Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Raus aus dem lebendigen Treiben …
Raus aus dem lebendigen Treiben …
… und rein ins Vergnügen. Los geht's!
… und rein ins Vergnügen. Los geht's!
Das Bike hat den besten Platz: mit Saugnapf-Fahrradträger auf dem Dach des Quattros.
Das Bike hat den besten Platz: mit Saugnapf-Fahrradträger auf dem Dach des Quattros.
Frühlingsgefühle im Herbst.
Frühlingsgefühle im Herbst.
Ein echtes Highlight: Fabians 89er Quattro im Stuttgarter Stadtverkehr.
Ein echtes Highlight: Fabians 89er Quattro im Stuttgarter Stadtverkehr.
Dem Spaß entgegen.
Dem Spaß entgegen. - Raus aus der Stadt und rein in die Natur
Fahrspaß nicht nur für Motorradfahrer.
Fahrspaß nicht nur für Motorradfahrer.
So darf die Woche enden: Handschuhe an und genießen.
So darf die Woche enden: Handschuhe an und genießen.
Die Strecke in Königsfeld ist nicht die längste, aber trotzdem kommt Flow auf.
Die Strecke in Königsfeld ist nicht die längste, aber trotzdem kommt Flow auf.
Fabian ist es egal, er hat Spaß im Kurvenparadies …
Fabian ist es egal, er hat Spaß im Kurvenparadies …
Die Ausrüstung muss natürlich zum Auto passen: Weiße Retro-Reifen und ein passender Helm.
Die Ausrüstung muss natürlich zum Auto passen: Weiße Retro-Reifen und ein passender Helm.
Waren die Trails auch schon Schauplatz eines Horrorfilms …
Waren die Trails auch schon Schauplatz eines Horrorfilms …
… oder was hat die Axt im Baum zu bedeuten?
… oder was hat die Axt im Baum zu bedeuten?
Wer runterfährt muss auch irgendwie wieder hochkommen.
Wer runterfährt muss auch irgendwie wieder hochkommen.
...ist aber im schönen Schwarzwald.
...ist aber im schönen Schwarzwald.
Noch ein letztes Mal vor Sonnenuntergang.
Noch ein letztes Mal vor Sonnenuntergang.
Nur ein Wort: Happiness.
Nur ein Wort: Happiness.
In diesem Gefährt macht natürlich auch die Heimfahrt Spaß.
In diesem Gefährt macht natürlich auch die Heimfahrt Spaß.

Fabian Scholz und der Fotograf Axel Brunst wollten schon seit längerem ein gemeinsames Projekt starten. Aber mit Vollzeitjobs und vollen Terminkalendern war das nicht ganz einfach. Dieses ständige Ringen um Zeit und die richtigen Prioritäten führte schließlich zur Idee für ihre Geschichte. Thematisch sollte es über die Flucht aus der Stadt, den Ausbruch aus dem Alltag gehen. Und sich Zeit für sich selbst nehmen, um das Radfahren in der Sonne zu genießen. Die Bilder brauchen nicht viel zusätzlichen Text, deshalb lassen wir euch einfach ein Zitat von Fabian da:

Manchmal brauche ich einfach nur einen Ausbruch. Der Hektik der Stadt entfliehen, um das Tempo zu verlangsamen. Das heißt aber nicht, dass ich still sitzen muss. Ich verlasse die Arbeit gerne mal früh, steige in meinen 1989er Audi Quattro und nehme die landschaftlich reizvolle Strecke zu einigen schönen Trails. Das ist meine Art, der Stadt zu entfliehen, meinen Geist zu befreien und meine Batterien aufzuladen.

