Furchtlos, radikal, 100% amerikanisch: Cameron Zink ist einer der besten Freerider der Welt, sorgt regelmäßig mit extremen Tricks für Aufsehen und ließ die Bikewelt jüngst aufhorchen, als er überraschend zum Forchheimer Unternehmen YT Industries wechselte. In der achten Ausgabe von „Beyond The Bike“ beleuchtet Dirt TV das verrückte Leben des US-Amerikaners.

  1. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    Furchtlos, radikal, 100% amerikanisch: Cameron Zink ist einer der besten Freerider der Welt, sorgt regelmäßig mit extremen Tricks für Aufsehen und ließ die Bikewelt jüngst aufhorchen, als er überraschend zum Forchheimer Unternehmen YT Industries wechselte. In der achten Ausgabe von "Beyond The Bike" beleuchtet Dirt TV das verrückte Leben des US-Amerikaners.


    → Den vollständigen Artikel "[Video] Beyond the Bike - EP #8: Cam Zink" im Newsbereich lesen


  2. benutzerbild

    KamiGaze

    dabei seit 10/2009

    Ganz schöner Hinterwäldler!
  3. benutzerbild

    trailjo

    dabei seit 06/2006

    Wow, schon der zweite nackige Kerl heute!
  4. benutzerbild

    Grinsekater

    dabei seit 08/2002

    Ganz schöner Hinterwäldler!

    Erstmal frage ich mich wie du darauf kommst und dann wäre es mal interessant wenn Leute mit solchen Aussagen mal auf die Events gingen und das den "Beurteilten" ins Gesicht sagen würden.
  5. benutzerbild

    Rad-ek

    dabei seit 01/2005

    Hm...
    Kleine, süße Tochter die Alles für ihn ist, Top-Frau die ihn bei allem unterstützt, hinter ihm steht, an ihn glaubt und ihn so nimmt wie er ist, Haus, Hund... tut was er liebt, liebt was er tut... dann muss ich auch ein Hinterwäldler sein. Respekt, dass Zink diesen Spagat schafft zwischen Maximum Risk und Familie und Verantwortung im Hinterkopf.

    @KamiGaze: Wer ist hier eigentlich der wirkliche Hinterwäldler? Wohl eher der, der grundlos hatet... oder kannst Du einfach kein Englisch und hast nur Bildchen geguckt und dich geärgert, dass es draußen 2°C sind? Wenn Du nix Konstruktives beizutragen hast, lass es doch einfach sein.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!