Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nukeproof Mega 275 Carbon Pro
Nukeproof Mega 275 Carbon Pro
Nukeproof Mega 275 Comp
Nukeproof Mega 275 Comp
Nukeproof Mega 275 Factory
Nukeproof Mega 275 Factory
Nukeproof Mega 275 RS
Nukeproof Mega 275 RS
Nukeproof Mega 275 Pro
Nukeproof Mega 275 Pro
Das Arbeitsgerät von Sam Hill ist nach wie vor mit Aluminium- und Carbon-Rahmen erhältlich
Das Arbeitsgerät von Sam Hill ist nach wie vor mit Aluminium- und Carbon-Rahmen erhältlich - die günstigste Ausstattungsvariante ist für einen Preis von 2.599,99 € zu haben.
NukeproofMega275CRS (5)
NukeproofMega275CRS (5)
NukeproofMega275cRS (4)
NukeproofMega275cRS (4)
NukeproofMega275cRS (2)
NukeproofMega275cRS (2)
NukeproofMega275cRS (3)
NukeproofMega275cRS (3)
NukeProof 08 2018 Mega Whistler byKA-7309090
NukeProof 08 2018 Mega Whistler byKA-7309090
Nukeproof Mega 290 Factory
Nukeproof Mega 290 Factory
Nukeproof Mega 290 Comp
Nukeproof Mega 290 Comp
Das Nukeproof Mega 290 wird es vorerst nur als Aluminium-Variante geben
Das Nukeproof Mega 290 wird es vorerst nur als Aluminium-Variante geben - Nukeproof behält sich aber vor noch einen Carbon-Rahmen nachzuschieben.
Nukeproof Scout 275 Comp
Nukeproof Scout 275 Comp
Das Nukeproof Scout ist ein preiswertes Trail-Hardtail und ist sowohl in 29" als auch in 27,5" erhältlich.
Das Nukeproof Scout ist ein preiswertes Trail-Hardtail und ist sowohl in 29" als auch in 27,5" erhältlich.
Nukeproof Digger Comp
Nukeproof Digger Comp
Das Nukeproof Digger soll sich perfekt als vielseitiges Trainings-Bike für den Winter eignen.
Das Nukeproof Digger soll sich perfekt als vielseitiges Trainings-Bike für den Winter eignen.

Nukeproof präsentiert die Produktpalette für 2019: Neben dem Enduro-Flaggschiff Mega 275 und dem 29er Mega 290 schickt Nukeproof mit dem Scout 275 und dem Scout 290 noch zwei schicke Hardtails ins Rennen. Alle Infos zu den Nukeproof-Bikes für das Modelljahr 2019 gibt’s hier.

Nukeproof Mega 275

  • Federweg 170 mm (vorne) / 165 mm (hinten)
  • Laufradgröße 27,5″
  • Rahmenmaterial Carbon und Aluminium
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis ab 2.599 €

Das Arbeitsgerät von Enduro World Champion Sam Hill, das Nukeproof Mega 275, wird mit Aluminium- oder Carbon-Rahmen erhältlich sein. Die Aluminium-Variante ist in zwei Versionen ab 2.599 € erhältlich. Wer auf den edlen Carbon-Rahmen setzen will, hat die Wahl zwischen drei Modellen im Preisbereich von 3.999 € bis 4.799 €. Sowohl der Aluminium-Rahmen als auch der Carbon-Rahmen sind auch als Rahmenkit erhältlich.

Geomerie zum Ausklappen

Geometrie Nukeproof Mega 275

RahmengrößeSMLXL
Sitzrohrlänge381 mm420 mm458 mm508 mm
Oberrohrlänge560 mm580 mm622 mm668 mm
Steuerrohrlänge105 mm105 mm115 mm120 mm
Lenkwinkel64,5°64,5°64,5°64,5°
Radstand1162 mm1187 mm1226 mm1273 mm
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm435 mm435 mm
Sitzwinkel75,5°75,5°75,5°75,5°
Tretlagerabsenkung10 mm10 mm10 mm10 mm
Reach410 mm435 mm470 mm515 mm
Stack590 mm590 mm600 mm604 mm

