Es ist so weit – wir suchen Deutschlands besten Bike-Fotografen 2012. Wer in der deutschsprachigen Mountainbike-Foto-Szene einen Namen hat, der wurde von uns zu diesem besonderen Contest eingeladen. In diesem Contest suchen wir die besten Profi-Shots des Jahres 2012. Dem Sieger winkt ein gut bezahlter Shooting-Auftrag der Firma Bergamont Bicycles. 11 Profi-Fotografen sagten ihre Teilnahme am Contest zu, wodurch sich gleichermaßen der Weg für vier nachnominierte Forums-User ergab, sich im Rahmen des Contests mit den Fachmännern der Szene zu messen.

Über die Abstimmung im ersten Artikel [hier zu Artikel 1] habt ihr mit einer regen Beteiligung folgende IBC-User zum Foto-Contest nachnominiert: Christian Bartosch [C.B. – ehemals mono6], Dominique Ernst [Ron_Domsson], Hans-Joachim Kleine [keroson] sowie den MTB-Rider Magazin-Fotografen Stephan Peters [zole].

Eröffnet wird der Contest durch die spannende Kategorie “Action”. Den Teilnehmer wurde die Aufgabe gestellt, ein Bild einzusenden, das einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. In dieser ersten Runde zählt lediglich die Inszenierung purer Action. Wer diese Aufgabe am besten meistern konnte, entscheidet ihr!

Schaut euch die Bilder an, lasst sie auf euch wirken und entscheidet euch im Voting, welches Bild das Thema “Action” am besten auf den Punkt bringt. Viel Vergnügen!

Runde #1 – Action

Christian Bartosch – Hof/Saale


# Andrew Neethling mag es “side ways” – Christian Bartosch machte dieses Bild des Südafrikaners beim World Cup Finale im norwegischen Hafjell.

————————————————————————

Christoph Bayer – Murnau


# Flugkontakt – Christoph Bayer drückte genau im richtigen Moment auf den Auslöser, als Maxi fliegend mit dem Hinterrad die französische Macchia stutzte. 

————————————————————————

Thomas Dietze – Leipzig


# Britisches Sauwetter – beim iXS EDC im Schottischen Innerleithen gelang Thomas Dietze dieser Schuss des britischen Fahrers Elliot Machin. 

Das war eines der schlammigsten Rennen das ich erlebt habe. Da man in Schottland öfter Regen hat, war es für sie kein Problem den Lauf zum iXS EDC durchzuführen. Mir sind leider meine Kameras abgesoffen, aber die bis dahin entstandenen Bilder waren es wert. - Thomas Dietze

————————————————————————

Dominique Ernst – Basel


# Grenzbereich – beim Lensescape Foto-Camp zeigte 4X-Profi David Graf dem Foto-Youngster Dominique Ernst, wie man Grenzbereiche auslotet. 

David Graf beim Ausloten des Grenzbereichs! – Dominique Ernst

————————————————————————

Jan Fassbender – Köln


# Up Side Down – eine etwas ausgefallenere Location suchte sich Fotograf Jan Fassbender zusammen mit Anton Thelander: das Bild entstand im japanischen Nagoya.

————————————————————————

Hans-Joachim Kleine – Lenzkirch


# Freeride Paradise

Wir waren den ganzen Tag hier in Teneriffa shooten bei ziemlich gigantischem Wetter. Hier lassen Ralf und Lars gerade so richtig die Sau raus und haben ziemlich viel Spaß dabei! – Hans-Joachim Kleine

Achtung: Leider entstand dieses Bild nicht im vorgegeben Zeitrahmen – dem Jahr 2012. Wir können dieses Bild somit in der ersten Runde nicht zum Voting freigeben. Das Bild wird automatisch auf den letzten Platz gesetzt. Wenn schon Regeln, dann müssen sie auch für alle gelten: wir bitten um Verständnis!

————————————————————————

Christoph Laue – Stuttgart

 
# Christoph Laue war einer der wenigen deutschen Fotografen, die vergangenes Jahr beim Red Bull Rampage in Utah anwesend waren. Beim Foto-Contest nimmt er mit diesem Rampage-Bild von Specialized-Freerider Darren Berrecloth teil. 

Darren auf seiner natürlichen Line, die fast komplett gerade den Berg hinunter ging. Mit der Geschwindigkeit und dem Flow den er hatte, wäre er sicherlich ohne Sturz weit vorne gelandet. – Christoph Laue

————————————————————————

Max Leitner – USA


# Wallride – Max Leitner präsentiert uns einen Wallride der etwas extremeren Art.

————————————————————————

Stephan Peters – Ense-Bremen


# Stephan Peters fackelt nicht lange – sein neues Kamera- und Objektiv-Kit musste der MTB-Rider Magazin-Redakteur natürlich umgehen testen, wobei dieser Shot von Woodfanatics-Team-Fahrer Sebastian Lodewig entstand. 

————————————————————————

Daniel Roos – Saalbach-Hinterglemm


# Amir Kabbanis Video “In The Woods” sorgte nicht nur hierzulande für mächtig Aufsehen, auch international feierte es großen Erfolg. Daniel Roos beweist mit seinem Bild, dass nicht nur die Videoaufnahmen zu “In The Woods” reif für die Weltbühne sind. 

———————————————————————–

Lars Scharl – Bayreuth


# Kirill Benderoni – diesen Namen sollte man sich merken! Weshalb – das zeigt dieses Bild von Lars Scharl, welches im Sommer im russischen Niemandsland entstand. 

