Hinter die Kulissen von Bikefirmen schauen ist immer spannend: Insbesondere, wenn es traditionsreiche Unternehmen sind, die sich über die Jahre hin weiter entwickelt haben und jeder in der Firma ein Vollblutbiker ist. Diese Punkte werden beim Edel-Laufrad-Anbieter Industry Nine voll erfüllt. Wenige Autominuten entfernt von Cane Creek (hier zum Hausbesuch) beginnt die Firma vor rund 20 Jahren ihre Bikelaufbahn als Lieferant von Bauteilen der ersten RockShox Gabeln. Qualität und verlässliche Funktion stehen für den Eigner Clint Spiegel an oberster Stelle und so erstaunt es nicht, dass von der Fertigung des Nabenkörpers über die Speichen bis hin zum Anodisierungsbad und Laufradbau viele wichtige Produktionsschritte vor Ort ausgeführt werden.

Video: Impressionen von Industry Nine

Industry9 Impressionen von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Das Hauptgebäude von i9
# Das Hauptgebäude von i9

Die Fertigung

Im Materiallager gibt es...
# Im Materiallager gibt es...
...so ziemlich alles.
# ...so ziemlich alles.
Die Farbcodes helfen, das Rohmaterial auseinander zu halten
# Die Farbcodes helfen, das Rohmaterial auseinander zu halten
Eine der aus dem Vollen zerspante Speichen fällt aus der Drehaschine...
# Eine der aus dem Vollen zerspante Speichen fällt aus der Drehaschine...
...und wird gesammelt, bevor es zur Weiterverarbeitung geht.
# ...und wird gesammelt, bevor es zur Weiterverarbeitung geht.
Eine Speiche mit fertigem Gewinde
# Eine Speiche mit fertigem Gewinde

Industry9 Speichen von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Wo gearbeitet wird, fallen Späne
# Wo gearbeitet wird, fallen Späne
Rohmaterial
# Rohmaterial
Eine Nabe entsteht
# Eine Nabe entsteht
Die Speichenlöcher werden entgratet
# Die Speichenlöcher werden entgratet
Eine Seite ist fertig
# Eine Seite ist fertig
In Reih und Glied
# In Reih und Glied
Der benachbarte Machine-Shop wurde von Clints Vater hochgezogen. Hier werden auch jede Menge "Nicht-"MTB Produkte gefertigt.
# Der benachbarte Machine-Shop wurde von Clints Vater hochgezogen. Hier werden auch jede Menge "Nicht-"MTB Produkte gefertigt.
Unglaublich viele...
# Unglaublich viele...
...Maschinen...
# ...Maschinen...
stehen in der großen Halle.
# stehen in der großen Halle.
Unmengen von Maschinen stehen in jeder Ecke
# Unmengen von Maschinen stehen in jeder Ecke
Zwischenschritt in der Fertigung
# Zwischenschritt in der Fertigung
Eine Fräse mit automatisierter Materialzufuhr...
# Eine Fräse mit automatisierter Materialzufuhr...
...bis hin zu rustikalen Dinosauriern...
# ...bis hin zu rustikalen Dinosauriern...
...und grobem Materialzuschnitt...
# ...und grobem Materialzuschnitt...
und überall "Feeder" – hier gibt es alles zu sehen.
# und überall "Feeder" – hier gibt es alles zu sehen.
...da fallen Späne.
# ...da fallen Späne.
Hier entstehen...
# Hier entstehen...
...unter Erodierung...
# ...unter Erodierung...
...Zahnring...
# ...Zahnring...
...und Sperrklinken für die unverwechselbare i9 Geräuschkulisse. Aus jedem "Loch" fällt eine Klinke.
# ...und Sperrklinken für die unverwechselbare i9 Geräuschkulisse. Aus jedem "Loch" fällt eine Klinke.
Ein Erodierdraht
# Ein Erodierdraht
Was vom Erodieren übrig bleibt, wird dem Recycling zugeführt
# Was vom Erodieren übrig bleibt, wird dem Recycling zugeführt

Anodisierung

Industry9 – Anodisierung von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Die fetten i9 Speichen werden in eine Vorrichtung gefädelt, mit der sie dann...
# Die fetten i9 Speichen werden in eine Vorrichtung gefädelt, mit der sie dann...
...in das Bad getaucht werden.
# ...in das Bad getaucht werden.
Endkappen werden aus dem Bad geholt
# Endkappen werden aus dem Bad geholt
Abspülen
# Abspülen
Zeitplan beim Anodisieren
# Zeitplan beim Anodisieren
Welche Farbe darf's heute sein?
# Welche Farbe darf's heute sein?

