Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Nukeproof Scout-Hardtail wurde für die Saison 2018 überarbeitet
Das Nukeproof Scout-Hardtail wurde für die Saison 2018 überarbeitet - hier Elliott Heaps Aufbau mit Komponenten seines Enduro-Bikes.
Luke Cryers Nukeproof Scout Comp ist größtenteils von der Stange.
Luke Cryers Nukeproof Scout Comp ist größtenteils von der Stange.
Der Aluminium-Rahmen hat einen neuen Rohrsatz …
Der Aluminium-Rahmen hat einen neuen Rohrsatz …
… samt Boost-Hinterbau spendiert bekommen.
… samt Boost-Hinterbau spendiert bekommen.
5X7A4880
5X7A4880
Nukeproof Scout 275 Sport
Nukeproof Scout 275 Sport
Nukeproof Scout 29 Sport
Nukeproof Scout 29 Sport
Nukeproof Scout 275 Race
Nukeproof Scout 275 Race
Nukeproof Scout 29 Race
Nukeproof Scout 29 Race
Nukeproof Scout 275 Comp
Nukeproof Scout 275 Comp
Nukeproof Scout 29 Comp
Nukeproof Scout 29 Comp
5X7A5345
5X7A5345
5X7A5389
5X7A5389
5X7A5396
5X7A5396
5X7A5296
5X7A5296

Still und heimlich wurde das Nukeproof Scout Hardtail für die Saison 2018 überarbeitet. Das neue Modell verfügt über einen überarbeiteten Rohrsatz und Boost-Hinterbau, der zudem vertikal etwas nachgiebiger sein soll. Wir haben erste Informationen.

Das Nukeproof Scout-Hardtail wurde für die Saison 2018 überarbeitet
# Das Nukeproof Scout-Hardtail wurde für die Saison 2018 überarbeitet - hier Elliott Heaps Aufbau mit Komponenten seines Enduro-Bikes.

Nukeproof Scout 2018

Nukeproof selbst müssen zugeben, dass sie die Veröffentlichung des neuen Scout-Hardtails etwas unter den Teppich gekehrt haben. Schuld sei Sam Hills EWS-Gesamtsieg auf dem neuen Nukeproof Mega 275c, das damit zum Aushängeschild für die Saison 2017 wurde. Rechtzeitig zum Winteranfang möchten sie jedoch das überarbeitete Nukeproof Scout Trail-Hardtail präsentieren, dessen pflegeleichter Aluminium-Rahmen ideal für schlammige Winter-Ausfahrten ist. Das Scout war ursprünglich eine Weiterentwicklung des Snap 4X-Bikes, ist jedoch deutlich breiter aufgestellt und soll überall von der 4X-Strecke bis zum Enduro-Trail eine gute Figur machen. Neu am 2018er Modell ist der Boost-Hinterbau, der laut Nukeproof dank dünnerer Sitzstreben vertikal nachgiebiger ist und sich dadurch angenehmer fährt, sowie ein überarbeiteter Rohrsatz.

  • Aluminium-Hardtail
    • 29″ in Größen M, L, XL
    • 27,5″ in Größen S, M, L, XL
  • Jeweils 3 Ausstattungsvarianten: Sport, Race, Comp
  • Boost 148 mm Ausfallenenden
  • Kompatibel mit Stealth-Variostütze
  • Geschraubtes Innenlager
  • Angepasste Geometrie für 2018
  • Max. 2,8″ Reifenbreite

Preise: Sport: 824,99 € (UVP) | Race: 1074,99 € (UVP) | Comp: 1599,99 € (UVP) | Rahmen: 324,99 € (UVP)

Luke Cryers Nukeproof Scout Comp ist größtenteils von der Stange.
# Luke Cryers Nukeproof Scout Comp ist größtenteils von der Stange.
Der Aluminium-Rahmen hat einen neuen Rohrsatz …
# Der Aluminium-Rahmen hat einen neuen Rohrsatz …
… samt Boost-Hinterbau spendiert bekommen.
# … samt Boost-Hinterbau spendiert bekommen.
5X7A4880
# 5X7A4880

Geometrie

Geometrie Nukeproof Scout 290

GrößeMediumLargeExtra Large
Sitzrohr420 mm / 16,5"460 mm / 18"510 mm / 20"
Oberrohr (effektiv)619,7 mm646,1 mm671,1 mm
Lenkwinkel65°65°65°
Steuerrohr105 mm110 mm110 mm
Sitzwinkel73°73°73°
Radstand1174,5 mm1201,6 mm1226,6 mm
Kettenstreben440 mm440 mm440 mm
Tretlagerabsenkung-70 mm-70 mm-70 mm
Reach425 mm450 mm475 mm
Federweg (vorne)130 mm130 mm130 mm

