Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Unior Tools Team nutzt ein Schaumstoffsystem um bei möglichen Platten noch wertvolle Sekunden zu retten
Das Unior Tools Team nutzt ein Schaumstoffsystem um bei möglichen Platten noch wertvolle Sekunden zu retten
Auch wenn es am Samstag häufig so aussah als würde es zu regnen beginnen blieb es trocken
Auch wenn es am Samstag häufig so aussah als würde es zu regnen beginnen blieb es trocken
Petra Bernhard fuhr eine tolle Qualifikation und wurde bei den Elite Frauen Zweite
Petra Bernhard fuhr eine tolle Qualifikation und wurde bei den Elite Frauen Zweite
Sandra Rübesam wurde gestern knapp Vierte und ist nur zwei Sekunden vom Podium entfernt
Sandra Rübesam wurde gestern knapp Vierte und ist nur zwei Sekunden vom Podium entfernt
Stefan Garlicki wurde Fünfter
Stefan Garlicki wurde Fünfter
Aiko Göhler ist ebenfalls am Start. Zwar konnte er das Pumpmasters am Freitag Abend gewinnen, doch mit der langen Downhillstrecke hat der 4X Spezialist deutlich zu kämpfen
Aiko Göhler ist ebenfalls am Start. Zwar konnte er das Pumpmasters am Freitag Abend gewinnen, doch mit der langen Downhillstrecke hat der 4X Spezialist deutlich zu kämpfen
Veronika Widmann war überrachenderweise weit abgeschlagen und hatte bei den Damen lediglich die neuntschnellste Zeit
Veronika Widmann war überrachenderweise weit abgeschlagen und hatte bei den Damen lediglich die neuntschnellste Zeit
Stanislav Sehnal wurde in Willingen Dritter, ist aktuell mit Rang 13 jedoch weit entfernt vom Podium
Stanislav Sehnal wurde in Willingen Dritter, ist aktuell mit Rang 13 jedoch weit entfernt vom Podium
Das Propain Dirt Zelvy Team im Train
Das Propain Dirt Zelvy Team im Train
Monika Hrastnik nahm den großen Step Up ohne Probleme
Monika Hrastnik nahm den großen Step Up ohne Probleme
Silas Grandy fuhr mit einer extra Portion Style auf Rang 28
Silas Grandy fuhr mit einer extra Portion Style auf Rang 28
Frank Hedwig hatte wohl nur wenig Zeit, um diesen Ausblick zu genießen
Frank Hedwig hatte wohl nur wenig Zeit, um diesen Ausblick zu genießen
Vali Höll knüpft an ihre Starke Leistung an und führt abermals die U17 Frauen Klasse an
Vali Höll knüpft an ihre Starke Leistung an und führt abermals die U17 Frauen Klasse an - Bei den Elite-Damen wäre ihre Zeit Platz 2 gewesen.
Simon Maurer von den Young Guns scheint nach seinem zweiten Platz in Willingen auf einem Hoch zu sein. Er war Schnellster bei den U19 Männern
Simon Maurer von den Young Guns scheint nach seinem zweiten Platz in Willingen auf einem Hoch zu sein. Er war Schnellster bei den U19 Männern
Die frisch gebackene Europameisterin Eleonora Farina war satte 12 Sekunden schneller als ihre Konkurrenz
Die frisch gebackene Europameisterin Eleonora Farina war satte 12 Sekunden schneller als ihre Konkurrenz
Erik Irmisch nahm die wohl riskanteste Linie im Wald
Erik Irmisch nahm die wohl riskanteste Linie im Wald
Joshua Barth fährt eine extrem konstante und ausgesprochen gute Saison. Ein weiteres Top 10 Ergebnis für den Solid Teamfahrer
Joshua Barth fährt eine extrem konstante und ausgesprochen gute Saison. Ein weiteres Top 10 Ergebnis für den Solid Teamfahrer
Julian Steiner
Julian Steiner
Jure Zabjek war der letzte Fahrer auf der Strecke und konnte David Trummer die schnellste Zeit streitig machen
Jure Zabjek war der letzte Fahrer auf der Strecke und konnte David Trummer die schnellste Zeit streitig machen
Die Wettervorhersage für den morgigen Renntag sieht vielversprechend aus
Die Wettervorhersage für den morgigen Renntag sieht vielversprechend aus
Der Transporter des Argentina Bike Devinci  Teams ist klein aber fein
Der Transporter des Argentina Bike Devinci Teams ist klein aber fein
Morgen kann Jure Zabjek den Hattrick komplett machen und sich seinen dritten Sieg in Folge holen
Morgen kann Jure Zabjek den Hattrick komplett machen und sich seinen dritten Sieg in Folge holen

Nach vierwöchiger Pause ging es am zurückliegenden Wochenende weiter mit der Punktejagd im iXS European Downhill Cup. Als drittes der insgesamt fünf Rennen war kein geringer Ort als Schladming angesetzt. Die Strecke auf der Planai wird immer als eine der besten weltweit gehandelt und somit ist die Veranstaltung in der Steiermark stets eines der Highlights der Saison. Der Staub hat sich nun gesetzt und die Gewinner des prestigeträchtigen Rennens des Europacups in Schladming sind ermittelt. Philipp Atwill (GBR – Propain Dirt Zelvy) und Eleonora Farina (ITA – GB Rifar Mondraker) verließen den Platz als Sieger.
 

