Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Specialized Chisel 2021
Das neue Specialized Chisel 2021 - Das Aluminium-Hardtail kostet 1.799 € bzw. 1.499 €.
Mithilfe der DWS-Technologie konnten die Übergänge der einzelnen Rohre äußerst effizient gestaltet werden
Mithilfe der DWS-Technologie konnten die Übergänge der einzelnen Rohre äußerst effizient gestaltet werden
Minimalistische Rohrformen, die sauber und elegant zusammengefügt wurden
Minimalistische Rohrformen, die sauber und elegant zusammengefügt wurden
Die Geometrie des Chisel erinnert an die des Highend-Modells Epic
Die Geometrie des Chisel erinnert an die des Highend-Modells Epic - Der Lenkwinkel wurde mit 68° recht flach gehalten, während der Reach mit 430 mm in Größe M ein moderates Maß annimmt.
Chisel 0138-SocialSize
Chisel 0138-SocialSize
Chisel 0106-SocialSize
Chisel 0106-SocialSize
Specialized Chisel Comp
Specialized Chisel Comp - Das Bike in "Gloss Red Tini Brushed/White" (hier dargestellt) kostet 1.799€.
Specialized Chisel
Specialized Chisel - Das Bike in "Gloss Oasis/Forest Green" (hier dargestellt) kostet 1.499€.
MBX 1717
MBX 1717
SJ 3637
SJ 3637
SJ 2720
SJ 2720

Die Saison 2021 steht in den Startlöchern: Kurz vor den Wintermonaten wird das brandneue Aluminium-Hardtail Specialized Chisel präsentiert. Mit schlanken 1.350 Gramm Rahmengewicht in Größe L und einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis soll das Bike in erster Linie XC-Racer überzeugen, die nicht ganz so tief in den Geldbeutel greifen, im Rennen aber keinen Platz freiwillig herschenken wollen. Wir haben die Infos zur neuen Rennmaschine aus dem Hause Specialized.

Specialized Chisel: Infos und Preise

Das überarbeitete Chisel ist da – und Specialized lässt keinen Zweifel daran, für welches Klientel das Bike konstruiert wurde: Das Chisel „ist der ultimative Beweis, dass Carbon nicht der einzige Weg ist, um die Spitze des Podiums zu erklimmen“, so die Kampfansage der Amerikaner. Die grundlegendste Neuigkeit des Chisel 2021 ist die Rahmenkonstruktion nach der hauseigenen D’Aluisio Smartweld-Technologie (DSW) und der Einsatz eines Aluminiums, das auch in der Raumfahrt Verwendung findet. Das Gesamtgewicht des Rahmens wird damit auf 1.350 Gramm in Größe L (Herstellerangabe) gedrückt.

Die D’Aluisio Smartweld-Technologie unterscheidet sich in einigen Punkten von den traditionellen Konstruktionsmethoden in der Aluminiumrahmen-Produktion. Herkömmlich werden die Rohre passend zugeschnitten, zusammengesetzt und an den Verbindungsstellen verschweißt. Bei der DSW-Technologie hingegen werden Steuer-, das Ober- sowie das Unterrohr hydrogeformt, sodass die einzelnen Elemente zunächst gebogene, kuppelförmige Kanten aufweisen. Die Rohre werden anschließend zusammengefügt und es entsteht ein nahtloser Übergang, der mit Schweißmaterial verfüllt wird. Dadurch entsteht ein Verbindungspunkt, der steifer, haltbarer und beständiger sein soll als der einer herkömmlichen Schweißnaht, so die Ingenieure aus dem Hause Specialized. Zusätzlich findet durch die verstärkten Verbindungspunkte eine Umlagerung der Kräfte statt, sodass an anderen Bereichen des Rahmens Material eingespart werden kann. Das drückt einerseits das Gewicht nach unten und andererseits entstehen so nachgiebige Stellen, die für zusätzlichen Komfort sorgen sollen.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 100 mm (Größe XS: 80 mm)
  • Laufradgröße 29“
  • Gewicht 1.350 Gramm (Größe L – Herstellerangabe)
  • Farben
    • Chisel Comp: Gloss Black/Abalone, Gloss Red Tini Brushed/White
    • Chisel: Gloss Oasis/Forest Green, Gloss Raspberry/White, Satin Gloss Smoke/Tarmac Black
    • Chisel Frameset: Gloss Chameleon Snake Eye/Forest Green
  • Rahmengrößen XS / S / M / L / XL
  • Verfügbar ab sofort
  • www.specialized.com

Preis Specialized Chisel Comp: 1.799 €
Preis Specialized Chisel: 1.499 €
Preis Specialized Chisel Frameset: 899 €

