Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Norco-Entwickler David Cox
Norco-Entwickler David Cox
Das letzte Stück verläuft der Schaltzug im Rahmen in der Kettenstrebe
Das letzte Stück verläuft der Schaltzug im Rahmen in der Kettenstrebe
Die hohe Umlenkrolle soll Antriebseinflüsse auf die Hinterbau-Performance verhindern
Die hohe Umlenkrolle soll Antriebseinflüsse auf die Hinterbau-Performance verhindern
... und steuert die knackige 1x7 Schaltung aus dem Hause SRAM an
... und steuert die knackige 1x7 Schaltung aus dem Hause SRAM an
Integrierte Sattelstützenklemme: schick und unauffällig gelöst
Integrierte Sattelstützenklemme: schick und unauffällig gelöst
Norco empfiehlt, das neue Aurum HSP ausschließlich mit Coil-Dämpfern zu fahren
Norco empfiehlt, das neue Aurum HSP ausschließlich mit Coil-Dämpfern zu fahren
Die Zugverlegung der Bremsleitung erfolgt elegant ...
Die Zugverlegung der Bremsleitung erfolgt elegant ...
Durch unterschiedliche Lagerschalen lässt sich der Reach anpassen
Durch unterschiedliche Lagerschalen lässt sich der Reach anpassen
Norco Aurum-10
Norco Aurum-10
Am Steuerrohr verlaufen die Züge so, dass sich die Startnummern-Montage möglichst einfach gestaltet
Am Steuerrohr verlaufen die Züge so, dass sich die Startnummern-Montage möglichst einfach gestaltet
Norco Aurum-12
Norco Aurum-12
Norco Aurum-13
Norco Aurum-13
... und für die einfache Wartung außenliegend
... und für die einfache Wartung außenliegend
Norco Aurum-15
Norco Aurum-15
Integrierte Sattelklemme – schick und elegant gelöst
Integrierte Sattelklemme – schick und elegant gelöst
Der aufgeräumten und schicken Carbon-Optik schadet das nicht!
Der aufgeräumten und schicken Carbon-Optik schadet das nicht!
Norco Aurum-18
Norco Aurum-18
Norco Aurum-19
Norco Aurum-19
Wir sind gespannt, wie sich der 29" Bolide in dieser Saison auf den World Cup-Strecken schlagen wird
Wir sind gespannt, wie sich der 29" Bolide in dieser Saison auf den World Cup-Strecken schlagen wird - ein fünfter Quali-Platz für Blenki in Kroatien war schonmal ein sehr ordentlicher Start!
Das neue Norco Aurum HSP
Das neue Norco Aurum HSP - erhältlich in 27,5" oder 29"
Norco Aurum-22
Norco Aurum-22
Das neue Norco Aurum HSP ist wahlweise in 27,5" oder 29" verfügbar
Das neue Norco Aurum HSP ist wahlweise in 27,5" oder 29" verfügbar - In der Topausstattung für 8899 $ erhältlich, die günstigere Variante kostet 6099 $

Mit dem neuen Norco Aurum HSP hat jetzt auch der Hersteller aus Kanada einen 29″ Downhill-Boliden im Programm – aber auch auf eine 27,5″ Version müssen Liebhaber nicht verzichten. Das neue Aurum fällt dank seines hohen Drehpunktes mit Kettenumlenkung (daher auch der Zusatz HSP = High Single Pivot) sofort ins Auge und will mit dem schicken Carbonrahmen Maßstäbe in Sachen Gewicht und Steifigkeit setzen.

