Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Kona Honzo Carbon
Das neue Kona Honzo Carbon
Steifer und leichter in Carbon
Steifer und leichter in Carbon
Aufgeräumtes Cockpit
Aufgeräumtes Cockpit
Schicker Tretlagerbereich
Schicker Tretlagerbereich
Honto Trail Carbon
Honto Trail Carbon
Kind Shock LEV ....
Kind Shock LEV ....
... und FOX 34 in der Trail-Ausstattung
... und FOX 34 in der Trail-Ausstattung
Vollgas auf dem Trail
Vollgas auf dem Trail
Das neue Hei Hei Trail
Das neue Hei Hei Trail
HeiHei Trail-8sm
HeiHei Trail-8sm
HeiHei Trail-10sm
HeiHei Trail-10sm
HeiHei Trail-2sm
HeiHei Trail-2sm
Shimano XT Bremse in der Trail DL Ausstattung
Shimano XT Bremse in der Trail DL Ausstattung
Dazu kommt ein hochwertiges ...
Dazu kommt ein hochwertiges ...
... Fox Fahrwerk zum Einsatz
... Fox Fahrwerk zum Einsatz
Spaß auf wurzeligen Trails ...
Spaß auf wurzeligen Trails ...
... mit den neuen Kona Bikes für 2017
... mit den neuen Kona Bikes für 2017

Wir haben uns in Serfaus-Fiss-Ladis die 2017er Bikes von Kona angeschaut – der Fokus lag diesmal auf der Hei Hei Serie, die mit dem neuen Hei Hei Trail Zuwachs bekommen hat, und dem neuen Honzo Carbon – jeweils in der Race- oder Trailvariante. In der Process Linie hat Kona zu unserer Freude noch einmal an der Geometrie gefeilt und spendiert den Rahmen durchgängig cirka 1,5 cm mehr Reach und einen etwas flacheren Lenkwinkel. Neu dazugekommen sind die Big Honzo Modelle in Aluminium mit komfortabler 27,5+ Bereifung.

Honzo Carbon

Das neue Kona Honzo Carbon
# Das neue Kona Honzo Carbon

Aufgrund des großen Erfolgs des Honzo Hardtails entschied man sich bei Kona, den Rahmen auch in einer noch steiferen und leichteren Carbon-Variante herauszubringen. Auch das Honzo ist in den jeweiligen Größen im Reach gewachsen. Der Lenkwinkel blieb aber zu Gunsten des Handlings bei 68 Grad. Der Sitzwinkel fällt mit 75 Grad steil genug aus, um auch steile Rampen zu erklimmen. Durch die kurzen Kettenstreben von 415mm soll das Honzo auch in engeren Trailabschnitten wendig bleiben.

Das Bike wurde für 29″ Laufräder gebaut, kann aber aufgrund des Boost Standards an Gabel und Rahmen auch mit 27+ Laufrädern gefahren werden. Das Honzo wird es in den Varianten Race, Trail und Trail DL mit jeweils 120 mm Federweg an der Front, wobei das Race mit schmaleren Felgen, dünneren Reifen und ohne DropperPost deutlich in Richtung XC Race getrimmt ist.

  • 120 mm Federweg
  • 1×11 Antrieb
  • Boost Achsstandard
  • 35 mm Cockpit
  • 29″, 27+ kompatibel
  • Dropperpost-Kabelführung in allen Modellen

Ausstattungsvarianten

 Trail DLTrailRace
FedergabelRockShox Pike RCT3 Solo Air 120mm Tapered 110mm SpacingFox Float 34 Performance Air 120mm Tapered 110mm SpacingFox Float 34 Performance Air 120mm Tapered 110mm Spacing
KurbelSRAM XO1RaceFace Aeffect SLShimano SLX
Kettenblatt32t X-Sync32t Narrow/Wide32t Narrow/Wide
TretladerSRAM PF92Shimano PF92Shimano PF92
KetteSRAM PC1130KMC X11KMC X11
KassetteSRAM XG1180 10-42t 11spdShimano SLX 11-42t 11spdShimano SLX 11-42t 11spd
SchaltwerkSRAM XO1Shimano XT Shadow PlusShimano XT Shadow Plus
ShifterSRAM XO1Shimano SLXShimano SLX
BremszangeSRAM Guide RSCShimano SLXShimano SLX
Bremsscheibe vorneSRAM Centerline 180mmShimano Deore 180mm (centerlock)Shimano Deore 180mm (centerlock)
Bremsscheibe hintenSRAM Centerline 160mmShimano Deore 160mm (centerlock)Shimano Deore 160mm (centerlock)
BremsgriffSRAM Guide RSCShimano SLXShimano SLX
SteuersatzFSA No.42FSA No.42FSA No.42
LenkerKona XC/BC 35Kona XC/BC 35Kona XC/BC 35
VorbauKona XC/BC 35Kona XC/BC 35Kona XC/BC 35
SattelstützeKS Lev Integra w/Southpaw Lever 34.9mmKS Lev Integra w/Southpaw Lever 34.9mmKona XC/BC 34.9mm
SattelklemmeKona ClampKona ClampKona Clamp
GriffeODI Ruffian MXODI Ruffian MXKona S-LOG
SattelWTB SL8WTB SL8WTB SL8
Nabe vorneSRAM 900 110x15mmShimano SLX 110x15mmShimano SLX 110x15mm
Nabe hintenSRAM 900 148x12mmShimano SLX 148x12mmShimano SLX 148x12mm
SpeichenSandvik Stainless Black 14gSandvik Stainless Black 14gSandvik Stainless Black 14g
FelgenWTB Asym i29 TCSWTB STS i29 TCSWTB KOM i23 TCS
Reifen FrontMaxxis Minion DHF EXO TR 3C 29x2.3"Maxxis Minion DHF EXO TR 3C 29x2.3"Maxxis Ikon EXO TR 3C 29x2.35"
Reifen HeckMaxxis Ardent EXO DUAL TR 29x2.25"Maxxis Ardent EXO DUAL TR 29x2.25"Maxxis Ikon EXO TR 3C 29x2.2"
FarbeMatt Carbon/BlackMatt Carbon/White/SilverMatt Carbon/Orange/White
Preis4.999€3.999€3.699€