Komplette Ausstattung zum Ausklappen

Ausstattung Nukeproof Mega 275 Carbon

AusstattungsvarianteProRSFactoryRahmen
FedergabelRockShox Lyrik RC2 170 mmRockShox Lyrik RC2 170 mmFox 36 Float Factory 170 mm
DämpferRockShox Super Deluxe RC3RockShox Super Deluxe RCTFox Float X2 Factory KashimaRockShox Super Deluxe RC3
Laufradsatz Mavic Deemax EliteDT Swiss XM1501DT Swiss E1700
ReifenMichelin Wild EnduroMichelin Wild EnduroMichelin Wild Enduro
KurbelgarniturSRAM DescendantSRAM Descendant CarbonShimano XT M8000
AntriebSRAM GX EagleSRAM X01 EagleShimano XT M8000
KettenführungMRP AMg V2MRP SXgMRP 1x CS
BremsenSRAM Guide RESRAM Code RShimano XT
LenkerNukeproof Horizon AL 800 mmNukeproof Horizon Carbon 780 mmNukeproof Horizon AL 800 mm
VorbauNukeproof Horizon 50 mmNukeproof Horizon 50 mmNukeproof Horizon 50 mm
SattelNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SL
SattelstützeRockShox Reverb StealthRockShox Reverb StealthRockShox Reverb Stealth
SteuersatzNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof Warhead
Griffe Nukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill Signature
Preis3.999,99 €4.799,99 €4.299,99 €2.199,99 €

Ausstattung Nukeproof Mega 275

AusstattungsvarianteCompProRahmen
FedergabelRockShox Yari RC 170 mmRockShox Lyrik RC2 170 mm
DämpferRock Shox Super Deluxe RRockShox Super Deluxe RC3RockShox Super Deluxe RC3
Laufradsatz Nukeproof NeutronMavic Deemax Elite
ReifenMichelin Wild EnduroMichelin Wild Enduro
KurbelgarniturSRAM NX EagleSRAM Descendant
AntriebSRAM NX EagleSRAM GX Eagle
KettenführungMRP 1x CSMRP AMg V2
BremsenSRAM Guide TSRAM Guide RE
LenkerNukeproof Neutron 800 mmNukeproof Horizon AL 800 mm
VorbauNukeproof Neutron AMNukeproof Horizon 50 mm
SattelNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SL
SattelstützeBrand X Ascend internalRockShox Reverb Stealth
SteuersatzNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof Warhead
Griffe Nukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill Signature
Preis2.599,99 €3.499,99 € 1.599,99 €

Nukeproof Mega 275 Carbon Pro
# Nukeproof Mega 275 Carbon Pro

Nukeproof Mega 275 Comp
# Nukeproof Mega 275 Comp
Nukeproof Mega 275 Factory
# Nukeproof Mega 275 Factory

Nukeproof Mega 275 RS
# Nukeproof Mega 275 RS
Nukeproof Mega 275 Pro
# Nukeproof Mega 275 Pro

Das Arbeitsgerät von Sam Hill ist nach wie vor mit Aluminium- und Carbon-Rahmen erhältlich
# Das Arbeitsgerät von Sam Hill ist nach wie vor mit Aluminium- und Carbon-Rahmen erhältlich - die günstigste Ausstattungsvariante ist für einen Preis von 2.599,99 € zu haben.
Diashow: Nukeproof 2019 - Modellpflege und zahlreiche Ausstattungsvarianten
Nukeproof Scout 275 Comp
Das Nukeproof Scout ist ein preiswertes Trail-Hardtail und ist sowohl in 29" als auch in 27,5" erhältlich.
NukeproofMega275CRS (5)
Nukeproof Mega 275 Factory
Das Nukeproof Digger soll sich perfekt als vielseitiges Trainings-Bike für den Winter eignen.
Diashow starten »
NukeproofMega275CRS (5)
# NukeproofMega275CRS (5)
NukeproofMega275cRS (4)
# NukeproofMega275cRS (4)
NukeproofMega275cRS (2)
# NukeproofMega275cRS (2)
NukeproofMega275cRS (3)
# NukeproofMega275cRS (3)
NukeProof 08 2018 Mega Whistler byKA-7309090
# NukeProof 08 2018 Mega Whistler byKA-7309090

