Nachdem YT vor einigen Tagen mit dem Abgang von gleich drei Topfahrern einiges an Aufregung erzeugt hat, verkünden die Forchheimer nun einen prominenten Neuzugang: Graham Agassiz wird das Freeride-Team künftig verstärken!

Vor einigen Tagen hat sich der kanadische Freeride-Star nach zwei Jahren vom Sponsor Evil verabschiedet. Nun ist klar: Aggy wird künftig für den deutschen Versender YT Industries fahren und die Freeride-Nachfolge von Cam Zink und Adolf Silva antreten.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Graham Agassiz (@grahamagassiz)

YT Industrie war für mich eine Traummarke zum Zusammenarbeiten. Ihre tiefe Verwurzelung und kontinuierliche Unterstützung innerhalb der Freeride- und Fest Series-Kultur sagt für mich einfach alles. Ich freue mich darauf, diese Reise zu teilen und einige Dinge von der Bucket List abzuhaken!

Graham Agassiz

Habt ihr mit dem Wechsel gerechnet?

  1. benutzerbild

    foreigner

    dabei seit 04/2009

    Ist mir auch wurst, sollen sich die Leute eben in ihr Hobby reinsteigern, solange sich nicht die Santa Cruz und Specialized Front im Rahmen eines IXS Cups im Wald beim 30x30 gegenseitig die Fresse poliert ist es auch nur abundzu unfreiweillig lustig smilie
    🤔
    Vielleicht wäre das ja aber auch lustig zum zuschauen...
  2. benutzerbild

    CHBD

    dabei seit 10/2018

    Ist der nicht mit Steffi Graf verheiratet? Vielleicht hat sie den Kontakt zu YT hergestellt. smilie
  3. benutzerbild

    glacius

    dabei seit 02/2002

    Gleich mal entfolgt auf Instagram, den Lappen. Geht ja gar nicht.
  4. benutzerbild

    keller79

    dabei seit 05/2008

    Aggy ist cool, Tattoos interessieren mich selten, ich freue mich, dass er endlich wieder ein gescheites Big Bike bekommt und nicht ein komisch aufgebohrtes Enduro fahren muss.
    Duck und weg...

    Das Gleiche dachte ich mir auch.

    Das mit Evil hat irgendwie nicht gepasst.
  5. benutzerbild

    stuk

    dabei seit 10/2007

    ,,,,, solange sich nicht die Santa Cruz und Specialized Front im Rahmen eines IXS Cups im Wald beim 30x30 gegenseitig die Fresse poliert ist ..................

    Wäre das dann WIN WIN für die Zahnarztfraktion?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!