Elite Women

Bei den Elite Women ging das Rennen etwas knapper als am Vortag aus, aber trotzdem konnte sich Eleonora Farina noch mit einer Zeit von 3:45.859 Minuten und 4 Sekunden Vorsprung an die Spitze setzen. Als Zweite platzierte sich Monika Hrastnik (SLO – Blackthorn), die damit ihre Führung der Serienwertung weiter verteidigte. Auf dem dritten Rang beendete Petra Bernhard das Rennen und komplettierte damit das Podium.
 

Elite Men

In der Klasse Elite Men war das Super Final wieder an Spannung kaum zu unterbieten. Ondrej Stepanek (CZE – CTM Racing team) und Stefan Garlicki (RSA – Investec), brachten mit 4:09 Minuten schon mal eine ganz gute Zeit runter. Aber zu diesem Zeitpunkt standen noch vier Fahrer aus und allen vier konnte man den Sieg zutrauen. Als nächster Fahrer legte Philipp Atwill (GBR – Propain Dirt Zelvy) mit 4:03.056 Minuten eine Zeit vor, die schon fast an Zabjeks Marke der Qualifikation herankam. Danach kam Boris Tetzlaff (AUT – BT-Racing), hatte aber fünf Sekunden Rückstand und reihte sich somit hinter dem Briten ein. Dann kam Atwills Teamkollege und Vorjahressieger David Trummer (AUT – Propain Dirt Zelvy) in den letzten Wiesenabschnitt. Die Uhr blieb für ihn bei 4:03.982 Minuten stehen und somit nur 9 Zehntelsekunden hinter der aktuellen Bestzeit. Nun war es nur noch ein Fahrer, aber eben kein Geringerer als Jure Zabjek, der bisher alle gezeiteten Läufe des Europacups 2017 für sich entscheiden konnte. Die zweitbeste Zwischenzeit, die immerhin mehr als eine Sekunde schneller als die von Atwill war, deutete auf eine Fortführung der Siegessträhne hin. Aber wer die Anzeigetafel im Blick hatte, sah die Bestzeit durchlaufen und somit war klar, der Slowenische Meister hatte Probleme im unteren Teil der Strecke und musste sich am Ende auf dem siebzehnten Platz einreihen. Damit hieß die Podiumsverteilung Atwill, vor Trummer und Tetzlaff. 
 
Mit diesem Ergebnis reiht sich Phil Atwill in die Siegerstatistik des Rennens ein und wird nun mit klangvollen Namen wie Loic Bruni (2014) und Danny Hart (2015) genannt. Im Übrigen wurden beide nach ihrem Sieg in Schladming im darauffolgenden Jahr Weltmeister. Die Veranstaltung an der Planai war erneut eines der Highlights der Saison. Nicht nur die beliebte Strecke und das hochkarätige Rennen trugen zum Erfolg bei, auch die verschiedenen Side-Events, wie der Whip-Off Contest oder auch die Afterrace-Partys waren Grund für ein kurzweiliges und aufregendes Wochenende.

