Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
02 TNT Collage 1
02 TNT Collage 1
01 DG5D2025
01 DG5D2025
04 TNT Collage 3
04 TNT Collage 3
Überarbeiterter Ride Concepts TNT
Überarbeiterter Ride Concepts TNT - vor allem die Vertiefungen an den Zehen und der Ferse fallen an der Sohle auf. Hier kommt auch eine neue, klebrigere Gummimischung zum Einsatz, die sich aber noch immer Rubber Kinetics DST 4.0 nennt.
D30-Einlegesohle
D30-Einlegesohle - der TNT legt nach wie vor Wert auf mehr Schutz: So kommt das D3O-Material nicht nur in den Einlegesohlen zum Einsatz, die besonders im Fußballen- und Fersenbereich geschützt sind, auch auf Höhe der Knöchel sitzt das Material.
05 TNT Collage 4
05 TNT Collage 4

Ride Concepts stellt seinen überarbeiteten TNT Gravity-Schuh vor – und wer könnte diesen besser präsentieren als Markenbotschafter Dan Atherton, den eine Filmcrew einen Tag lang bei seiner Arbeit rund um den Dyfi Bike Park im Esgair Forest begleitet hat?

Nicht nur bei Atherton Bikes hat Dan neben Rachel und Gee seine Finger im Spiel – der Schöpfer der Red Bull Hardline verbringt den größten Teil seiner Zeit damit, den Dyfi Bike Park im Esgair Forest in Wales zu bauen. Hier shaped er den Tag über Sprünge und Berms, die er dann auf einer Feierabendrunde ausgiebig testet.

Video: A Day in the Shoes of Dan Atherton

An den Füßen trägt er dabei eine überarbeitete Version des von uns schon hier vorgestellten alten Ride Concepts TNT. Einige Einzelheiten zu Farben und Größen der MTB-Schuhe gibt es noch nicht, aber zu den eigentlichen Verbesserungen können wir schon etwas erzählen.

01 DG5D2025
# 01 DG5D2025
04 TNT Collage 3
# 04 TNT Collage 3
Diashow: A Day in the Shoes of Dan Atherton: überarbeitetet Ride Concepts TNT
Überarbeiterter Ride Concepts TNT
01 DG5D2025
D30-Einlegesohle
04 TNT Collage 3
05 TNT Collage 4
Diashow starten »

Die größte Neuerung am TNT besteht in der Außensohle, die mit einer neuen, klebrigeren Gummimischung aufwartet, aber immer unter dem Namen Rubber Kinetics DST 4.0 Max Grip firmiert. Dass diese tatsächlich besser klebt als die ersten Versionen, konnten wir neulich schon bei einem Test für den Ride Concepts Hellion Elite feststellen, der mit derselben Gummimischung wie der TNT kommt.

02 TNT Collage 1
# 02 TNT Collage 1

Neu an der Sohle sind die Vertiefungen an der Fersen- und Zehenpartie. So sollen die Schuhe beim Laufen mehr Grip haben und sich so nicht nur zum Biken eignen, sondern auch beim Bauen oder einem Track Walk Grip bieten – abgesehen davon verfügt der TNT über ähnliche Neuerungen wie der Hellion Elite. Der neue TNT soll ab sofort für 160 € erhältlich sein, mehr Infos direkt bei Ride Concepts.

Überarbeiterter Ride Concepts TNT
# Überarbeiterter Ride Concepts TNT - vor allem die Vertiefungen an den Zehen und der Ferse fallen an der Sohle auf. Hier kommt auch eine neue, klebrigere Gummimischung zum Einsatz, die sich aber noch immer Rubber Kinetics DST 4.0 nennt.
05 TNT Collage 4
# 05 TNT Collage 4

Was sagt ihr zu den überarbeiteten Ride Concepts TNT?


Hier findest du die spannendsten Mountainbike-Videos  – und das sind die letzten fünf Bike-Videos:

Infos und Bilder: Pressemitteilung Ride Concepts
  1. benutzerbild

    shape

    dabei seit 09/2007

    Yeah... auf Flats heizen 👌🤟😜
  2. benutzerbild

    alex m.

    dabei seit 07/2004

    gutes video und gute schuhe. mit meinen 5.10 impact pro bin ich nicht so zufrieden, das wäre die bessere wahl gewesen, denke ich.
  3. benutzerbild

    Steve Style

    dabei seit 06/2006

    gutes video und gute schuhe. mit meinen 5.10 impact pro bin ich nicht so zufrieden, das wäre die bessere wahl gewesen, denke ich.
    Was gefällt dir denn an den Impact Pro nicht?

    Ich bin die letzten Jahre den Impact high gefahren und bis auf die Tatsache, dass nicht wirklich winterfest istund er im Vergleich zu früher nicht so lange hält, ist er (leider) immer noch meine Referenz. Fange gerade an, andere Marken (z.B. Vaude) vielversprechend zu testen...
  4. benutzerbild

    alex m.

    dabei seit 07/2004

    Was gefällt dir denn an den Impact Pro nicht?

    Ich bin die letzten Jahre den Impact high gefahren und bis auf die Tatsache, dass nicht wirklich winterfest istund er im Vergleich zu früher nicht so lange hält, ist er (leider) immer noch meine Referenz. Fange gerade an, andere Marken (z.B. Vaude) vielversprechend zu testen...
    ich habe alle generationen des impacht high gehabt, und der neue ist super steif (sowohl sohle als auch polster), der fuß hat zu viel bewegung zu den seiten hin und die füße schwitzen viel mehr drin. sonst ist er vom design her und qualität sehr gut.
  5. benutzerbild

    Steve Style

    dabei seit 06/2006

    der neue ist super steif (sowohl sohle als auch polster), der fuß hat zu viel bewegung zu den seiten hin und die füße schwitzen viel mehr drin. sonst ist er vom design her und qualität sehr gut.
    Das klingt aber nicht gut, denn ich finde, der Impact war bislang für mich nicht zu weich und nicht zu hart. Im Schuh zu schwimmen (da scheinbar zu breit) klingt auch nicht nach brauchbarer Option und das Ganze dann noch im eigenen Saft setzt dem noch die Krone auf.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!