Laufradbau

Regenbogen!
# Regenbogen!
Das große Farb-Portfolio ist unter anderem wegen der Anodisierungs-Abteilung...
# Das große Farb-Portfolio ist unter anderem wegen der Anodisierungs-Abteilung...
...zwei Türen weiter möglich.
# ...zwei Türen weiter möglich.
Ob Aluminium oder...
# Ob Aluminium oder...
...Carbonfelgen – hier gibt es jede Menge Grundmaterial für den Laufradbau.
# ...Carbonfelgen – hier gibt es jede Menge Grundmaterial für den Laufradbau.
Hornbrille? Check. Vollbart? Check. Glaubwürdig!
# Hornbrille? Check. Vollbart? Check. Glaubwürdig!
In dieser Abteilung werden alle i9 Laufräder eingespeicht...
# In dieser Abteilung werden alle i9 Laufräder eingespeicht...
...egal für welchen Einsatzbereich.
# ...egal für welchen Einsatzbereich.
Endkappen bereit zur Montage
# Endkappen bereit zur Montage
Ein Bike von "Zee Germans" ist auch mit unter den Mitarbeiter-Bikes
# Ein Bike von "Zee Germans" ist auch mit unter den Mitarbeiter-Bikes
Farbenspiel in den fertigen Laufrädern
# Farbenspiel in den fertigen Laufrädern
"Artsy"
# "Artsy"
Wunderschöne Rennradnabe
# Wunderschöne Rennradnabe
Goldiges Stückchen
# Goldiges Stückchen

Industry9 Laufradmontage von ThomasMehr Mountainbike-Videos

Qualitätskontrolle

Präzision ist wichtig für ein haltbares Produkt
# Präzision ist wichtig für ein haltbares Produkt
So finden sich etliche Messinstrumente...
# So finden sich etliche Messinstrumente...
...verschiedenster Art...
# ...verschiedenster Art...
...in der Qualitätskontrolle.
# ...in der Qualitätskontrolle.

Impressionen

Clint Spiegel – Passion für gute Produkte
# Clint Spiegel – Passion für gute Produkte
Neben dem Firmen-Pumptrack...
# Neben dem Firmen-Pumptrack...
...baut Clint noch eigenes Gemüse an.
# ...baut Clint noch eigenes Gemüse an.
Mitarbeiter Joe Haley demonstriert den Pumptrack
# Mitarbeiter Joe Haley demonstriert den Pumptrack
Stickerwall
# Stickerwall
Das mit dem Bestickern hört bei Bikern nie auf
# Das mit dem Bestickern hört bei Bikern nie auf
Ein altes Plattencover diente als Inspiration. Immerhin war es ähnlich farbenfroh wie die Laufräder von i9 jetzt noch sind.
# Ein altes Plattencover diente als Inspiration. Immerhin war es ähnlich farbenfroh wie die Laufräder von i9 jetzt noch sind.
Wenns das mal nicht retro ist!
# Wenns das mal nicht retro ist!
Das nenne ich mal einen Dachträger!
# Das nenne ich mal einen Dachträger! - Kurz vor Feierabend rollten diese Jungs auf den Hof, um noch ein paar Bikerkollegen für anstehende Tour abzuholen.
NICA steht für National Interscholastic Cycling Association
# NICA steht für National Interscholastic Cycling Association - Mit diesem Programm werden in den USA High-Schools im Bikebereich unterstützt.
You'd look hotter in a helmet.
# You'd look hotter in a helmet.
Eine aufgeschnittene Nabe zeigt Zahnring und die Gewindegänge für die Speichen, welche Nippel überflüssig macht
# Eine aufgeschnittene Nabe zeigt Zahnring und die Gewindegänge für die Speichen, welche Nippel überflüssig macht
Alle Mitarbeiter sind Vollblutmountainbiker und dementsprechend hängen überall Startnummern an den Wänden
# Alle Mitarbeiter sind Vollblutmountainbiker und dementsprechend hängen überall Startnummern an den Wänden
Bereit, bespielt zu werden.
# Bereit, bespielt zu werden.