Norco Aurum HSP – kurz und knapp

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Hinterbau High Single Pivot Hinterbausystem mit Kettenumlenkung
  • Federweg 200 mm, vorne und hinten
  • Laufradgröße als 27.5″ und 29″-Version erhältlich
  • Lenkwinkel 62,5°
  • Rahmengröße XS/S (nur 27.5″), M/L, L/XL
  • Wann verfügbar Sommer 2018

Preis Norco Aurum HSP1 Komplettbike 8899 $
Preis Norco Aurum HSP2 Komplettbike 6099 $
Preis Norco Aurum Rahmensetz 3499 $

Nachdem das Entwicklungsteam von Norco vor fast vier Jahren begann, sich Gedanken über einen neuen Downhiller zu machen, präsentieren sie jetzt stolz das Ergebnis ihrer Arbeit, das bereits vom Rennteam um Sam Blenkinsop beim Downhill World Cup in Losinj/Kroatien zum Einsatz kam – wir hatten es uns im Boxengasse-Artikel etwas intensiver angeschaut. Das Bike soll eine echte Downhill-Rennmaschine sein und kommt entsprechend nicht nur in vier Größen als 27,5″-Rahmenkit, sondern als Komplettbike oder Rahmenkit vor allem als 29″-Rakete in den Rahmengrößen M/L und L/XL. Beide Varianten basieren auf unterschiedlichen Rahmen, da die Tretlagerabsenkung an die verschiedenen Laufradgrößen angepasst ist. Sonst ist sich die Geometrie allerdings sehr ähnlich. Beide Varianten bieten 200 mm Federweg an Front und Heck. Für alle Fans des alten Aurums gibt es ebenfalls eine gute Nachricht: der Klassiker bleibt als Aluminium-Version weiterhin erhältlich.

Das neue Norco Aurum HSP ist wahlweise in 27,5" oder 29" verfügbar
# Das neue Norco Aurum HSP ist wahlweise in 27,5" oder 29" verfügbar - In der Topausstattung für 8899 $ erhältlich, die günstigere Variante kostet 6099 $
Diashow: Norco Aurum HSP Downhill-Bike - Der neue Goldstandard
Wir sind gespannt, wie sich der 29" Bolide in dieser Saison auf den World Cup-Strecken schlagen wird
Norco Aurum-15
Durch unterschiedliche Lagerschalen lässt sich der Reach anpassen
Die Zugverlegung der Bremsleitung erfolgt elegant ...
Das letzte Stück verläuft der Schaltzug im Rahmen in der Kettenstrebe
Diashow starten »

Geometrie

27,5″

 XS/SS/MM/LL/XL
Sitzrohrlänge400 mm415 mm430 mm445 mm
Lenkwinkel62,5°62,5°62,5°62,5°
Sitzwinkel (effektiv)74.,39°73,5°72,65°71,82°
Oberrohrlänge (horizontal)570,5 mm602,5 mm634,5 mm666,5 mm
Steuerrohrlänge100 mm107,5 mm115 mm122,5 mm
Gabellänge:586,1 mm586,1 mm586,1 mm586,1 mm
Tretlagerabsenkung5 mm5 mm5 mm5 mm
Tretlagerhöhe350 mm350 mm350 mm350 mm
Radstand1169 mm1203 mm1237 mm1270 mm
Tretlager-Hinternabe400 mm410 mm420 mm430 mm
Tretlager-Vordernabe769 mm793 mm817 mm840 mm
Reach405 mm425 mm445 mm465 mm
Stack592 mm599 mm606 mm612 mm
Überstandshöhe744 mm757 mm768 mm780 mm
Kurbellänge165 mm165 mm165 mm165 mm
Vorbaulänge50 mm50 mm50 mm50 mm

29″

 M/LL/XL
Sitzrohrlänge431 mm446 mm
Lenkwinkel62,5°62,5°
Sitzwinkel (effektiv)72,34°71,72°
Oberrohrlänge (horizontal)637,11 mm666,85 mm
Steuerrohrlänge100 mm100 mm
Gabellänge:598 mm598 mm
Tretlagerabsenkung24 mm24 mm
Tretlagerhöhe353 mm353 mm
Radstand1235 mm1265 mm
Tretlager-Hinternabe420 mm430 mm
Tretlager-Vordernabe815 mm835 mm
Reach441 mm461 mm
Stack617 mm617 mm
Überstandshöhe775 mm787 mm
Kurbellänge165 mm165 mm
Vorbaulänge50 mm50 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Ausstattung