Das neue Specialized Chisel 2021
# Das neue Specialized Chisel 2021 - Das Aluminium-Hardtail kostet 1.799 € bzw. 1.499 €.
Diashow: Neues Specialized Chisel 2021: Auf Aluminium zum Sieg?
Mithilfe der DWS-Technologie konnten die Übergänge der einzelnen Rohre äußerst effizient gestaltet werden
Das neue Specialized Chisel 2021
SJ 3637
Minimalistische Rohrformen, die sauber und elegant zusammengefügt wurden
MBX 1717
Diashow starten »
Mithilfe der DWS-Technologie konnten die Übergänge der einzelnen Rohre äußerst effizient gestaltet werden
# Mithilfe der DWS-Technologie konnten die Übergänge der einzelnen Rohre äußerst effizient gestaltet werden
Minimalistische Rohrformen, die sauber und elegant zusammengefügt wurden
# Minimalistische Rohrformen, die sauber und elegant zusammengefügt wurden

Geometrie

Die Geometrie des neuen Chisel wurde nach dem Vorbild der Highend-Rakete aus dem Hause Specialized – dem Epic Hardtail – grundlegend modernisiert. Der Reach kommt in Größe M mit 430 mm in einer moderaten Länge daher, der Lenkwinkel fällt mit 68° verhältnismäßig flach aus und der Sitzwinkel bleibt im Vergleich zum Vorgänger unverändert bei 74°. Laut Specialized soll das neue Chisel ein wendiges Fahrverhalten ermöglichen und gleichzeitig dem Piloten jede Menge Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten spendieren.

 XSSMLXL
Stack591 mm605 mm605 mm619 mm633 mm
Reach385 mm405 mm430 mm455 mm480 mm
Steuerrohr95 mm95 mm95 mm110 mm125 mm
Lenkwinkel68°68°68°68°68°
Tretlagerhöhe304 mm309 mm309 mm309 mm309 mm
Tretlager Offset68 mm63 mm63 mm63 mm63 mm
Nachlauf103 mm103 mm103 mm103 mm103 mm
Gabellänge486 mm506 mm506 mm506 mm506 mm
Gabel Offset44 mm44 mm44 mm44 mm44 mm
Kettenstreben432 mm432 mm432 mm432 mm432 mm
Radstand1070 mm1099 mm1124 mm1154 mm1185 mm
Oberrohr (horiz.)555 mm578 mm603 mm632 mm661 mm
Überstandshöhe732 mm762 mm792 mm816 mm847 mm
Sitzrohrlänge367 mm400 mm430 mm470 mm520 mm
Sitzwinkel74°74°74°74°74°
Die Geometrie des Chisel erinnert an die des Highend-Modells Epic
# Die Geometrie des Chisel erinnert an die des Highend-Modells Epic - Der Lenkwinkel wurde mit 68° recht flach gehalten, während der Reach mit 430 mm in Größe M ein moderates Maß annimmt.
Chisel 0138-SocialSize
# Chisel 0138-SocialSize
Chisel 0106-SocialSize
# Chisel 0106-SocialSize

Ausstattung

Die US-Amerikaner bieten das neue Chisel in zwei unterschiedlichen Ausstattungsvarianten an. Das etwas teurere Modell, das Chisel Comp, kommt mit einem Shimano SLX-Antrieb sowie einer RockShox Judy-Federgabel daher, während Specialized bei der Basis-Variante auf hingegen auf einen soliden Shimano Deore-Antrieb setzt. Bei beiden Modellen wird in der Größe XS jeweils eine 80 mm-Gabel verbaut, ab Größe S gibt’s dann 100 mm Federweg. Das Rahmenset inklusive Sattelstütze im extravaganten Gloss Chameleon Snake Eye/Forest Green kann der Endkunde für 899 € erwerben.