Fabian Scholz

Raus aus dem lebendigen Treiben …
# Raus aus dem lebendigen Treiben …
Diashow: Fabi x Quattro - Escape the City mit Fabian Scholz
So darf die Woche enden: Handschuhe an und genießen.
Die Strecke in Königsfeld ist nicht die längste, aber trotzdem kommt Flow auf.
In diesem Gefährt macht natürlich auch die Heimfahrt Spaß.
Nur ein Wort: Happiness.
Frühlingsgefühle im Herbst.
Diashow starten »
… und rein ins Vergnügen. Los geht's!
# … und rein ins Vergnügen. Los geht's!
Das Bike hat den besten Platz: mit Saugnapf-Fahrradträger auf dem Dach des Quattros.
# Das Bike hat den besten Platz: mit Saugnapf-Fahrradträger auf dem Dach des Quattros.
Frühlingsgefühle im Herbst.
# Frühlingsgefühle im Herbst.
Ein echtes Highlight: Fabians 89er Quattro im Stuttgarter Stadtverkehr.
# Ein echtes Highlight: Fabians 89er Quattro im Stuttgarter Stadtverkehr.
Dem Spaß entgegen.
# Dem Spaß entgegen. - Raus aus der Stadt und rein in die Natur
Fahrspaß nicht nur für Motorradfahrer.
# Fahrspaß nicht nur für Motorradfahrer.
So darf die Woche enden: Handschuhe an und genießen.
# So darf die Woche enden: Handschuhe an und genießen.
Die Strecke in Königsfeld ist nicht die längste, aber trotzdem kommt Flow auf.
# Die Strecke in Königsfeld ist nicht die längste, aber trotzdem kommt Flow auf.
Fabian ist es egal, er hat Spaß im Kurvenparadies …
# Fabian ist es egal, er hat Spaß im Kurvenparadies …
Die Ausrüstung muss natürlich zum Auto passen: Weiße Retro-Reifen und ein passender Helm.
# Die Ausrüstung muss natürlich zum Auto passen: Weiße Retro-Reifen und ein passender Helm.
Waren die Trails auch schon Schauplatz eines Horrorfilms …
# Waren die Trails auch schon Schauplatz eines Horrorfilms …
… oder was hat die Axt im Baum zu bedeuten?
# … oder was hat die Axt im Baum zu bedeuten?
Wer runterfährt muss auch irgendwie wieder hochkommen.
# Wer runterfährt muss auch irgendwie wieder hochkommen.
...ist aber im schönen Schwarzwald.
# ...ist aber im schönen Schwarzwald.
Noch ein letztes Mal vor Sonnenuntergang.
# Noch ein letztes Mal vor Sonnenuntergang.
#
Nur ein Wort: Happiness.
# Nur ein Wort: Happiness.
In diesem Gefährt macht natürlich auch die Heimfahrt Spaß.
# In diesem Gefährt macht natürlich auch die Heimfahrt Spaß.

Und ihr: Lieber das Rad oder das Auto?

Fotos: Axel Brunst
  1. benutzerbild

    KingSize

    dabei seit 01/2005

    hegges schrieb:

    Dieses (typisch deutsche) Gemeckere ist ja mittlerweile echt zum K..... Keine E-Biker da zum runtermachen dann nehmen wir halt die Autofahrer. Die ganzen Bio Birkenstock Fritzen haben wohl zuviel am Kleber ihrer Sohle geschnüffelt. Oder es ist wie so oft einfach nur Neid. Was ich mir nicht leisten kann rede ich einfach schlecht und stempel es als unnötig und blöd ab.
    Die Karre (ne ist kein Quattro, den kann sich auch niemand mehr leisten) ist jedenfalls der absolute Wahnsinn. Es macht Spaß die Bilder anzuschauen und genau dies ist Sinn und Zweck des Ganzen. Wer sie nicht sehen will schaut nicht hin.

    Nen UrQuattro konnte sich damals schon kaum einer leisten. War glaube ich auch schon 6stellig die aufgefrufene DM Summe. Da gab es afaik auch nur 300 Stücker von. Und dann war da ein coupé quattro und der quattro mit den fetten Radhäusern aber langem Radstand... und den wollte Papa damals nicht kaufen o_O

    HaHa Autoforum. Bikeforum. Die Hubschrauber fehlen noch!
  2. benutzerbild

    Impact

    dabei seit 11/2004

    Herrlich diese affiliate marketing Hipster™ und Selbstdarsteller™ die Pseudonyme wie ".... unser Projekt starten ..." verklausuliert vor sich her werfen, und sich damit auf Plattformen® wie diese, der Industrie® zwangsprostituieren müssen.

