Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Handlebar Hero von Lezyne
Handlebar Hero von Lezyne - das praktische Tool soll sich problemlos in den Lenkerenden verstauen lassen
Tool Insert Kit
Tool Insert Kit - In drei Ausführungen mit fünf, acht oder elf Bits erhältlich
Integriert in die Lenkerenden
Integriert in die Lenkerenden - mithilfe von O-Ringen sollen die Tools festsitzen und auch bei Vibrationen an Ort und Stelle bleiben
Bis zu elf Bits
Bis zu elf Bits - bestehend aus verschiedenen Innensechskant-Bits, Torx und einem Kreuzdreher
Tubeless Insert Kit
Tubeless Insert Kit - fünf Plugs für das Tool sind dabei
Unbenannt-1
Unbenannt-1

Der Handlebar Hero von Lezyne ist das Multitool für euch, wenn ihr immer noch nicht wisst, was ihr mit dem Leerraum in eurem Lenker anfangen sollt. Das Tool gibt es in mehreren Ausführungen und wird platzsparend in den Lenkerenden versteckt.

Lezyne Insert Kits Multitools: Infos und Preise

Die Lezyne Insert Kits sind als Set oder einzeln erhältlich. Neben dem Tubeless Insert Kit gibt es das Tool Insert Kit in drei verschiedenen Ausführungen mit wahlweise fünf, acht oder elf Bits.

  • Einzeln oder als Set erhältlich
  • Material Tool aus Aluminium, Bits aus gehärtetem Stahl
  • Bits Innensechskant: 2/3/4/5/6/8/10 mm; Torx: T10, T25, T30; Kreuzschlitz (Tool Large)
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.ridelezyne.com
  • Preise
    • Tubeless Insert Kit 29,95 €
    • Tool Insert Kit 34,95 € (Small), 39,95 € (Medium), 59,95 € (Large)
    • Dual Insert Kit Set 59,95 € (Small), 64,95 € (Medium), 79,95 € (Large)

Tool Insert Kit
# Tool Insert Kit - In drei Ausführungen mit fünf, acht oder elf Bits erhältlich

Diashow: Lezyne Handlebar Hero: Hier gibt’s auf die Griffel
Tool Insert Kit
Integriert in die Lenkerenden
Handlebar Hero von Lezyne
Unbenannt-1
Tubeless Insert Kit
Diashow starten »

Integriert in die Lenkerenden
# Integriert in die Lenkerenden - mithilfe von O-Ringen sollen die Tools festsitzen und auch bei Vibrationen an Ort und Stelle bleiben

Hand hoch, wer von euch schon auf dem Trail gestanden und gemerkt hat, dass er sein Multitool vergessen hat – die Lezyne Insert Kits könnten da eine Lösung sein. Die Multitools werden einfach in den Lenkerenden verstaut und sind damit im besten Fall immer dabei.

Bis zu elf Bits
# Bis zu elf Bits - bestehend aus verschiedenen Innensechskant-Bits, Torx und einem Kreuzdreher

Die Lezyne Insert Kits gibt es in verschiedenen Varianten: Man kann sowohl das Tubeless Insert Kit als auch das Tool Insert Kit einzeln oder als Set erwerben. Das Tool Insert Kit gibt es in drei Ausführungen: In Small (Innensechskant 4/5/10 mm, Torx T25 und Kreuzschlitz), Medium (zusätzlich Innensechskant 3/6 mm, Torx T10) und Large (zusätzlich Innensechskant 2/8/10 mm, Torx T30). Ingesamt habt ihr also die Wahl zwischen fünf, acht oder elf Bits. Der Kopf des Werkzeuges lässt sich übrigens abknicken, sodass ihr einen Hebel zur Verfügung habt.

Tubeless Insert Kit
# Tubeless Insert Kit - fünf Plugs für das Tool sind dabei

Das Tubeless Insert Kit kommt mit der Kombination aus Einführwerkzeug und Feile sowie insgesamt fünf Plugs und sollte damit einen großen Bereich von Durchstichen am Mantel abdecken. Einführwerkzeug und Feile sind aus rostfreiem Stahl, der Rest des Tools besteht aus Aluminium.

Mit drei verschiedenen O-Ringen zum Anpassen ausgestattet, soll sich das Tool satt und fest in den Lenkerenden verstauen lassen und auch bei ordentlicher Vibration sicher an Ort und Stelle bleiben. Beide Tools bestehen aus leichtem Aluminium und verfügen über gehärtete Stahl-Bits. Das Gewicht des Tubeless Insert Kits liegt bei 35 g, das Tool Insert Kit in Large bei 84 g.

Handlebar Hero von Lezyne
# Handlebar Hero von Lezyne - das praktische Tool soll sich problemlos in den Lenkerenden verstauen lassen

Multitools für den Lenker – auch für euch eine Option?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Lezyne
  1. benutzerbild

    Micabi

    dabei seit 10/2008

    Ich hab den Renthal Fatbar lite carbon 31,6 und den Race Face aeffect 35 mit Wolftooth ausprobiert. Beide gehen gut.
  2. benutzerbild

    weezeewee

    dabei seit 09/2015

    Beim Beast Riser 15 bzw. 25 ebenfalls keine Probleme!
  3. benutzerbild

    Skoas

    dabei seit 02/2015

    Hab heute versucht das Tool in einem race face next r 35 lenker zu basteln ... Keine Chance... auch wenn der Innendurchmesser es eigentlich hergeben sollte, ist durch die rauere Oberfläche des carbons im Inneren die Reibung zu hoch und einen Installation nicht möglich. Vielleicht hätte ich das Tool mit viel Gewalt komplett in den Lenker bekommen, allerdings wäre es dann auf Dauer drin gewesen...

    Zum Tool selber muss ich jedoch sagen das sehr hochwertige daher kommt und ich zumindest das tubless Werkzeug im Rucksack/Tasche immer dabei haben werde ...
  4. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    allerdings wäre es dann auf Dauer drin gewesen...
    Das reicht. Nur wenn man nix dabei hat braucht man es. 🧐
  5. benutzerbild

    Skoas

    dabei seit 02/2015

    Das reicht. Nur wenn man nix dabei hat braucht man es. 🧐
    Stimmt wohl ... aber dafür ist es dann wohl doch etwas zu "preisgünstig" ... denke mal das ich es im hardtail verbauen werde und gut...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!