Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das SR Suntour TACT System, bestehend aus Dämpfer, Akku und Federgabel.
Das SR Suntour TACT System, bestehend aus Dämpfer, Akku und Federgabel.
Das System ist für den XC-Einsatz konzipiert – am Stand ausgestellt war ein Pinarello Dogma.
Das System ist für den XC-Einsatz konzipiert – am Stand ausgestellt war ein Pinarello Dogma.
So unauffällig präsentiert sich das System – ein Kabel an der Gabel …
So unauffällig präsentiert sich das System – ein Kabel an der Gabel …
… und eins am Dämpfer.
… und eins am Dämpfer.
Ein kleines Highlight war die Lackierung des Teambikes von Ineos Grenadiers.
Ein kleines Highlight war die Lackierung des Teambikes von Ineos Grenadiers.
Das Puky LS Pro.
Das Puky LS Pro.
Puky-2
Puky-2
Puky-3
Puky-3
Mit dem Eightshot Fullsuspension gab es ein waschechtes Enduro-Fully für den Nachwuchs zu sehen
Mit dem Eightshot Fullsuspension gab es ein waschechtes Enduro-Fully für den Nachwuchs zu sehen - der Federweg beträgt 120 mm vorne und hinten.
Sieht nicht motorisiert aus, verfügt aber über einen Mahle Heckmotor mit 40 Nm: Das E-Bike 24.
Sieht nicht motorisiert aus, verfügt aber über einen Mahle Heckmotor mit 40 Nm: Das E-Bike 24.
Wer sein Kind auf Jackson Goldstones Spuren wandeln lassen will, könnte übrigens mit diesem gefederten Laufrad anfangen!
Wer sein Kind auf Jackson Goldstones Spuren wandeln lassen will, könnte übrigens mit diesem gefederten Laufrad anfangen!
Die neuen Inserts gibt es von Light (im Bild zu sehen) bis Pro.
Die neuen Inserts gibt es von Light (im Bild zu sehen) bis Pro.
Die neuen Inserts verfügen über eine „Runflat“-Funktion, mit der man immerhin noch rollen kann.
Die neuen Inserts verfügen über eine „Runflat“-Funktion, mit der man immerhin noch rollen kann.
Die neuen Reifen aus Vollmaterial sollen sich perfekt für Mietflotten und Co. eignen.
Die neuen Reifen aus Vollmaterial sollen sich perfekt für Mietflotten und Co. eignen.
Ein Nagel im Reifen wäre dann zum Beispiel kein Problem mehr.
Ein Nagel im Reifen wäre dann zum Beispiel kein Problem mehr.
Tannus-6
Tannus-6

Ein elektronisch blockierbares Fahrwerk von SR Suntour, neue Kinderbikes von Puky und Eightshot sowie neue Reifen-Inserts von Tannus: hier sind weitere Highlight-Produkte von der Eurobike.

SR Suntour TACT System

Fast ein wenig unauffällig präsentierte SR Suntour einen ziemlichen Knaller: Ähnlich wie Fox (Fox Live Valve Test) und RockShox (RockShox Flight Attendant Test) gibt es nun auch von den taiwanesischen Federungsexperten ein elektronisch blockierbares Fahrwerk. Das momentan noch sehr limitiert erhältliche System besteht aus einem angepassten Dämpfer, einer Federgabel und einem Akkublock, der entweder im Rahmen (wie am gezeigten Pinarello) oder unter dem Flaschenhalter befestigt wird. Laut SR Suntour hat es eine Weile gedauert, um ausreichend hochwertige Komponenten wie eine leichte, leistungsstarke Batterie und schnelle Servomotoren zu finden.

Das SR Suntour TACT System, bestehend aus Dämpfer, Akku und Federgabel.
# Das SR Suntour TACT System, bestehend aus Dämpfer, Akku und Federgabel.
Diashow: Eurobike 2023: SR Suntour Elektronik-Fahrwerk, Puky Kinderbikes, Tannus Reifeninserts
Mit dem Eightshot Fullsuspension gab es ein waschechtes Enduro-Fully für den Nachwuchs zu sehen
Die neuen Reifen aus Vollmaterial sollen sich perfekt für Mietflotten und Co. eignen.
Die neuen Inserts gibt es von Light (im Bild zu sehen) bis Pro.
Ein kleines Highlight war die Lackierung des Teambikes von Ineos Grenadiers.
Ein Nagel im Reifen wäre dann zum Beispiel kein Problem mehr.
Diashow starten »
Das System ist für den XC-Einsatz konzipiert – am Stand ausgestellt war ein Pinarello Dogma.
# Das System ist für den XC-Einsatz konzipiert – am Stand ausgestellt war ein Pinarello Dogma.

