Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die EVZero Path in der Farbe REDIRID ...
Die EVZero Path in der Farbe REDIRID ...
... SILVER SAPPHIREIRID ...
... SILVER SAPPHIREIRID ...
... MATTE WHITE PRIZMROAD ...
... MATTE WHITE PRIZMROAD ...
... und MATTE BLACK PRZMDALYPLR
... und MATTE BLACK PRZMDALYPLR
Die EVZero Range kommt in den Farben PLANET-X-REDIRID ...
Die EVZero Range kommt in den Farben PLANET-X-REDIRID ...
... INFRARED-PRIZMROAD ...
... INFRARED-PRIZMROAD ...
... MATTE-SKYBLUE-PRIZMTRAI ...
... MATTE-SKYBLUE-PRIZMTRAI ...
... und in schlichtem MATTEBLACK-PRZMDALYPLR
... und in schlichtem MATTEBLACK-PRZMDALYPLR

Oakley präsentiert mit der neuen EVZero Kollektion die zwei Brillen Path und Range. Die leichten Sportbrillen unterscheiden sich in der Scheibengröße und damit im Einsatzbereich und Gewicht. Die Range soll mit ihrer großen Scheibe ein erweitertes Sichtfeld bieten und damit perfekt für den Einsatz im Bikebereich geeignet sein. Mit einem Gewicht von 24 g ist sie nur 2 g schwerer als die leichtere Schwester Path, die auf eine etwas kleinere Scheibe setzt und somit nur 22 g auf die Waage bringt. Beide Brillen sind mit der von Oakley bekannten Prizm Technologie ausgestattet, die die Sicht optimieren soll, indem Farben so verstärkt werden, dass das Auge mehr Details wahrnehmen kann. Die beiden EVZero Modelle sind ab sofort für 149 € im Handel.

EVZero Range

Die EVZero Range soll die ultimative Sportsonnenbrille zum Radfahren und mehr sein. Sie kombiniert Oakleys leichteste Sportfassung mit der ungehinderten Sicht einer randlosen torischen Scheibe, die ein erweitertes Blickfeld im oberen Peripheriebereich bietet. Dadurch sollen tote Winkel beim Radfahren vermieden werden. Sie ist mit Prizm-Scheibentechnologie ausgestattet und wiegt nur 24 g.

Die EVZero Path in der Farbe REDIRID ...
# Die EVZero Path in der Farbe REDIRID ...
... SILVER SAPPHIREIRID ...
# ... SILVER SAPPHIREIRID ...
... MATTE WHITE PRIZMROAD ...
# ... MATTE WHITE PRIZMROAD ...
... und MATTE BLACK PRZMDALYPLR
# ... und MATTE BLACK PRZMDALYPLR

EVZero Path

Die neue EVZero Path von Oakley ist als Multi-Sportsonnenbrille zum Trainieren, Laufen und mehr gedacht. Sie ist mit ihrer schnittigen, randlosen torischen Scheibe perfekt für hohe Geschwindigkeiten geeignet. Auch die Path ist mit der Prizm-Scheibentechnologie ausgestattet und bringt es auf nur 22 g. Die Brille ist mit der Polaric Ellipsoid-Geometrie gefertigt, die die periphere Klarheit im weitläufigen Sichtfeld zu maximieren soll. Der Rahmen ist flexibel gestaltet, um sich den verschiedensten Gesichtsformen komfortabel anzupassen.

Die EVZero Range kommt in den Farben PLANET-X-REDIRID ...
# Die EVZero Range kommt in den Farben PLANET-X-REDIRID ...
... INFRARED-PRIZMROAD ...
# ... INFRARED-PRIZMROAD ...
... MATTE-SKYBLUE-PRIZMTRAI ...
# ... MATTE-SKYBLUE-PRIZMTRAI ...
... und in schlichtem MATTEBLACK-PRZMDALYPLR
# ... und in schlichtem MATTEBLACK-PRZMDALYPLR
Info: Pressemitteilung Oakley
  1. benutzerbild

    Mantasy

    dabei seit 09/2004

    JumpingJohn schrieb:
    Ich habe schon vermutet das man die Scheibe selbst nicht mit Korrektur versehen kann, ist ja auch bei Addidas so. Bleibt ja aber theoretisch die Möglichkeit eines Klips mit Korrektur. Gibt es das für diese Brille nicht, dann fallen zumindest alle kurzsichtigen Brillenträger als Kunden weg, wenn man nicht auf Kontaktlinsen zurückgreift. Kontaktlinsen sind für mich z.B. ein no go. Mein Kumpel hat beim biken mal ne Weile Kontaktlinsen genutzt und hatte aber bei sehr trockenen Verhältnissen Probleme in Verbindung mit Staub.

    Gesendet von meinem LG G Flex 2 mit BB Hub und Tastatur


    Mein Kontaktlinsen tragender Freund fährt aus diesem Grund Googles.
  2. benutzerbild

    JumpingJohn

    dabei seit 02/2013

    Naja, das sollte jetzt keine Grundsatzdiskussion über Kontaktlinsen tragen oder nicht sein. Ich persönlich mag Kontaktlinsen nicht und habe eine Addidas Brille mit Klip.

    Ich wollte mit meinem Kommentar eigentlich nur darauf abzielen das in einer solchen Produktvorstellung auch die Information hinein gehört ob die Brillen auch für Brillenträger ohne Kontaktlinsen verwendbar sind. Das würde einen ganzen Satz mehr bedeuten, was nun wirklich nicht der Rede sein sollte.

    Gesendet von meinem LG G Flex 2 mit BB Hub und Tastatur
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Paintking

    dabei seit 10/2012

    MartinRa schrieb:
    leider ist das glas nicht tauschbar


    Das ist eigentlich ein Unding in dieser Preisklasse. Schade, somit ist die Brille, obwohl sie mir sehr gut gefällt, bei mir durchgefallen.
  5. benutzerbild

    Hugo

    dabei seit 06/2002

    Paintking schrieb:
    Das ist eigentlich ein Unding in dieser Preisklasse. Schade, somit ist die Brille, obwohl sie mir sehr gut gefällt, bei mir durchgefallen.

    Wie bitte soll man an einer rahmenlosen Brille das Glas tauschen?
  6. benutzerbild

    MartinRa

    dabei seit 06/2015

    ist bei anderen hersteller kein problem, bei rudy project z.b. kann man die bügel vom glas abziehen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!