    Es ist immer die selbe Masche, und irgendwie erkennt man diese schon von weiten. Subjektives Aushängeschild ist Aussehen/ Kleidung wie eine Werbesäule, eine auf dem Schädel festzementierte Klischee Cappie, ein Pseudo Holzfäller Hemd, notorisches Grinsen, ein 08/15 Storyboard, default Fotomontagen und eine gekünstelte Dramaturgie die zu wünschen übrig lässt. -> Fertig ist ein clickbait für die nicht so aufgeklärte Masse.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    federwech

    dabei seit 08/2009

    KingSize schrieb:

    Nen UrQuattro konnte sich damals schon kaum einer leisten. War glaube ich auch schon 6stellig die aufgefrufene DM Summe. Da gab es afaik auch nur 300 Stücker von. Und dann war da ein coupé quattro und der quattro mit den fetten Radhäusern aber langem Radstand... und den wollte Papa damals nicht kaufen o_O

    HaHa Autoforum. Bikeforum. Die Hubschrauber fehlen noch!


    Jetzt geht's aber ganz durcheinander.....
    Der Ur-Quattro hat nen Fünfzylinder Turbo / 200-220PS, den langen Radstand und eckige ausgestellte Radhäuser.
    Der kurze "Sport-Quattro" ist das Homologationsmodell für die Gruppe B Rennautos, wurde deshalb nur 220 mal gebaut und hat den Fünfzylinder Turbo / 310PS.

    Fakt ist: Das gezeigte Coupè gab es mit 4 und 5 Zylinder Sauger (90-136PS), sowohl als Fronttriebler oder Allradler. Dann trägt er eben den Zusatz "Quattro". Der Name Urquattro existiert offiziell nicht als Modellbezeichnung.

    Schönes Auto im Video übrigens und interessanter Radträger
  5. benutzerbild

    KingSize

    dabei seit 01/2005

    Impact schrieb:

    Herrlich diese affiliate marketing Hipster™ und Selbstdarsteller™ die Pseudonyme wie ".... unser Projekt starten ..." verklausuliert vor sich her werfen, und sich damit auf Plattformen® wie diese, der Industrie® zwangsprostituieren müssen.

    Es ist immer die selbe Masche, und irgendwie erkennt man diese schon von weiten. Subjektives Aushängeschild ist Aussehen/ Kleidung wie eine Werbesäule, eine auf dem Schädel festzementierte Klischee Cappie, ein Pseudo Holzfäller Hemd, notorisches Grinsen, ein 08/15 Storyboard, default Fotomontagen und eine gekünstelte Dramaturgie die zu wünschen übrig lässt. -> Fertig ist ein clickbait für die nicht so aufgeklärte Masse.


    Da bin ich vorbehaltlos bei dir. Aaaber was zur Hölle erwartest du denn in Zeiten des sich im Endstadium befindlichen Kapitalismus von einem kostenfreien Internetangebot? Dass die Kollegen alle aussehen wie ihre eigene Karikatur ... nenn es halt Mode?!
  6. benutzerbild

    zwehni

    dabei seit 12/2013

    boah gott sei dank ist diese IBC-Forenblase so klein.
    Das was hier vom Stapel gelassen wird unterbietet sogar die Fahrtechnik einiger Kommentatoren. Zum Glück lebt ihr in eurer eigenen "szene" denn sonst hätte sicher einige gemerkt dass Fabian Scholz, dieser "affiliate marketing Hipster™ und Selbstdarsteller™" Entwicklungsingenieur bei Focus ist und auch nen deutschen Meistertitel im Enduro hat.

    Aber wichtiger ist natürlich dass man immer das schlechte sucht anstelle dem Fotografen mal Respekt zu zollen, denn das sind wirklich gute Fotos. Wenn ich mir dagegen die Profile von denen angucke, die hier groß die Fresse aufziehen, bluten meine Augen. Da merkt man mehr den Neid als den Respekt.

    Nur weil man über nen Forum die Möglichkeit hat, seine Meinung zu äussern, sollte man es nicht zwingend tun.

    Grüße an all die unreflektierten ü40 Ökospastis

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!