Geometrie Nukeproof Scout 275

 SmallMediumLargeExtra Large
Sitzrohr380 mm / 15"420 mm / 16,5"460 mm / 18"510 mm / 20"
Oberrohr (effektiv)585,9 mm610,9 mm637,3 mm662,3 mm
Lenkwinkel65°65°65°65°
Steuerrohr105 mm105 mm110 mm110 mm
Sitzwinkel73°73°73°73°
Radstand1139 mm1164 mm1190,8 mm1215,8 mm
Kettenstreben435 mm435 mm435 mm435 mm
Tretlagerabsenkung-50 mm-50 mm-50 mm-50 mm
Reach400 mm425 mm450 mm475 mm
Federweg (vorne)140 mm140 mm140 mm140 mm

Ausstattung

Ausstattungsvarianten bitte ausklappen

Nukeproof Scout 275 Sport
# Nukeproof Scout 275 Sport
Nukeproof Scout 290 Sport
# Nukeproof Scout 290 Sport

Nukeproof Scout 275 Race
# Nukeproof Scout 275 Race
Nukeproof Scout 290 Race
# Nukeproof Scout 290 Race

Nukeproof Scout 275 Comp
# Nukeproof Scout 275 Comp
Nukeproof Scout 29 Comp
# Nukeproof Scout 29 Comp

Video – Elliott Heap, Nigel Page und Luke Cryer geben Gas

Chain Reaction Cycles / Mavic-Teamfahrer Elliott Heap hat sich einen roten 27,5″ Scout-Rahmen mit Teilen seines Nukeproof Mega-Enduro-Racebikes aufgebaut – inklusive RockShox Lyrik-Federgabel. 4X-Spezialist Luke Cryer setzt hingegen auf ein Nukeproof Scout 275 Comp von der Stange und hat lediglich ein paar Kleinigkeiten ausgetauscht, während Nigel Page ein selbst aufgebautes Scout 290 bevorzugt.

5X7A5345
# 5X7A5345
5X7A5389
# 5X7A5389
5X7A5396
# 5X7A5396
5X7A5296
# 5X7A5296

Machen Trail-Hardtails für euch Sinn oder seid ihr lieber auf Fullies unterwegs?


Weitere Informationen

Website: www.nukeproof.com
Text & Redaktion: Gregor Sinn | MTB-News.de
Bilder: Nukeproof / Dan Struthers

  1. benutzerbild

    Enkyu

    dabei seit 08/2018

    Ich hätte eine frage zum Rahmen des Nukeproof Scout 290, könnte man damit auch 27,5+ Räder fahren.

    Ich suche nach langer Abwesenheit vom Biken ein Hardtail, bin aber bei der Radgröße eher unentschlossen und will mir alle Optionen offen halten. Costumbuild ist auch eine Option, Federweg stelle ich mit 140 mm vor.

    Habe mir bereits einige fertige Bikes angesehn,Commencal Meta HM 2019 für 1000€ sieht ganz gut aus als Basis (Upgrade Bremsen und 11 speed) oder eben Das Nukeproof Scout 275/290 Race sowie das Vitus Sentier VR+ oder 29 VR.

    Zu viele Optionen bräuchte mal ein paar Anhaltspunkte.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Asko

    dabei seit 08/2011

    Es passen wohl laut den FAQs bei CRC 27,5x2.8 Reifen in das 290er Scout, allerdings kommt das Tretlager dann natürlich tiefer.

    Wenn es nicht eilt und du das Werkzeug hast würde ich über den Winter auf Schnäppchenjagd gehen und selber aufbauen.
    Ich finde die meisten 1000-1500€ Trail HTs sind zu schlecht ausgestattet, da "muss" man einfach zuviel tauschen bzw. nachrüsten (zB. Variostütze).

    Ich hab meins so aufgebaut, da kann man sicher auch noch 200€ einsparen und hat trotzdem ein richtig gutes Rad:
    [​IMG]
  4. benutzerbild

    Enkyu

    dabei seit 08/2018

    Ich glaube ich muss mich auch in Zaum halten und wirklich immer wenn ich was on Sale sehe was passen würde kaufen. Ich werde mal die anderen Rahmen hier im Thread durchsehen oder hat jemand ne Empfehlung im 300 bis 450€ bereich. Lenkwinkel um die 65° und 29er mit 140mm Federweg.
  5. benutzerbild

    LeaLoewin

    dabei seit 12/2015

    Ns eccentric liegt da ungefähr... Hab selbst noch das 27,5er ohne +Option.
    Sehr schönes Rad und auf dem hometrails muss ich nur in den dicksten Wurzelfeldern vom Gas gehen, weil es sich bei allem anderen schön einfach hochziehen lässt.

    Bin bei 500 Euro für denden Rahmen mit 1500 hinhin gekommen (Mattoc, SLX 2x10, Deore Bremse, Variostütze, usw. Im mittleren preissegment)... Aber wenn man das ein oder andere rumliegen hat ist man schnell deutlich billiger, ichich hatte absolut null
  6. benutzerbild

    Ghost-Boy

    dabei seit 02/2008

    Sucht jemand einen Scout Rahmen in Rot? Würde meinen abgeben. Größe wäre M.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image