Was ist eigentlich das perfekte Rad für einen 18 km langen und 1.000 Höhenmeter bietenden Asphaltanstieg: ein Rennrad oder doch das Downhill-Bike? Eine Frage, die bereits Generationen von Radfahrern nachts wach hält. Wyn Masters und GT-Team-Junior Ethan Craik haben sich aufgemacht, um Licht ins Dunkel zu bringen!

Welches der beiden Gefährte würdet ihr lieber nehmen, um den Col Du Galibier zu bezwingen?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    alleyoop

    dabei seit 04/2014

    On07 schrieb:

    Wie muss man sich fühlen wenn einer mit so nen Rad an einem locker vorbeiradelt. lol
    Die armen Durchschnittreiseradler.


    Warum? Der Carbon-Downhiller ist doch viel leichter wie so ein (bepacktes) Reiserad.. ^^
  2. benutzerbild

    !da_kobold!

    dabei seit 05/2007

    Geiler Typ, in tausend kalten Wintern würde ich den DHér da nicht hochtreten wollen
  3. benutzerbild

    Bioabfall

    dabei seit 07/2006

    Jays99 schrieb:

    Hold my beer i can do that.

    ok Boomer
  4. benutzerbild

    alex m.

    dabei seit 07/2004

    Yeti666 schrieb:

    Welches der beiden Gefährte würdet ihr lieber nehmen, um den Col Du Galibier zu bezwingen?
    Keines der beiden Fahrräder weil sie mir einfach nicht gefallen.


    ich nehme lieber ein hubschrauber. oder einen teleporter wenn ich einen eiligen termin habe.
  5. benutzerbild

    Schnasi

    dabei seit 10/2019

    Sympatischer Typ und Hut ab!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!