Push Components präsentiert den Dropafork Gabelabsenkungs-Mechanismus – den Prototypen hatten wir euch schon im vergangenen Jahr auf dem Bike-Festival in Riva vorgestellt, nun ist „Dropafork” am Markt. Das leichte Produkt macht das schnelle und einfache Absenken von Federgabeln möglich und soll so die Uphill-Performance von Bikern verbessern, die oft und lange am Stück bergauf unterwegs sind. Alle Infos zur Dropafork-Gabelabsenkung gibt’s hier.

Push Components Dropafork: Infos und Preise

  • Simple, mechanische Gabelabsenkung
  • Entspannterer Uphill ohne steigendes Vorderrad
  • Passt für fast jede Federgabel und ist einfach nachrüstbar
  • Schnell ein- und ausgehängt
  • Jederzeit griffbereit, im Steuerrohr versteckt
  • Gewicht 25 g
  • Farben Blau, Schwarz und Fuchsia
  • Preis 44,99 €
  • www.pushcomponents.com

Push Components Dropafork ermöglicht eine schnelle und einfache Absenkung der Federgabel. Der im Gabelschaft versteckte und an der Steuersatz-Kralle befestigte Mechanismus wird zum Absenken der Federgabel einfach an der Gabelbrücke eingehängt. Durch die abgesenkte Federgabel soll der Fahrer vor allem bei langen und steilen Anstiegen durch eine verbesserte, kraftsparende Sitzposition profitieren. Und das ohne, dass er die Nachteile von verstellbaren Federgabeln wie mehr Dichtungen, erhöhte Reibung und höhere Defektanfälligkeit in Kauf nehmen muss.

Die Push components Dropafork-Gabelabsenkung sitzt versteckt im Gabelschaft. Mit dieser schlauen wie simplen Lösung lassen sich fast alle herkömmlichen Federgabeln blitzschnell absenken.
# Die Push components Dropafork-Gabelabsenkung sitzt versteckt im Gabelschaft. Mit dieser schlauen wie simplen Lösung lassen sich fast alle herkömmlichen Federgabeln blitzschnell absenken.
DROPAFORK mit Gabel
# DROPAFORK mit Gabel
DROPAFORK Gabelschlaufe
# DROPAFORK Gabelschlaufe

DROPAFORK in Action
# DROPAFORK in Action

Infos und Bilder: Pressemitteilung Push Components

  1. benutzerbild

    agrof

    dabei seit 02/2010

    decay schrieb:
    @agrof ich lass jetzt auch 2x Google Translate über meine Postings laufen zur Sicherheit.

    Was meinst Du damit? Sorry, ich habe die Linie hier verloren (wenn es um meine deutsch Kentnis geht, ich weiß, dass meinerseits noch viel zulernen gibt...).
  2. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    agrof schrieb:
    Vielleicht die haben technische interesse für Neuigkeiten, und haben eine offene Auge und sind Bereit die Prekonzeptionen überzuschreiben.
    Dies Mal viele (inkl. mich) sind trotzdem nicht überzeugt, passiert. Nicht alles was neu ist = gut.

    Aber es ist schon komisch, jeder Post der damit anfängt oder endet, dass das Teil nix taugt, beinhaltet irgendwo auch ein "Absenkung brauch ich eh nicht. lol"
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    agrof

    dabei seit 02/2010

    Ich kann nicht für alle sprechen, aber man kann das auch so verstehen, und deswegen habe ich damals auch die U-turn gekauft: wollte probieren, habe 1-2 Mal benutzt, aber hat kein Mehrwert zu Fahrspaß / Effektivität gebracht. Learning by doing. Dachte hier, es gibt etwas neues, innovatives an Horizont (und einige Details sind definitiv so), aber leider grundsätzlich die selbe Method in andere Ausführung. Ein Rückblick an MTB Trends und persönliche Erfahrungen, man kann / darf schon ein Gefühl haben - die Forum ist da, um die Meinungen zu verteilen, sogar eine gute Feedback Platform auch für die Hersteller selbst. Ich glaube, hier sind wir einig.
  5. benutzerbild

    Sackmann

    dabei seit 11/2006

    Rudirabe schrieb:
    Und die E-Bike gleich nochmal doppelt so teuer. Kann ich nun überhaupt nicht mehr nachvollziehen. Was soll denn da anders sein? Nein, nicht mit mir, ist für mich die reine Abzocke.

    Wooooosh...
    Wollt ich schon immer mal anwenden...
  6. benutzerbild

    c43306

    dabei seit 02/2011

    Also 1cm weniger Federweg an der Gabel bedeutet einen um ca. 0,5 Grad steileren Sitzwinkel. Das bringt dann schon deutlich mehr bergaufperformance. Das Produkt nutzt diesen Umstand sehr gut und relativiert auch wieder die ewige Diskussion von wegen "mein Bike hat einen zu geringen Sitzwinkel - ich trete von hinten."

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!