 Chisel CompChisel
RahmenSpecialized D'Aluisio Smartweld M5 Alloy, Hydroformed tubes,
Progressive XC Geometry, internal cable routing, BSA BB,
12x148mm spacing, 30.9mm Dropper post compatible
Specialized D'Aluisio Smartweld M5 Alloy, Hydroformed tubes,
Progressive XC Geometry, internal cable routing, BSA BB,
12x148mm spacing, 30.9mm Dropper post compatible
FedergabelRockShox Judy Gold, Motion Control damper, Solo Air, 42mm
offset, 15x110mm thru-axle, 100mm of travel (XS - 80mm travel)
RockShox Judy Silver, TurnKey damper, Solo Air, 42mm offset,
15x110mm thru-axle, 100mm of travel (XS - 80mm travel)
VorbauSpecialized XC, 3D-forged alloy, 4-bolt, 6-degree riseSpecialized, 3D-forged alloy, 4-bolt, 7-degree rise
LenkerStout XC, double-butted alloy, 8-degree backsweep, 6-degree
upsweep, 10mm rise, 31.8mm
Stout XC, double-butted alloy, 8-degree backsweep, 6-degree
upsweep, 10mm rise, 31.8mm
BremsenShimano M6100, 2-piston caliper, hydraulic discShimano M4100, 2-piston caliper, hydraulic disc, 180/160mm
SchaltwerkShimano SLX M7100, SGS, 12-speedShimano Deore, M6100, 12pd, Shadow Plus
SchalthebelShimano SLX, M7100, 12spdShimano Deore, M6100, I-Spec EV, 12 speed
KetteShimano Deore M6100, 12spd w/quick linkKMC X12, 12-speed w/ Missing Link
KurbelShimano MT511, 32T chainringStout Pro, 2-Piece Forged Alloy, Direct Mount chainring
FelgenAlloy, Offset Design, Tubeless Ready, 25mm internal width, 28hAlloy, Offset Design, Tubeless Ready, 25mm internal width, 28h
Nabe (vorne)Shimano MT410-B, Centerlock 28h, 15x110 BoostShimano MT410-B, Centerlock 28h, 15x110 Boost
Nabe (hinten)Shimano MT410-B, Centerlock 28h, 12x148 Boost, MicrosplineShimano MT410-B, Centerlock 28h, 12x148 Boost, Microspline
SpeichenStainless, 14gStainless, 14g
Reifen (vorne)Fast Trak, Control casing, GRIPTON compound, 60 TPI, 2Bliss
Ready, 29x2.3"
Fast Trak, Control casing, GRIPTON compound, 60 TPI, 2Bliss
Ready, 29x2.3"
Reifen (hinten)Fast Trak, Control casing, GRIPTON compound, 60 TPI, 2Bliss
Ready, 29x2.3"
Fast Trak, Control casing, GRIPTON compound, 60 TPI, 2Bliss
Ready, 29x2.3"
SattelBody Geometry Power Sport, steel railsBody Geometry Power Sport, steel rails
SattelstützeSpecialized Alloy, Single Bolt, 30.9mmAlloy, 12mm offset, 2-bolt clamp, 30.9mm
FarbenGloss Black/Abalone, Gloss Red Tini Brushed/WhiteGloss Oasis/Forest Green, Gloss Raspberry/White, Satin Gloss Smoke/Tarmac Black
Preis1.799 €1.499 €

Specialized Chisel Comp
# Specialized Chisel Comp - Das Bike in "Gloss Red Tini Brushed/White" (hier dargestellt) kostet 1.799€.
Specialized Chisel
# Specialized Chisel - Das Bike in "Gloss Oasis/Forest Green" (hier dargestellt) kostet 1.499€.
MBX 1717
# MBX 1717
SJ 3637
# SJ 3637
SJ 2720
# SJ 2720

Wie gefällt euch das Specialized Chisel 2021?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Specialized
  1. benutzerbild

    flipbubble

    dabei seit 06/2009

    Ist an dem Chisel Comp eigentlich ne 2021er Judy Gold verbaut? Woran erkenne ich das, an den Decals? Mich interessiert, welche max. Bremsscheibe man fahren darf?!
  2. benutzerbild

    Diddo

    dabei seit 02/2011

    Ist an dem Chisel Comp eigentlich ne 2021er Judy Gold verbaut? Woran erkenne ich das, an den Decals? Mich interessiert, welche max. Bremsscheibe man fahren darf?!

    Steht doch so als Spezifikation bei Specialized? Maximaler Scheibendurchmesser sind 220mm: https://www.sram.com/de/rockshox/models/fs-jdyg-rl-a2
  3. benutzerbild

    flipbubble

    dabei seit 06/2009

    Steht doch so als Spezifikation bei Specialized? Maximaler Scheibendurchmesser sind 220mm: https://www.sram.com/de/rockshox/models/fs-jdyg-rl-a2
    Da hast du recht. Nur sieht deine verlinkte Gabel eben von den Decals her anders aus, daher die Frage. Auf der Website von sram gibt es noch eine andere Judy Gold und dort steht unter Spezifikationen leider nix.
    https://www.sram.com/de/rockshox/products/forks?filters=series|Judy&sort=Relevancy&page=1
  4. benutzerbild

    flipbubble

    dabei seit 06/2009

    Ah, eine A3, also die 2021er https://www.rosebikes.de/rock-shox-judy-gold-rl-solo-airtm-federgabel-15x110-mm-boosttm-2689524

    Interessant finde ich, dass hier nur 185mm angegeben sind:

    Unter 34mm oder 35mm würde ich eh nur maximal 180mm fahren wollen.
    Schon seltsam...
    Das Dokument von sram hatte ich zwischenzeitlich auch schon offen und die maximalen 185mm bei 30er Standrohren entdeckt.
    Bike-Components schreibt jedoch auch bei der 2021er Judy mit 15x110mm Steckachse was von 220mm Scheibendurchmesser
    https://www.bike-components.de/de/R...o-Air-Boost-29-Federgabel-Modell-2021-p76099/

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!