article

Blog – Gehrig Twins: EWS Finale Ligure – die verfluchte Holzmedaille

"Die 40 Sekunden Rückstand vom Vortag habe ich aufgeholt und liege nun an dritter Stelle, drei Sekunden vor Katy Winton. Auch Caro hat sich ein gutes Polster herausgefahren und liegt auf dem 5. Zwischenrang. Wir fühlen uns wie die Gladiatoren, die gleich in den Ring steigen, man hört die tobende Menge bis hoch: „DH Uomini“ sorgt für Gänsehaut-Gefühl. Noch ein letztes Mal volle Konzentration und eine geballte Ladung Adrenalin." Die Gehrig-Twins geben alles! Hier ist der Blog zum letzten EWS-Rennen der Saison.