Nukeproof Mega 290

  • Federweg 160 mm (vorne) / 155 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis ab 2.499 €

Das Nukeproof Mega 290 hat das gleiche Einsatzgebiet wie sein Bruder mit den kleineren Laufrädern. Hiermit will Nukeproof jedem Fahrer ein Rad in seiner bevorzugten Laufradgröße anbieten. Anders als das Mega 275 wird es das Mega 290 jedoch vorerst nicht als Carbon-Variante zu kaufen geben. Die preiswerteste Ausstattungsvariante schlägt mit einem Preis von 2.499 € zu Buche, während das Rahmenkit für 1.599 € zu haben ist.

Geomerie zum Ausklappen

Geometrie Nukeproof Mega 290

RahmengrößeMLXL
Sitzrohrlänge420 mm458 mm508 mm
Oberrohrlänge595 mm632 mm678 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm115 mm
Lenkwinkel65,5°65,5°65,5°
Radstand1197 mm1236 mm1283 mm
Kettenstrebenlänge450 mm450 mm450 mm
Sitzwinkel75,5°75,5°75,5°
Tretlagerabsenkung30 mm30 mm30 mm
Reach435 mm470 mm515 mm
Stack618 mm627 mm632 mm

Komplette Ausstattung zum Ausklappen

Ausstattung Nukeproof Mega 290

AusstattungsvarianteCompProFactory
FedergabelRockShox Yari RC 160 mmRockShox Lyrik RC2 160 mmFox 36 Float Factory 160 mm
DämpferRockShox Super Deluxe RRockShox Super Deluxe RC3Fox Float X2 Factory Kashima
Laufradsatz Nukeproof NeutronMavic Deemax EliteDT Swiss E1700
ReifenMichelin Wild EnduroMichelin Wild EnduroMichelin Wild Enduro
KurbelgarniturSRAM NX EagleSRAM DescendantShimano XT M8000
AntriebSRAM NX EagleSRAM GX EagleShimano XT M8000
KettenführungMRP 1x CSMRP AMg V2MRP 1x CS
BremsenSRAM Guide TSRAM Guide REShimano XT
LenkerNukeproof Neutron 800 mmNukeproof Horizon AL 800 mmNukeproof Horizon AL 800 mm
VorbauNukeproof Neutron AMNukeproof Horizon 50 mmNukeproof Horizon 50 mm
SattelNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SL
SattelstützeBrand X Ascend internalRockShox Reverb StealthRockShox Reverb Stealth
SteuersatzNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof Warhead
Griffe Nukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill Signature
Preis2.499,99 €3.499,99 €3.799,99 €

Nukeproof Mega 290 Factory
# Nukeproof Mega 290 Factory
Nukeproof Mega 290 Comp
# Nukeproof Mega 290 Comp

Das Nukeproof Mega 290 wird es vorerst nur als Aluminium-Variante geben
# Das Nukeproof Mega 290 wird es vorerst nur als Aluminium-Variante geben - Nukeproof behält sich aber vor noch einen Carbon-Rahmen nachzuschieben.

Nukeproof Scout

  • Federweg 140 mm bis 130 mm (vorne)
  • Laufradgröße 27,5″ und 29″
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Verfügbarkeit ab 19. November
  • Preis ab 1.049 €

Mit dem Nukeproof Scout haben die Iren ein schickes Trail-Hardtail im Angebot. Je nach Gusto kann der Kunde zwischen den Laufradgrößen 27,5″ und 29″ und je drei Ausstattungsvariante wählen. Wer einen individuellen Aufbau anstrebt, wird mit dem nur 399 € teuren Rahmen glücklich.

