Smooth, schnell, kontrolliert: Auch 2016 scheint am amtierenden World Cup-Gesamtsieger kein Weg vorbeizuführen. Hier ist sein Final-Run zum Genießen.

Wer das ganze Rennen nochmal schauen möchte, findet hier das Replay des Rennens.

Alle Artikel zum DH-Worldcup Lourdes 2016

  1. benutzerbild

    hoschik

    dabei seit 08/2004

    immer diese Spoiler, ich wollte mir eigtl die Replays aller Worldcups am Ende der Saison an einem Tag am Stück anschauen, wegen der Spannung. Warum nimmt darauf keiner Rücksicht ? Die Welt ist ganz schön egoistisch geworden

    Bei Gwin schaut das fast so als hätte er sich sogar etwas zurückgenommen beim Rennlauf, 10er Platz in der Quali trotz 2! Stürzen gaben wohl genug Selbstvertrauen das ein sicherer Run evtl. völlig ausreicht. Gut gepokert.
  2. benutzerbild

    pinnback

    dabei seit 05/2008

    Was ich nicht kapier, ist, dass z.B. Gee eine Saison lang so dermassen dominiert hat, da hat der Gwin kein Land gesehen und Steve und Gee haben das unter sich ausgemacht. Vorlezte Saison dann Josh, der zwar viel mehr Glück hatte, aber einfach so gut drauf war, dass keiner dran kam. Für mich heisst der erste Lauf jetzt garnix. Erst recht, wenn man sieht, dass Bruni ohne Sturz nochmal 2-3 Sekunden schneller gewesen wäre...
  3. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Der Trick ist halt ohne Sturz unten anzukommen und im Ziel schneller zu sein.
  4. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Puh, zum Glück erst nach dem Anschauen vorhin auf MTB News gegangen.
    Dabei hatte ich noch ganz kurz überlegt den Wiederholunglink hier zu suchen...puhh.

    G.
  5. benutzerbild

    RobG301

    dabei seit 08/2012

    fone schrieb:
    Der Trick ist halt ohne Sturz unten anzukommen und im Ziel schneller zu sein.


    Ja und Gwin hat scheinbar echt die dicksten Eier! Die Linien die der fährt sind so krass und der hat einfach ne größere Risikobereitschaft als die meisten Anderen.

    Bruni ist verdammt schnell aber macht halt noch oft Fehler! Aber wird auf jeden Fall spannend diese Saison und die Prognosen das Gwin nur Mittelmaß fährt wegen neuem Bike und so wären damit wohl widerlegt!

    Schade, dass es bei Minnaar wieder so mega schnell aussah aber es nicht war! Hatte mir gewünscht dass er wieder vorne mitfährt!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!