Interessant? Hier findest du weitere Hausbesuche und Blicke hinter die Kulissen bei zahlreichen Unternehmen der Bikebranche.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    GrillMeister

    dabei seit 04/2004

    Jopp... Ich bekomme einfach nur Kopfschmerzen, wenn hier ein bewährtes Produkt in dem offensichtlich viel Erfahrung und Herzblut steckt mit Halbwissen aus vollster Überzeugung zerredet wird...

    Genau solche Threads sind der Grund, warum ich es mir mitlerweile komplett spare die Kommentare zu Newsmeldungen überhaupt noch zu lesen.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Rincewind79

    dabei seit 09/2009

    Was mich persönlich viel mehr abschreckt, sind die gesalzenen Preise. Über 1200 $ für einen LRS mit Alufelgen ist schon heftig! Die Diskussion über Aluspeichen finde ich unnötig und keineswegs hilfreich. Es kommt viel mehr auf eine materialgerechte Konstruktion und optimale Verarbeitung/Qualität der einzelnen Komponenten, als auf minimale und dazu theoretische Unterschiede der verwendeten Materialien an.

    Wenn man das alles beachtet, kann man eigentlich einen beliebigen Materialmix hernehmen, wie es eben ins Konzept passt. Und wenn man das nicht tut, kann auch ein Laufrad mit Stahlspeichen frühzeitig ermüden/kollabieren/aufgeben. Carbon galt als "Schwierig" und "exotisch", trotzdem kann man heute praktisch ein ganzes Rad aus dem zeug basteln, wenn man es den Anforderungen entsprechend einsetzt. Trotzdem wird es auch weiterhin Räder aus Titan, Alu und Stahl geben, das verwendete Material ist viel mehr eine persönliche Geschmacksfrage, als eine Frage nach dem "besten Material".
  4. benutzerbild

    dave_f

    dabei seit 12/2003

    Für mich, von der FAQ-Seite der I9 Webseite:

    "Is your drive mechanism user serviceable?
    Our near-instant engagement mechanism is not magic, but rather built on solid mechanical principles. Having said this, it is assembled in our facility under highly controlled conditions by persons intimately familiar with its operation. Disassembly by the end user is possible, and fairly easy with the proper tools. To a skilled and versatile mechanic, it will present no problems, especially once we have published an exploded view and service instructions. In the immediate meantime, we recommend contacting Factory Technical Assistance for rear hub service. Hubs that experience failure after unauthorized service can of course be repaired, just not under warranty."

    Will heissen, es gibt (noch) keine "service instructions", bei Bedarf muss das Laufrad zurück zu dem coolen bartigen mit der Hornbrille nach Asheville.

    Für san andreas:

    "I love Industry Nine! Can I get a sticker?
    We typically have piles of stickers on board our demo and dealer support van, so if you're lucky enough to cross paths ask for some stickers!
    If not, please send in a SASE to our physical address in Asheville, NC with "Sticker Request, Attn Jon" as the addressee.
    We require a pre-stamped envelope to fulfill your request."
  5. benutzerbild

    gurkenfolie

    dabei seit 04/2003

    GrillMeister
    Jopp... Ich bekomme einfach nur Kopfschmerzen, wenn hier ein bewährtes Produkt in dem offensichtlich viel Erfahrung und Herzblut steckt mit Halbwissen aus vollster Überzeugung zerredet wird...
    die frage ist halt, wie oft sich so ein 1200$ richtig "bewähren" muss...
  6. benutzerbild

    randinneur

    dabei seit 01/2014

    Aluspeichen hin oder her. Die Bilder in diesem Bericht sind der Hammer. Fast schon psychodelisch. :dope:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Mehr in Hausbesuche
cover
Hausbesuch bei Zerode Bikes: Völlig andere Bikes

Zerode Bikes - der Name steht für Getriebe-Bikes aus Neuseeland. Anders, kompromisslos, eigenständig. Wir haben uns angeschaut, wo die recht seltenen Rahmen herkommen, wer hinter...

Schließen