Geomerie zum Ausklappen

Geometrie Nukeproof Scout 275

RahmengrößeSMLXL
Sitzrohrlänge381 mm420 mm460 mm510 mm
Oberrohrlänge586 mm611 mm637 mm662 mm
Steuerrohrlänge105 mm105 mm110 mm110 mm
Lenkwinkel65°65°65°65°
Radstand1139 mm1164 mm1191 mm1216 mm
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm435 mm435 mm
Sitzwinkel73°73°73°73°
Tretlagerabsenkung50 mm50 mm50 mm50 mm
Reach400 mm425 mm450 mm475 mm
Stack608 mm608 mm613 mm613 mm

Geometrie Nukeproof Scout 290

RahmengrößeMLXL
Sitzrohrlänge420 mm460 mm510 mm
Oberrohrlänge620 mm646 mm671 mm
Steuerrohrlänge105 mm110 mm110 mm
Lenkwinkel65°65°65°
Radstand1175 mm1202 mm1227 mm
Kettenstrebenlänge440 mm440 mm440 mm
Sitzwinkel73°73°73°
Tretlagerabsenkung70 mm70 mm70mm
Reach425 mm450 mm475 mm
Stack639 mm643 mm643 mm

Komplette Ausstattung zum Ausklappen

Ausstattung Nukeproof Scout 275

AusstattungsvarianteSportRaceCompRahmen
FedergabelRockShox Recon RL 140 mmRockShox Sektor RL 140 mmRockShox Revelation Charger RC 140 mm
Laufradsatz WTB ST i29 auf Nukeproof NeutronNukeproof NeutronMavic XA
ReifenMaxxis Minion DHFMaxxis Minion DHFMaxxis Minion DHF
KurbelgarniturSR Suntour ZeronRace Face AeffectSRAM NX Eagle
AntriebShimano Deore M6000Shimano SLXSRAM NX Eagle
BremsenShimano MT400Shimano MT500SRAM Guide R
LenkerNukeproof Neutron 800 mmNukeproof Neutron 800 mmNukeproof Neutron 800 mm
VorbauNukeproof Neutron AMNukeproof Neutron AMNukeproof Neutron AM
SattelNukeproof NeutronNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SL
SattelstützeNukeproof NeutronBrand X Ascend internalBrand X Ascend internal
SteuersatzNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof Warhead
GriffeNukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill Signature
Preis1.049,99 €1.399,99 €1.749,99399,99 €

Ausstattung Nukeproof Scout 290

AusstattungsvarianteSportRaceCompRahmen
FedergabelRockShox Recon RL 130 mmRockShox Sektor RL 130 mmRockShox Revelation Charger RC 130 mm
Laufradsatz WTB ST i29 auf Nukeproof Neutron NabenNukeproof NeutronMavic XA
ReifenMaxxis ForekasterMaxxis ForekasterMaxxis Highroller II
KurbelgarniturSR Suntour ZeronRaceFace AeffectSRAM NX Eagle
AntriebShimano Deore M6000Shimano SLXSRAM NX Eagle
BremsenShimano MT400Shimano MT500SRAM Guide R
LenkerNukeproof Neutron 800 mmNukeproof Neutron 800 mmNukeproof Neutron 800 mm
VorbauNukeproof Neutron AMNukeproof Neutron AMNukeproof Neutron AM
SattelNukeproof NeutronNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SL
SattelstützeNukeproof NeutronBrand X Ascend internalBrand X Ascend internal
SteuersatzNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof WarheadNukeproof Warhead
Griffe Nukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill SignatureNukeproof Sam Hill Signature
Preis1049,99 €1.399,99 €1.749,99 €399,99 €

Nukeproof Scout 275 Comp
# Nukeproof Scout 275 Comp

Das Nukeproof Scout ist ein preiswertes Trail-Hardtail und ist sowohl in 29" als auch in 27,5" erhältlich.
# Das Nukeproof Scout ist ein preiswertes Trail-Hardtail und ist sowohl in 29" als auch in 27,5" erhältlich.

Nukeproof Digger

Das Nukeproof Digger ist das Gravel-Bike im Aufgebot der Iren. Das schicke Rad soll sich ideale als Winter Trainings-Bike für Mountainbiker eignen und sowohl auf als auch abseits der Straße eine gute Figur machen. Die Comp-Variante wechselt für 1.399 € den Besitzer, während die Pro-Variante 1.699 € kostet.