 Aurum HSP1 RahmenAurum HSP1Aurum HSP2
GabelRockshox Boxxer World Cup Boost 20x110 200mm travelRockshox Boxxer RC 200mm travel 2019 model boost 20x110
DämpferRockshox Super Deluxe Coil Rockshox Super Deluxe Coil Rockshox Super Deluxe Coil
SteuersatzCane Creek 40Cane Creek 40Cane Creek 40
GriffeDeity KnuckleDuster Race Face Half Nelson
LenkerDeity Black LabelRace Face Atlas
VorbauDeity Intake Direct MountRace Face Chester DM
SattelsstützeSDG I beamNorco 6061
SattelDeity Side Track I BeamSDG Fly RL
BremsenSRAM Code RSCSRAM Code R
SchaltungSRAM X0 1DH 7 speedSRAM GX 1 7 speed
KurbelSRAM X01 DH 165mm Truvativ Descendant DH 165mm
TretlagerSRAM Pressfit BBSRAM Pressfit BB
KettenführungE13 LG 1+ guide/ alloy backplate w/lower guardE13 LG 1+ guideE13 LG 1+ guide
LaufräderDT EX 511 auf DT 350/Syntace Naben
WTB ST I29 auf Novatech/Sram MTH 746 Naben
ReifenSchwalbe Magic Mary DH Ultra-SoftMaxxis Minion DHF/DHR II
Preis3499 $8899 $6099 $

Im Detail

Das neue Norco Aurum HSP verfügt über einen schicken Carbon-Rahmen mit aggressiver Geometrie – mit 62,5° Lenkwinkel seid ihr auch für die härtesten Downhill-Strecken gewappnet. Über unterschiedliche Lagerschalen lässt sich zudem der Reach des Bikes an die eigenen Vorlieben anpassen.

In Sachen Hinterbau setzen die Kanadier auf einen Eingelenker mit hohem Drehpunkt. Durch die Umlenkrolle sollen die Federeigenschaften komplett unabhängig vom Pedalieren sein. Der Hinterbau soll bei einer vergleichsweise geringen SAG-Empfehlung von 27 % ideal funktionieren und die 200 mm Federweg perfekt ausnutzen. Dabei soll sich das Bike nicht einfach nach plüschig viel Federweg anfühlen, sondern dank guten Supports im mittleren Federwegsbereich für maximalen Spaß bei dynamischer Fahrweise sorgen. Norco empfiehlt, das neue Aurum ausschließlich mit Coil-Dämpfern zu fahren.

Die Entwickler haben in zahlreichen Test-Fahrten mit dem Norco Factory Racing Team sichergestellt, dass das neue Bike auf der Jagd nach den Sekunden wirklich die Nase vorn hat. So wurde der Bolide vor allem auf den Strecken um Les Gets direkt gegen das alte Aurum getestet. Mit insgesamt drei Jahren Entwicklungszeit soll das neue Norco Aurum HSP das bisher längste Entwicklungsprojekt der Kanadier sein.