Im Oktober 2012 war ich mit Kirill auf einer zweiwöchigen Freeride-Mission durch Russland unterwegs – unser Ziel: exotische Motive finden, Spots selber bauen und abfotografieren! Hier eins der Highlights: Backflip Drop in eine stillgelegte Mine bei Mednogorsk, mitten im Niemandsland. Die Aussichten für aufstrebende Bike-Talente sind in Russland noch recht schwierig, aber ich hoffe, dass Kirill es trotzdem schafft, bei der nächsten Rampage starten zu dürfen – denn der Junge rockt!

Foto-Info: Canon 7D, Zenitar 16mm Fisheye – geschossen als Panorama-Sequenz, um die Location als Ganzes zeigen zu können. – Lars Scharl

————————————————————————

David Schultheiß – Freiburg


# Senkrecht – David Schultheiß gelang dieser Schuss von Ludwig Jäger, der bei diesem Sprung im französischen Montpellier sein Bike in einen ziemlich senkrechten Tabletop zieht.

Flat top von Ludwig Jäger in Montpellier, Frankreich. – David Schultheiß.

————————————————————————

Jens Staudt – Reutlingen


# Eliot Jackson in seiner letzten World Cup-Saison. Bevor Jackson dem World Cup den Rücken zukehrte, konnte Jens Staudt noch einen seiner typisch kraftvollen Drifts einfangen.

Eliot Jackson loose in der Staubschlacht von Val di Sole.

Leider gab er vor einigen Tagen seinen Rückzug aus dem Downhill World Cup-Rennzirkus bekannt. Mit einem Background im Motocross war er immer wieder eine sichere Nummer, wenn es darum ging krasse Whips rauszuhauen oder heftigst durch die Kurven zu shreddern. Hoffen wir mal, dass er sich demnächst in der Freeride-Ecke wiederfindet! – Jens Staudt

————————————————————————

Manfred Stromberg – Innsbruck

 
# Auch wenn er der Zuschauermasse im kanadischen Whistler zum größten Teil ein Unbekannter war, so konnte er sie mit seinen Tricks dennoch ins Staunen versetzen: Manfred Stromberg lichtete den belgischen Joyride-Teilnehmer kurz vor seinem Sieg beim Crankworx Festival ab. 

Thomas Genon beeindruckt die Massen bei seinem siegreichen Run beim RedBull Joyride in Whistler. – Manfred Stromberg

————————————————————————

Manuel Sulzer – Augsburg


# Der Eine – gut Ding will Weile haben, sagte sich auch Manuel Sulzer und verharrte lange Zeit an ein und derselben Stelle, bis er beim Trek Bike Attack endlich Rene Wildhaber vor die Linse bekam. 

Dieses Bild entstand beim Qualifying der Trek Bike Attack letzten Sommer. Es war eine dieser Stellen bei einem Rennen, die jeder Fotograf kennt: Man weiß, dass dort ein geiles Foto entstehen kann, aber es klappt nur mit dem richtigen Fahrer. Also saß ich eine ganze Weile mit meinem 20cm Rohr an dieser Stelle und wartete auf den einen Shot. Es fuhren viele Fahrer die untere Linie – damit konnte ich nichts anfangen. Die obere Linie wählten nur wenige, und wenn, dann fehlte das gewisse Etwas. Mir blieb nichts anderes übrig als auf den einen Fahrer zu warten, der genau in’s Bild passen würde. Und er kam, und zwar als Letzter: René Wildhaber. Mit einem unglaublichen Speed und beeindruckendem Style schießt er sich über die Welle und beschert mir dieses Bild. – Manuel Sulzer

————————————————————————

Das Voting

Jetzt seid ihr gefragt: Ganz im Stile unserer ICB-Umfragen könnt ihr auch hier über das Ranking der ersten Runde dieses Foto-Contests abstimmen. In der Umfrage findet ihr alle Teilnehmer aufgelistet. Schaut euch die Bilder alle Teilnehmer genauestens an und zieht eure Schlüsse, welcher Fotograf das Thema “Action” am besten getroffen hat! Ihr könnt in der Umfrage mehreren Bildern eure Stimme geben.

Hier entlang zur Umfrage!

Wir wünschen allen Teilnehmer viel Erfolg!

————————————————————————

Herzlichen Dank an unsere Contest-Partner:

Bergamont Bicycles: bergamont.de

CRAFT: craft-sports.de

Contour: contour.com

f-stop: fstopgear.com

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    tobago77

    dabei seit 04/2011

    Maxi
    ————————————————————————
    Stephan Peters -*Ense-Bremen
    [​IMG]
    # Stephan Peters fackelt nicht lange - sein neues Kamera- und Objektiv-Kit musste der MTB-Rider Magazin-Redakteur natürlich umgehen testen, wobei dieser Shot von Woodfanatics-Team-Fahrer Sebastian Lodewig entstand.*
    :confused: schwer inspiriert?
    [​IMG]

    [​IMG]
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    b-o

    dabei seit 05/2009

    hahaha
    und wie das eine dann doch liebevoller umgesetzt / bearbeitet ist... :-D
  4. benutzerbild

    max1345

    dabei seit 12/2006

    Den gleichen Shot von einem Kontest mitzubringen ist eine Sache, aber jemands Idee zu kopieren und mehr oder weniger 1:1 nachzumachen finde ich einfach nur schwach! Vorallem wenn Christoph auch noch bei diesem Kontest hier mitmacht.
  5. benutzerbild

    Regent45

    dabei seit 06/2013

    Dieses Bild ist wirklich genial. Vielleicht möchten Sie diese in einigen Bildern, die ich eines Tages machen werde bedienen .. es ist gut, dass

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Kurze Einschätzungen sind ok, Floskeln wie das sieht **beliebiges Schimpfwort einsetzen** aus oder ähnliches sollten im Sinne einer sachlich geführten Diskussion vermieden werden. Entsprechende Beiträge werden ggf. gelöscht.

Bitte sei höflich!