Die Hauptvorteile des Systems sollen die hohe Reaktionsgeschwindigkeit (0,004 Sek.) sein und die Tatsache, dass es dem Fahrer oder der Fahrerin Arbeit im Rennen abnimmt: So ermöglicht es das TACT System, sich auf den Sprint und die Fahrspur zu konzentrieren und nicht auf den ständig zu betätigenden Lockout. Der Akku des Systems soll ein ganzes Rennwochenende halten und sein Ladezustand kann in der entsprechenden App eingesehen werden, in der auch verschiedene Fahrcharakteristiken eingestellt werden können.

So unauffällig präsentiert sich das System – ein Kabel an der Gabel …
# So unauffällig präsentiert sich das System – ein Kabel an der Gabel …
… und eins am Dämpfer.
# … und eins am Dämpfer.
Ein kleines Highlight war die Lackierung des Teambikes von Ineos Grenadiers.
# Ein kleines Highlight war die Lackierung des Teambikes von Ineos Grenadiers.

Bewährt hat sich das System bereits: So war Tom Pidcock unter anderem bereits 2021 damit zu Olympia-Gold gefahren. Wer zugreifen möchte, sollte eine gefüllte Geldbörse haben – mit 4.999 € Gesamtpreis ist das System kein Schnäppchen.

Puky und Eightshot

Das Puky LS Pro ist ein besonders leichtes Kinderrad mit einem Gewicht ab 5,5 Kilogramm. Die neue Version des LS Pro, das mit 16″ oder 18″-Laufrädern ausgestattet ist, verfügt über einen höheren Lenker, was zu einer erhöhten Sitzposition und mehr Kontrolle führen soll. Um Kindern die Bedienung zu erleichtern, hat das Fahrrad einen neongrünen Griff, der das Bremsen auf der rechten Seite signalisiert. Zusätzlich verfügt es über ein Freilaufsystem, in der Länge angepasste Kurbelarme und eine leichte Alugabel. Ausgelegt ist das Puky LS Pro für Kinder ab drei Jahren.

Das Puky LS Pro.
# Das Puky LS Pro.
Puky-2
# Puky-2
Puky-3
# Puky-3

Die Puky-Marke Eightshot bietet einen Ausblick auf 2024. Mit dem Eightshoot Fullsuspension Kinder-Mountainbike 24/26 gibt es ein vollgefedertes MTB für Kids ab 7 Jahren – dabei sind die Bikes in 24″ für Kinder mit 130 – 145 cm, die Bikes in 26″ für Kinder mit 145 – 155 cm Körpergröße ausgelegt. Der Nachwuchs-Freerider verfügt über einen Alu-Rahmen, interne Zugverlegung, eine Microshift Advent X 10-Gang-Schaltung, RST First-Gabel mit 120 mm Federweg und Magura MT 30 Bremsen. Das Gewicht: ab 12,6 kg.

Mit dem Eightshot Fullsuspension gab es ein waschechtes Enduro-Fully für den Nachwuchs zu sehen
# Mit dem Eightshot Fullsuspension gab es ein waschechtes Enduro-Fully für den Nachwuchs zu sehen - der Federweg beträgt 120 mm vorne und hinten.

Mit dem Eightshot E-Bike 24 gibt es motorisierte Unterstützung für den Nachwuchs mit Körpergrößen zwischen 128 und 155 cm: Das Hardtail sieht erstaunlich gar nicht nach E-Bike aus und verfügt wie auch das Eightshot Fully über eine Advent X-Schaltung, die RST First Federgabel (allerdings mit 100 mm Federweg) und einen Mahle Motor mit 40 Nm und 250 Wh-Akku. Das Bike wiegt 15,5 kg.

Sieht nicht motorisiert aus, verfügt aber über einen Mahle Heckmotor mit 40 Nm: Das E-Bike 24.
# Sieht nicht motorisiert aus, verfügt aber über einen Mahle Heckmotor mit 40 Nm: Das E-Bike 24.
Wer sein Kind auf Jackson Goldstones Spuren wandeln lassen will, könnte übrigens mit diesem gefederten Laufrad anfangen!
# Wer sein Kind auf Jackson Goldstones Spuren wandeln lassen will, könnte übrigens mit diesem gefederten Laufrad anfangen!

Tannus

Der Zubehörsteller Tannus hat auf der Eurobike neue Reifen-Inserts vorgestellt. Die Inserts sind für Tubeless-Reifen konzipiert und existieren in drei verschiedenen Varianten: Light, Pro und Fusion.

