In wenigen Tagen startet mit der Eurobike 2014 die größte Fahrradmesse des Jahres und wir alle wissen, was uns dort erwartet: E-Bikes in jeder Form, jeder Größe und für jeden Einsatzbereich. Doch das ist alles langweiliger Krimskram, wenn man einen Blick auf diesen Zwitter wirft: Das Motoped Survival Bike in der Black Opps Edition ist eine Kombination aus Mountainbike und Motorrad. Motorradrahmen und Viertakter treffen auf Doppelbrückengabel, Tretkurbel und Fahrraddämpfer. Für einen martialischen Look gibt es bei diesem Tret-Verbrenner zusätzlich Tanks, Schaufeln und eine Armbrust auf dem Gepäckträger. Verrückt? Motoped!


# Das ist es: Das Motoped in der Survival Edition – definitiv anders…

Ein Motorrad ist zu unwirtschaftlich und mit leerem Tank bleibt man stehen? Ein Fahrrad zu langsam und bergauf schnell zu anstrengend? Wer für die Lösung dieses Problems an einen Elektromotor denkt, der hat seine Rechnung ohne unsere Freunde, die Amerikaner gemacht. Während unsere Kanzlerin noch munter Neuland erkundet und die Elektromobilität befürwortet, zeigen die Jungs von Motoped. Sie kombinieren einen gewichtsoptimierten Motorradrahmen mit Fahrradkomponenten. Dazu gibt es eine Tretkurbel, der jedoch je nach Bedarf ein Viertaktmotor mit 49 bis 155 cc zur Seite spring. Je nach Vorstellung des Besitzers kann das Motoped schneller oder langsamer ausgelegt werden und Kompatibilität zu gängigen Downhill-Parts ermöglicht verschiedene Aufbauten.


# Motorrad oder Fahrrad? Das Motoped ist beides. In der Survival Edition besonders beeindruckend.


# Der Gepäckträger bringt alles mit, was man im Outdoor-Abenteuer gebrauchen kann. Inklusive Armbrust, Seil und Spaten.

Ausstattung Black Opps Edition

  • Barnett Recruit Compound Crossbow
  • Rotopax RX–1G Gas Packs – 1 Gallon
  • United Cutlery M48 Tactical Survival Shovel
  • United Cutlery M48 Hawk Tomahawk
  • United Cutlery M48 Hawk Harpoon
  • Gerber Fixed Blade Saw
  • Blackburn X6 Light System
  • Black Diamond Carabiners / Climbing rope
  • Cree Mini LED Flashlight
  • BioLogic Bike Mount for iPhone4/gps
  • Tool Logic Tactical Multifunction Knife / light
  • Tool Logic Credit Card Companion multi-tool
  • CRKT Guppie multi-tool
  • Tactical-Warrior Neck Knife

Eine Übersicht über alle möglichen Verbrennungsmotoren im Motoped liefert der Hersteller auf der eigenen Homepage selbstverständlich mit. Theoretisch sollte sich mit diesem Gefährt eine gute Balance zwischen Fahrrad- und Motorradeigenschaften erreichen lassen. Besonders reizvoll ist in jedem Fall, dass auch mit leerem Tank noch gemütlich pedaliert werden kann. Informationen zur Zulassungsfähigkeit in Deutschland liegen uns nicht vor, doch theoretisch handelt es sich hier um ein Mofa – je nach Motorisierung.


# Der Tank muss sein, genau so wie das iPhone-Case am Lenker. Wem hier wohl früher der Saft ausgeht? Zur Not wird einfach weiter getreten.


# Messer in Griffweite und olivgrüne Tarnfarbe – das Bike schreit nach Abenteuer.

Ist das die Zukunft des Motorrades? Oder die des Mountainbikes? Ist es eigentlich ein fahrradisiertes Motorrad oder ein motorisiertes Fahrrad? Der Hersteller behauptet, dass es sich hier um das meistverkaufte motorisierte Fahrrad der Welt handelt. Wir wissen es nicht, doch das Rad ist definitiv diskussionswürdig.


# Ohne Zusatzausrüstung kann das Motoped Survival Bike direkt selbst aufgerüstet werden.

Weitere Informationen

Motoped Homepage

  1. benutzerbild

    saturno

    dabei seit 11/2003

    schon wieder kein trek 148er achsstandard, das is nix......

    ob da der herr oberförster noch was sagen möchte wenn er einem begegnet:aetsch::aetsch::aetsch:
  2. benutzerbild

    Ghost86

    dabei seit 07/2007

    Also mich würde mal das Gewicht interessieren weil ich ehrlich gesagt nicht glaube dass es sich in einem akzeptablen Rahmen bewegt sprich 20-30 Kilo und selbst dass wäre schon verdammt viel wenn es mal bergauf geht. Entweder ich fahr Fahrrad oder Motorrad aber sowas is echt für die Mülltonne meiner meinung nach
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    forever

    dabei seit 10/2005

    WTF?! Entweder ein MTB, oder eine Enduro, oder Moped...sowas ist nicht Fisch, nicht Fleisch. Der Erbauer ist wohl Zocker. "Black Ops" Edition - ROFL!
  5. benutzerbild

    trailinger

    dabei seit 09/2012

    Mit dem Ding über die Isartrails südlich München bölzen, das wärs. Da würde der gemeine Juchtenkäferschützer bestimmt direkt eine Herzklappensprengung erleiden. Meine Wunschmotorisierung dafür wär dann aber doch eher ein 125cc Vollcrosser, vor allem, wenn man der verspannten Rennleitung davon fahren muss. Beim Crosser fällt Chinaschrott aufwändig frisieren auch aus. Für Amis, die Bären mit Pfeil und Bögen jagen ist das Ding aber wahrscheinlich Pflicht. Jeden Morgen steht ja bekanntlich ein Blöder auf - finde ihn, verkauf ihm was teuer und du wirst reich...
  6. benutzerbild

    TeeWorks

    dabei seit 05/2005

    Ihr habt alle einfach viel zu wenig DayZ gespielt, dann wüsstet ihr für was man das braucht!

    ...achso ja, mega geiles ding! ...nur treten will ich ned müssen bei der möhre... ...aber bevor die zombies dich kriegen trittst du auch nen panzer mit kurbel *grins*

    LG

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!