Freiwilliger Rückruf für einzelne Modelle der bekannten Trickstuff Dächle-Bremsscheiben: Bei bestimmten Varianten der Bremsschreibe können sich Risse bilden. Hier sind alle Infos zum Rückruf.

Sehr geehrter Trickstuff-Kunde,
Unserem Selbstverständnis als verantwortungsbewusster und gewissenhafter Hersteller folgend, prüfen wir all unsere Produkte umfangreich und gehen dabei mit größter Sorgfalt vor. Auch Produkte, die sich bereits im Markt befinden, werden durch uns beobachtet. Im Zuge dieser Produktüberwachung haben wir uns zu einem freiwilligen und vorsorglichen Rückruf entschieden.

Zurückgerufen werden Bremsscheiben der Modelle

Dächle UL 160 mm (Trickstuff Artikelnummer BSD6L140UL), Dächle UL 180 mm (Trickstuff Artikelnummer BSD6L160UL)

An dem Reibring der Bremsscheibe können sich Risse bilden, wodurch das Laufrad blockieren kann. Ein Sturz, mit Folgeschäden am Material und Verletzungen, die bis zum Tod führen können, kann dadurch nicht ausgeschlossen werden.

ACHTUNG! Die im Folgenden beschriebenen Bremsscheiben dürfen nicht mehr verwendet werden! Betroffen sind alle Bremsscheiben der Typen Dächle UL 160 mm und Dächle UL 180 mm, die zwischen dem 28.06.2019 und dem 04.11.2019 durch Trickstuff ausgeliefert wurden. Diese Bremsscheiben unterscheiden sich von allen vorherigen Bremsscheiben des gleichen Modells durch eine zusätzliche Aussparung an 12 Stellen im Reibring.

Wir ersetzen Ihnen die Bremsscheibe durch eine überarbeitete Version desselben Modells. Diese können wir leider voraussichtlich erst ab April 2020 liefern. Alternativ bieten wir Ihnen an, die Bremsscheibe sofort durch eine Trickstuff Dächle HD-Bremsscheibe gleichen Durchmessers zu ersetzen und Ihnen zusätzlich 1 Paar Trickstuff-Bremsbeläge Ihrer Wahl beizulegen.

Hierzu senden Sie uns bitte

  • Eine E-Mail an [email protected] mit einem Foto der, durch Sie unbrauchbar gemachten Bremsscheibe (z.B. durch Verbiegen, Zersägen, etc. ), einem Bild des Kaufbeleges sowie den Namen des Fachhändlers inklusive Rechnungsnummer in Textform.
  • Oder die zurückgerufene Bremsscheibe per Post an
    Trickstuff GmbH
    Zum Baumgarten 6
    79249 Merzhausen

Ein Kaufbeleg ist in diesem Falle nicht nötig.
Teilen Sie uns bitte in beiden Fällen zusammen mit der Einsendung mit, welche der beiden Varianten der Ersatzleistung Sie wählen, und fügen Sie Ihre Lieferadresse an.

Zurückgerufene Bremsscheiben Trickstuff Dächle UL 160 mm & 180 mm
# Zurückgerufene Bremsscheiben Trickstuff Dächle UL 160 mm & 180 mm
Erkennungsmerkmal der zurückgerufenen Bremsscheiben: Zusätzliche Aussparungen am Reibring. Insgesamt 12 Stück an der Außenseite, 6 Stück an der Innenseite
# Erkennungsmerkmal der zurückgerufenen Bremsscheiben: Zusätzliche Aussparungen am Reibring. Insgesamt 12 Stück an der Außenseite, 6 Stück an der Innenseite
Unbedenkliche Dächle UL 160 mm bzw. 180 mm Bremsscheiben von vor dem 28.06.2019
# Unbedenkliche Dächle UL 160 mm bzw. 180 mm Bremsscheiben von vor dem 28.06.2019
Sichtbarer Riss am Reibring
# Sichtbarer Riss am Reibring
Info und Fotos: Pressemitteilung Trickstuff
  1. benutzerbild

    Mr. Tr!ckstuff

    dabei seit 05/2006

    Die Lage ist echt verzwickt. Zum einen sind wir mit unseren Sonderwünschen (kleine Stückzahlen, unübliche Dicke, sehr hohe Genauigkeitsanforderungen) beim Bremsscheibenhersteller eher ein exotischer Gast. Wir müssen froh sein, überhaupt beliefert zu werden. Dementsprechend kommen die Lieferungen. Und seit drei Monaten kommt Freundin Corona noch oben drauf.
  2. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Dann gab's ja wenigstens genügend Zeit für Langzeittests...
  3. benutzerbild

    Mr. Tr!ckstuff

    dabei seit 05/2006

    ...Langzeittests...
    ja, ich fahr seit geraumer Zeit mit den zurückgerufenen Scheiben umher. Bisher lebe ich noch... ;-)

    PS: Was aber, bitte, keine Empfehlung darstellen soll!
  4. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Das hoffe ich doch, dass hier kein Hochstapler unter Deinem Account schreibt! smilie
  5. benutzerbild

    Sespri

    dabei seit 01/2019

    Mein Online-Händler schickt mir von Zeit zu Zeit einen 10% Gutschein als Kaufanreiz für den nächsten Teilekauf.

    Als alter Geizkragen schreibe ich mir alle nicht unmittelbar benötigten Verschleissteile auf und mache eine Sammelbestellung. So auch diese Tage. Alles parat, ausser die 203 Dächle, diese seien "ausverkauft". Ausverkauft kann heissen, dass der Händer es versäumt hat nachzubestellen oder - wenn ich diesen Beitrag lese - der Hersteller kann nicht liefern. Was natürlich nicht so toll ist. Dabei hätte ich Trickstuff so gerne ausprobiert.

    Fiebernd erwarte ich täglich das erlösende Mail. Da wird aber wohl nix so schnell. Hmm...30 Tage ist der Gutschein gültig - wird wohl nichts mit der Ersparnis. Will mir so gar nicht gefallen, will mir...smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!