  • Light: Dies ist eine 32-mm-Version, die auch in anderen Größen erhältlich ist.
  • Pro: Diese Version bietet zusätzlichen Schutz für die Felge.
  • Fusion: Dieses Modell ist eine Kombination aus Light und Pro.

Die Inserts sind modular und so konzipiert, dass sie sich nicht verdrehen können. Sie bieten auch einen „Runflat zum Safe-Access-Point“ – falls während einer Fahrt ein Schaden am Reifen entsteht, kann der Fahrer oder die Fahrerin trotzdem sicher weiterfahren und einen Ort erreichen, von wo aus Hilfe gerufen werden kann. Es ist jedoch nicht so konzipiert, dass man damit – wie beim Auto – noch Hunderte von Kilometern zurücklegen kann. Die Struktur der Inserts soll auch eine leichtere Verteilung der Dichtmilch ermöglichen. Dabei ist das Material der Inserts so konzipiert, dass es Dichtflüssigkeit abweist (= also nicht aufnimmt). Ein weiterer Vorteil ist der hohe Pannenschutz, der laut Tannus 99 % Sicherheit erreichen soll.

Die neuen Inserts gibt es von Light (im Bild zu sehen) bis Pro.
# Die neuen Inserts gibt es von Light (im Bild zu sehen) bis Pro.
Die neuen Inserts verfügen über eine „Runflat“-Funktion, mit der man immerhin noch rollen kann.
# Die neuen Inserts verfügen über eine „Runflat“-Funktion, mit der man immerhin noch rollen kann.

Die Form der Inserts ist so gestaltet, dass sie einen maximalen Schutz für die Felge gewährleisten und verhindern, dass das Insert sich im Reifen verdreht. Diese Form ist bei allen Größen und Varianten sehr ähnlich.

Zusätzlich hat Tannus auch Reifen aus vollem Material vorgestellt, die speziell dort zum Einsatz kommen sollen, wo defekte Reifen hohe Folgekosten auslösen – etwa Transportdienste für die letzte Meile oder Mietradflotten. Dass sich so ein Vollmaterial-Reifen durchaus annehmbar bewegen lässt, haben wir vor Ort selber feststellen dürfen.

Die neuen Reifen aus Vollmaterial sollen sich perfekt für Mietflotten und Co. eignen.
# Die neuen Reifen aus Vollmaterial sollen sich perfekt für Mietflotten und Co. eignen.
Ein Nagel im Reifen wäre dann zum Beispiel kein Problem mehr.
# Ein Nagel im Reifen wäre dann zum Beispiel kein Problem mehr.
Tannus-6
# Tannus-6

Welches der Produkte würdet ihr euch kaufen?


Eurobike 2023 – Alle News und Highlights

  1. benutzerbild

    Hannes

    dabei seit 11/2000

    Eurobike 2023: SR Suntour Elektronik-Fahrwerk, Puky Kinderbikes, Tannus Reifeninserts

    Ein elektronisch blockierbares Fahrwerk von SR Suntour, neue Kinderbikes von Puky und Eightshot und neue Reifeninserts von Tannus: hier sind weitere Highlight-Produkte von der Eurobike.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Eurobike 2023: SR Suntour Elektronik-Fahrwerk, Puky Kinderbikes, Tannus Reifeninserts

    Welches der Produkte würdet ihr euch kaufen?
  2. benutzerbild

    Nd-60

    dabei seit 04/2004

    Den neonfarbenen Bremsgriff finde ich zwar ganz witzig, aber wer schaut beim fahren schon auf die Griffe?
    Dann lieber gleich beim Laufrad auf eine HR Bremse setzen, dann kann sich das viel früher im Kopf verankern.
    Und diese Konvention "rechte Bremse hinten", findet bei mir ohnehin keinen Anklang, außer man ist Linkshänder. (Der Grund wieso man das so macht, ist mir natürlich bewusst Stichwort: "Rechtsverkehr")

  3. benutzerbild

    Nehcuk

    dabei seit 04/2011

    suntour finde ich richtig stark. ist für mich das momentan interessanteste system ist es doch nahezu unsichtbar und nicht so auffallend ausladend wie flight attendant und live valve. schade das der preis nicht massentauglich ist, ich hoffe das reguliert sich noch und der jetzige preis ist aus strategischen gründen gewählt smilie

  4. benutzerbild

    saturno

    dabei seit 11/2003

    ist das eightshot e bike bezahlbar???????????????????oder braucht man ein sauerstoffzelt bevor man den preis sieht?????

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!