Komplette Ausstattung zum Ausklappen

Ausstattung Nukeproof Digger

AusstattungsvarianteProComp
GabelNukeproof Digger carbonNukeproof Digger carbon
Laufradsatz Nukeproof HorizonWTB ST i23 auf Novatec Naben
ReifenWTB SenderoWTB Sendero
KurbelgarniturSRAM RivalSRAM Apex
AntriebSRAM RivalSRAM Apex
BremsenSRAM Rival HydroSRAM Apex Hydro
LenkerNon Series 6061Non Series 6061
VorbauSRAM Zipp SCNon Series 6061
SattelNukeproof Horizon SLNukeproof Horizon SL
SattelstützeBrand X Ascend internalNukeproof Neutron
SteuersatzNukeproof WarheadNukeproof Warhead
Preis1.699,99 €1.399,99 €

Nukeproof Digger Comp
# Nukeproof Digger Comp

Das Nukeproof Digger soll sich perfekt als vielseitiges Trainings-Bike für den Winter eignen.
# Das Nukeproof Digger soll sich perfekt als vielseitiges Trainings-Bike für den Winter eignen.
Infos und Bilder: Pressemitteilung Nukeproof

 

  1. benutzerbild

    BermRunner

    dabei seit 12/2017

    Me
    psycho82 schrieb:
    Ja, bei Sram/Avid kannst du fast alles mit allem kombinieren.
    [SIZE=4]Specialized[/SIZE] hat im DH-WC vor erscheinen der Sram Code auch die Guide-Hebel kombiniert mit den Avid Code-Sättel gefahren. Speiseeis hat die Kombi als Guide RS DH verkauft in ihren Fertig-Bikes ( siehe hier Specs unter Bremse: [URL]https://www.specialized.com/us/en/s-works-demo-8/p/106995[/URL] ) Guide RS Hebel - mit Swinglink und Avid Code-Sattel mehr ist es nicht. .....Genau die Kombi hast du heute als Guide RE nur mit Guide R Heblen und Avid Code Sattel, die von Sram als Bremse für E-Bikes vermarktet wird und genauso teuer ist wie die normale Guide R - also ein echter Schnapper. Die Guide RE bekommst du vorne und hinten im Set oft schon zum Gesamtkurs um die 160 Teuronen.

    Also, die RE ist der Guide R Hebel kombiniert mit dem Avid Code Sattel. Durch den Guide Hebel ist halt weniger Bremsflüssigkeit als bei aktuellen Sram Code im System, aber fast soviel wie bei den alten Avid Codes. Die Avid Code Sättel haben noch keine Bleeding Edge (absolut zu verschmerzen), sondern werden noch "normal" entlüftet. Die Guide-Hebel kannst du aber auch mit den aktuellen Sram Code paaren, wie gesagt bei Sram geht bei Bremsen fast alles im Zusammenspiel.

    Hier noch ein wenig Lesematerial für dich:

    [URL]https://www.mtb-news.de/forum/t/sram-guide-rsc-update-mehr-biss.850736/#post-14651646[/URL]

    [URL]https://www.mtb-news.de/forum/t/sram-guide-re-rsc-code-und-rsc-re-hybrids.811038/#post-13952734[/URL]

    Wie bereits gesagt, hat mein Trailbike und mein Bikeparkrad Sram Code Bremsen drauf, die sind genial. Meine alte Alutech Fanes hat noch die alten Avid Code drauf, ebenfalls genial und halten, halten, halten und sind nicht klein zu kriegen.

    Meine bessere Hälfte hat auf ihrem Santa Cruz Nomad V4 die Guide R und die ist bei 90% Parkeinsatz den Codes einfach in allen Belangen unterlegen. Ist absolut nicht glücklich mit der Guide - viel zu zahm um im Park Punktbremsungen durchzuführen....versagt hat die Guide R noch nie, aber eine gute Bremse ist was anderes als die normale Guide - gefällt absolut nicht, weder ihr noch mir.