Fotos vom iXS EDC 2017 – Finallauf Schladming

Ein großes Herz für den Downhill Sport und Schladming
# Ein großes Herz für den Downhill Sport und Schladming
Silas Grandy verlässt das Starthäuschen
# Silas Grandy verlässt das Starthäuschen
Wow - was ein Panorama in Schladming!
# Wow - was ein Panorama in Schladming!
Nach einer weniger guten Qualifikation fuhr Willi Lützeler im Finale auf Rang 3
# Nach einer weniger guten Qualifikation fuhr Willi Lützeler im Finale auf Rang 3
David Trummer mit ordentlich Style auf dem Step Up
# David Trummer mit ordentlich Style auf dem Step Up
Mit Rang 20 im Superfinale wird Bryn Dickerson nicht so sehr zufrieden sein
# Mit Rang 20 im Superfinale wird Bryn Dickerson nicht so sehr zufrieden sein
Sandra Rübesam bestätigte ihre Platzierung aus der Qualifikation und wurde Vierte
# Sandra Rübesam bestätigte ihre Platzierung aus der Qualifikation und wurde Vierte
Joshua Barth hat einen Lauf. Der Solid Teamfahrer holte sich mit Rang 8 ein weiteres Top 10 Ergebnis
# Joshua Barth hat einen Lauf. Der Solid Teamfahrer holte sich mit Rang 8 ein weiteres Top 10 Ergebnis
Boris Tetzlaff konnte seinen Heimvorteil gut nutzen und freute sich über einen tollen dritten Platz
# Boris Tetzlaff konnte seinen Heimvorteil gut nutzen und freute sich über einen tollen dritten Platz
Petra Bernhard fuhr bei den Damen auf Rang drei
# Petra Bernhard fuhr bei den Damen auf Rang drei
Francesco Colombo im technischen Waldstück
# Francesco Colombo im technischen Waldstück
Dominik Dierich siegte bei den Masters mit hauchdünnem Vorsprung
# Dominik Dierich siegte bei den Masters mit hauchdünnem Vorsprung
Vali Höll konnte trotz Sturz einen weiteren Sieg einfahren
# Vali Höll konnte trotz Sturz einen weiteren Sieg einfahren
Mit zwei Siegen und einer weiteren Podiumsplatzierung führt Janosch Klaus derzeit die Gesamtwertung der U17 Männer an
# Mit zwei Siegen und einer weiteren Podiumsplatzierung führt Janosch Klaus derzeit die Gesamtwertung der U17 Männer an
Monika Hrastnik konnte sich zum Vortag um einen Platz verbessern und wurde Zweite
# Monika Hrastnik konnte sich zum Vortag um einen Platz verbessern und wurde Zweite
Eleonora Farina dominierte wie auch schon in Kranjska Gora das Damenfeld und holte sich ihren zweiten Sieg
# Eleonora Farina dominierte wie auch schon in Kranjska Gora das Damenfeld und holte sich ihren zweiten Sieg
Der Australier Baxter Maiwald sicherte sich den Sieg in der U19 Klasse
# Der Australier Baxter Maiwald sicherte sich den Sieg in der U19 Klasse
Simon Maurer verpasste knapp den Sieg bei den U19 Männern
# Simon Maurer verpasste knapp den Sieg bei den U19 Männern
Benny Strasser fuhr einen soliden Lauf und landete auf Rang 27
# Benny Strasser fuhr einen soliden Lauf und landete auf Rang 27
Isak Leivsson lag zur Zwischenzeit etwas zurück, konnte im unteren Streckenabschnitt jedoch einiges an Zeit gut machen und holte sich Rang 7
# Isak Leivsson lag zur Zwischenzeit etwas zurück, konnte im unteren Streckenabschnitt jedoch einiges an Zeit gut machen und holte sich Rang 7
Ziga Pandur nutzte die gesamte Breite der Strecke und wurde Zehnter
# Ziga Pandur nutzte die gesamte Breite der Strecke und wurde Zehnter
Janis Lehmann klemmte sich hinter den Lenker und holte sich Rang 15
# Janis Lehmann klemmte sich hinter den Lenker und holte sich Rang 15
Ondrej Stephanek fuhr abermals knapp am Podium vorbei
# Ondrej Stephanek fuhr abermals knapp am Podium vorbei
Phil Atwill auf dem Weg zum Sieg
# Phil Atwill auf dem Weg zum Sieg
Jure Zabjek stürzte leider im Wald, konnte sich dennoch eine Top20 Platzierung sichern
# Jure Zabjek stürzte leider im Wald, konnte sich dennoch eine Top20 Platzierung sichern
Doppelsieg für das Propain Dirt Zelvy Team
# Doppelsieg für das Propain Dirt Zelvy Team
Podium U19 Frauen mit Pintar Viktoria Goncheva, Paula Zibasa und Sabrina Wibmer
# Podium U19 Frauen mit Pintar Viktoria Goncheva, Paula Zibasa und Sabrina Wibmer
Podium U17 Männer mit Yannick Baechler, Janosch Klaus und Gabriel Wibmer
# Podium U17 Männer mit Yannick Baechler, Janosch Klaus und Gabriel Wibmer
Podium U17 Frauen mit Anna Newkirk und Vali Hoell
# Podium U17 Frauen mit Anna Newkirk und Vali Hoell
Podium U19 Männer mit Simon Maurer, Baxter Maiwald und Rudi Pintar
# Podium U19 Männer mit Simon Maurer, Baxter Maiwald und Rudi Pintar
Podium Masters mit Rostislav Stencel, Dominik Dierich und Willi Luetzeler
# Podium Masters mit Rostislav Stencel, Dominik Dierich und Willi Luetzeler
Podium Elite Frauen mit Monika Hrastnik, Eleonora Farina und Petra Bernhard
# Podium Elite Frauen mit Monika Hrastnik, Eleonora Farina und Petra Bernhard
Podium Elite Männer mit David Trummer, Phil Atwill und Boris Tetzlaff
# Podium Elite Männer mit David Trummer, Phil Atwill und Boris Tetzlaff
Das Team um David und Phil bekam zur Feier des Tages eine anständige Sektdusche
# Das Team um David und Phil bekam zur Feier des Tages eine anständige Sektdusche

Ergebnisse iXS EDC Finale Schladming 2017

Mehr vom iXS Downhill Cup




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden