: Zwei 29er vom Santa Cruz Syndicate, die Commençal-Boliden von Myriam Nicole und Amaury Pierron, ein extrem amerikanisches Intense M16c, das Transition TR11 von Tahnée Seagrave und ein ganz spezielles YT Tues CF!
article

Preview: Downhill-WM 2017 in Cairns – Das große Finale in Down Under!

Der Weltcup 2017 ist Geschichte, aber ein großes Highlight hat diese Downhill-Saison noch zu bieten: Am kommenden Wochenende steht die Weltmeisterschaft in Cairns im Nordosten Australiens an. Wer sind die Favoriten auf die Goldmedaille? Was erwartet die Fahrerinnen und Fahrer in Down Under? Und wer geht für das deutsche Team an den Start? Alle wichtigen Fragen beantwortet unser Preview!
article

Arbeitsgerät: Transition TR11 von Tahnée Seagrave

Tahnée Seagrave gilt schon seit längerer Zeit als eine der talentiertesten Fahrerinnen im Downhill-Weltcup. Ihren endgültigen Durchbruch hat die 22-jährige spätestens in dieser Saison erlebt: An Board ihres brandneuen Transition TR11 konnte die Britin drei Siege in der Elite-Kategorie im Weltcup einfahren und wurde zweite in der Gesamtwertung. Wir haben uns das Arbeitsgerät von Tahnée genauer angeschaut!