    Diese Woche sollte mein neues Doppelgabelbrückenmonster kommen, da ist dann erstmal bei Auslieferung ne Guide RE dran. Freitag geht es dann in den Park, sofern es diese Woche noch schneefrei bleiben sollte (entweder Lenzerheide oder Brandnertal). Dann kann ich dir auch erste Eindrücke geben, wie sich die Guide RE auch im vgl. zu den Codes (Sram und Avid) im Park schlägt, wobei sich die Erfahrungen der Guide RE nicht schlecht lesen - definitiv die stärkste Guide, wie sie im vgl. zu den Sram Codes schlägt werde ich dann sehen....

    Bei meiner besseren Hälfte wird die Guide R definitiv im Winter vom Rad fliegen, nach der Testfahrt am kommenden Freitag wird sich dann auch entscheiden, ob sie einfach nur die alten Code-Sättel an ihr Santa bekommt und die Guide Bremshebel behält oder ob sie eine Code R ans Santa bekommen wird. Aber bin der RE erstmal positiv gegegenüber eingestellt - mal sehen, ob es am Freitag so bleiben wird.

    Mega erklärt! Vielen Dank.
    Wenn du Erfahrungen gemacht hast lass sie gerne durchsickern.
    Mir gehts da - aufgrund vermutlichen (Männer-)Mehrgewichts noch schlechter - wie deiner besseren Hälfte. Die Guide ULT taugt mir im Mittelgebirge und 200er Scheiben leider nicht, Zwar kein Fading und gute Dosierbarkeit, aber Bissig/ein Anker ist was anderes.
  2. benutzerbild

    Joehigashi80

    dabei seit 03/2013

    BermRunner schrieb:
    Me

    Mega erklärt! Vielen Dank.
    Wenn du Erfahrungen gemacht hast lass sie gerne durchsickern.
    Mir gehts da - aufgrund vermutlichen (Männer-)Mehrgewichts noch schlechter - wie deiner besseren Hälfte. Die Guide ULT taugt mir im Mittelgebirge und 200er Scheiben leider nicht, Zwar kein Fading und gute Dosierbarkeit, aber Bissig/ein Anker ist was anderes.

    Shimano Zee oder Saint kaufen, Problem gelöst.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    BermRunner

    dabei seit 12/2017

    Joehigashi80 schrieb:
    Shimano Zee oder Saint kaufen, Problem gelöst.

    Danke. Glaube ich gern. Liebe alleine schon die einfache Entlüftung. Leider taugen mir die Hebelchen der Shimanos überhaupt nicht. sind mir zu dünn/schmal. wirkt unangenehm, billig. Jeder wie er mag.

    Ach ja und dann noch I-Spec eins, zwo, b, drei, 99 was weiß ich. matchmaker mit sram schaltung, traumhaft.
  5. benutzerbild

    wadl

    dabei seit 10/2015

    Mmmmh, ich bin schon länger heiss auf ein Trail Hardtail, so ein Scout würde insbesondere gut für den Winter in meinen Fuhrpark zum Fully und Racehardtail passen... Aus meiner Sicht sollte bei so einem brettharten Alu Rahmen hinten auf jeden Fall ein dickerer Reifen rein - daher und wg. Wendigkeit tendiere ich zum 275er, Überrollverhalten spricht natürlich für das 290er - hat jemand von euch nen direkten Vergleich zwischen den beiden oder Empfehlungen für mich?
  6. benutzerbild

    Asko

    dabei seit 08/2011

    Hab zwar leider keinen direkten Vergleich weil ich vom Old School 26" Stahl Rahmen auf das Scout 290 gewechselt bin, aber ich hab auch ein 650b Fully.
    Würde das Scout 290 jederzeit wieder kaufen, taugt mir extrem gut von der Geo und vom Fahrverhalten.
    Mit der modernen Geo und der 130er Gabel deckt man einen ziemlich großen Einsatzbereich ab.

    Vermutlich werde ich mir auch noch das Mega 290 holen und das 650b Enduro verkaufen.
    Ich wüsste tatsächlich keinen Grund sich noch ein 650b Hardtail zu kaufen.
    Entweder ein 26" für Pumptrack und zum rumspielen oder halt ein 29", aber die Geschmäcker sind ja verschieden

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!