Die hohe Umlenkrolle soll Antriebseinflüsse auf die Hinterbau-Performance verhindern
# Die hohe Umlenkrolle soll Antriebseinflüsse auf die Hinterbau-Performance verhindern
Die Zugverlegung der Bremsleitung erfolgt elegant ...
# Die Zugverlegung der Bremsleitung erfolgt elegant ...
... und für die einfache Wartung außenliegend
# ... und für die einfache Wartung außenliegend
Der aufgeräumten und schicken Carbon-Optik schadet das nicht!
# Der aufgeräumten und schicken Carbon-Optik schadet das nicht!
Am Steuerrohr verlaufen die Züge so, dass sich die Startnummern-Montage möglichst einfach gestaltet
# Am Steuerrohr verlaufen die Züge so, dass sich die Startnummern-Montage möglichst einfach gestaltet
Integrierte Sattelklemme – schick und elegant gelöst
# Integrierte Sattelklemme – schick und elegant gelöst
Durch unterschiedliche Lagerschalen lässt sich der Reach anpassen
# Durch unterschiedliche Lagerschalen lässt sich der Reach anpassen
Norco empfiehlt, das neue Aurum HSP ausschließlich mit Coil-Dämpfern zu fahren
# Norco empfiehlt, das neue Aurum HSP ausschließlich mit Coil-Dämpfern zu fahren
Das letzte Stück verläuft der Schaltzug im Rahmen in der Kettenstrebe
# Das letzte Stück verläuft der Schaltzug im Rahmen in der Kettenstrebe
... und steuert die knackige 1x7 Schaltung aus dem Hause SRAM an
# ... und steuert die knackige 1x7 Schaltung aus dem Hause SRAM an
Norco-Entwickler David Cox
# Norco-Entwickler David Cox
Wir sind gespannt, wie sich der 29" Bolide in dieser Saison auf den World Cup-Strecken schlagen wird
# Wir sind gespannt, wie sich der 29" Bolide in dieser Saison auf den World Cup-Strecken schlagen wird - ein fünfter Quali-Platz für Blenki in Kroatien war schonmal ein sehr ordentlicher Start!

Wie gefällt euch die neue Abfahrtsrakete der Kanadier?

  1. benutzerbild

    TheEnd

    dabei seit 03/2011

    Mit denn laufradgrößen hast du schon recht werd jetzt auch das 29 nehmen jetzt hab ich vestgestellt das mein jetziges enduro SB150 nen Reach von 460mm hat und das XL Aurum HSP auch nur ist die oberrohrlänge mit 666 schon extrem oder würdet ihr nicht danach gehen ?

    Mfg
  2. benutzerbild

    pat

    dabei seit 01/2002

    Oberrohrlänge ist wegen dem flachen Sitzwinkel so lang. Irrelevant bei nem Bike, welches stehend gefahren wird.

    Du fährst das SB150 in M? Wie groß bist du? Die Reach-Angaben zum HSP sind in der kurzen Version. Mit den mitgelieferten Schalen kannst +4mm und +8mm einstellen.
    Idealerweise testfahren, am besten beide Grössen.

    Bin Schweizer und habe den Rahmen ganz normal via Händler bei unserem Vertrieb indiansummer.ch bezogen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    TheEnd

    dabei seit 03/2011

    Hi

    Bin 177-178 groß das Problem ist bei uns im Umkreis von 250km hat keiner eins wo stehen alle nur auf Bestellung und wenn dann haben sie nur nen Rahmen da :( !

    Mfg
  5. benutzerbild

    pat

    dabei seit 01/2002

    TheEnd
    Bin 177-178 groß
    Damit liegst genau mitten in der Grössenempfehlung von Norco für das M/L (172.5-182.5). Und ich kenne jemanden, der ist nicht kleiner als du und fährt M/L. Muss im konkreten Fall noch nichts heissen. Aber nachdem du das SB150 auch in M (von Yeti für 170-180 empfohlen) fährst, vermute ich, das könnte schon passen.
    Front-Center des HSP ist +25mm gegenüber deinem Yeti, stellst du den Reach-Set auf +8, ergibt das 449mm, Front-Center und Radstand werden nochmal gute 10mm länger. Die Geo-Daten des HSP täuschen etwas, da diese ausgefedert angegeben sind. Die sehr kurzen Kettenstreben verlängern sich bereits im Sag deutlich und auch danach verläuft die Raderhebungskurve noch nach hinten.

    Gibt's in D keine Testrides, Events o.ä., wo man sich drauf setzen könnte?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!