Die neue Gabel hatte ihren ersten Einsatz in freier Wildbahn bei den Norba DH-Läufen in Big Bear, Californien.

Zur Zeit steht die neue Downhill Factory Edition-Gabel nur einer Handvoll Fahrern zur Verfügung.

Der Focus sollte gleich auf mehreren Bereichen liegen: Die Gabel soll gleichzeitig steif und leicht sein, zusätzlioch sollte natürlich eine gute Performance sowie Haltbarkeit geboten werden. Durch die 40mm Standrohre und die fetten Tauchrohre soll die Gabel die geforderte Steifigkeit erreichen. Durch eine eingebaute Federwegsverstellung soll der Federweg von 8 bis 6 Inch einstellbar sein – der Fahrer kann sie damit leicht dem Gelände anpassen.

Es wurde auch auf eine niedrige Bauhöhe Rücksicht genommen, ebenso auf einen kleinstmöglichen Wendekreis (Doppelbrücke). Mit einer 20 mm Steckachse soll die geforderte Steifigkeit im unteren Bereich erreicht werden, die Bremse wird über einen neuen Disc-Montage-Standard montiert, der auch zu aktuellen Bremsenstandards abwärtskompatibel ist.

Aktuelle Rennfahrer der FOX Factory Downhill Gabel sind: Jared Graves und Ross Milan vom Team Yeti, Kyle Strait und Curtis Keene von Specialized, Marla Streb und Kathy Pruitt von The Luna Chix, Lisa Sher von Chumba Wumba und Melissa Buhl von KHS. Vergangenens Wochenende wurde Jared Graves 5ter in Big Bear, Marla und Kathy wurden 2te und 4te. “Wir hatten zwar einige Test Sessions vor Big Bear, aber man weiss ja nie was passiert, bis das Rennen beginnt. Wir sind ziemlich optimistisch für die übrige Saison nach den Ergebnissen des Wochenendes,” sagte Mark Fitzsimmons, FOX’s Race Manager. Jared Graves sagte während der Tests, “Ich muss an der Gabel nichts mehr einstellen – ich möchte nur noch damit fahren und schneller werden.” Marla sagte, “Die FOX Ingenieure haben die Einstellungen nach unsereren Rennen gecheckt und die Gabeln sind wunderbar…sicher die beste Gabel, die ich je gefahren bin.”

Die Gabel wird unter 7 Pfund (3,18 kg) wiegen und ab Herbst 04 erhältlich sein

(Quelle: PM)

  1. benutzerbild

    Lord Helmchen

    dabei seit 07/2003

    aus den specifications:

    Brücken der Testversion: CNC Billet T6 Aluminium
    Brücken der Fertig-Version: Forged 6050 T6 Aluminium

    das sie die 3 teiligen Tauchrohre rausgemacht haben finde ich ärgerlich, die fand ich grad so porno von der optik her...
  2. benutzerbild

    Thomas

    dabei seit 09/2000

    Die Gabel kommt im Herbst 2004 auf den Markt,
    Thomas
  3. benutzerbild

    Matze85

    dabei seit 01/2003

    Also auf dem Video der Homepage arbeitet sie schon sehr fein.
    Wenn sie nur annähernd so sensibel arbeitet wie meine Vanilla wirds mit die beste Gabel die ich kenn ... .
  4. benutzerbild

    Mucki

    dabei seit 01/2004

    Also die Gabel is mal richtig sweet. Aber wird die auch bei 0,1t Fahrergewicht heben? Ich mein die von Fox wissenschon was sie tun, aber ich will mich nach einem Drop nicht den Kopf in den Sand stecken.
    Greetz wade
  5. benutzerbild

    Der B

    dabei seit 03/2003

    Sorry aber ich find `se HÄßLICH! Auch wenn es null-Serien Gabeln sind hätte sich Fox designmäßig mehr mühe geben sollen!

    Aber egel PERFORMEN soll `se nich schön sein.

    Gelobt sei was funktioniert!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!