Geometrie

 SMLXL
Sitzrohrlänge370 mm420 mm470 mm530 mm
Oberrohrlänge594 mm620 mm647 mm657 mm
Reach425 mm450 mm475 mm485 mm
Stack631 mm636 mm640 mm645 mm
Überstandshöhe730 mm730 mm740 mm760 mm
Lenkwinkel68°68°68°68°
Steuerrohrlänge95 mm100 mm105 mm110 mm
Sitzwinkel75°75°75°75°
Kettenstrebenlänge415 mm415 mm415 mm415 mm
Tretlagerabsenkung65 mm65 mm65 mm65 mm
Tretlagerhöhe310 mm310 mm310 mm310 mm
Radstand1113 mm1140 mm1167 mm1179 mm
Gabellänge531 mm531 mm531 mm531 mm
Gabel-Offset46 mm46 mm46 mm46 mm
Steifer und leichter in Carbon
# Steifer und leichter in Carbon
Aufgeräumtes Cockpit
# Aufgeräumtes Cockpit
Schicker Tretlagerbereich
# Schicker Tretlagerbereich
Honto Trail Carbon
# Honto Trail Carbon
Kind Shock LEV ....
# Kind Shock LEV ....
... und FOX 34 in der Trail-Ausstattung
# ... und FOX 34 in der Trail-Ausstattung
Vollgas auf dem Trail
# Vollgas auf dem Trail

Hei Hei Trail

Das neue Hei Hei Trail
# Das neue Hei Hei Trail

In 2017 bekommt die Hei Hei Familie weiteren Zuwachs. Mitte 2016 wurde bereits als „Mid-Season-Release“ die Carbon-Version des Hei Hei vorgestellt. Die Geo-Daten blieben dabei, abgesehen von einem leicht gewachsenen Reach, nahezu unverändert. Ein Jahr später wollte man, laut eigener Aussage, bei Kona das Design des Hei Hei Rahmens noch weiter ausreizen und entwickelte ein Konzept, das 140 mm Federweg am Heck freigibt und auf 27,5“ Laufräder optimiert wurde. Auch hier wird auf das „Fuse Independent Suspension“ System zurückgegriffen, was, statt eines zusätzlichen Gelenks im Hinterbau, auf einen definierten Flex in den Sitzstreben aufbaut.

Alle Hei Hei Modelle kommen mit Boost Hinterbau und Boost Gabel Standard in der nächsten Saison. Das Hei Hei Trail soll den Einsatzbereich mit 27,5“ Laufrädern und 140 mm Federweg an Front du Heck noch einmal deutlich Richtung Trailriding erweitern, dabei aber die Vorteile des leichteren Rahmens und steileren Lenkwinkels gegenüber der Gravity-orientierten Process Linie nutzen. Für die kleineren Fahrer gibt es eine XS Version. Dafür wurde leider auf die XL Größe verzichtet.

Ausstattungsvarianten

 Trail SupremeTrail DLTrail
DämpferRockShox Deluxe RT3Fox Factory Float DPSFox Performace Float DPS
FedergabelRockShox Pike RCT3 Solo Air 140mm Tapered 110mm SpacingFox Factory 34 Float Air 140mm Tapered 110mm SpacingFox Rhythm 34 Float Air 140mm Tapered 110mm Spacing
KurbelSRAM XX1 EagleRaceFace AeffectRaceFace Aeffect
Kettenblatt34t X-Sync30t Narrow/wide30t Narrow/wide
TretladerSRAM PF92Shimano PF92RaceFace PF92
KetteSRAM XX1 EagleKMC X11-1KMC X11-1
KassetteSRAM XX1 Eagle 10-50t 12spdShimano XT 11-42t 11spdShimano SLX 11-42t 11spd
SchaltwerkSRAM XX1 EagleShimano XTRShimano XT
ShifterSRAM XX1 EagleShimano XTShimano SLX
BremszangeSRAM Guide UltimateShimano XTShimano SLX
Bremsscheibe vorneSRAM Centerline 180mmShimano RT66 180mmShimano SLX 180mm
Bremsscheibe hintenSRAM Centerline 160mmShimano RT66 160mmShimano SLX 160mm
BremsgriffSRAM Guide UltimateShimano XTShimano SLX
SteuersatzFSA No.57EFSA No.57BFSA No.57B
LenkerRaceFace Next 35Kona XC/BC 35 RiserKona XC/BC 35 Riser
VorbauRaceFace Turbine 35Kona XC/BC 35Kona XC/BC 35
SattelstützeKS Lev Integra w/Southpaw Lever 31.6mmKS Lev Integra w/Southpaw Lever 31.6mmKS Lev Integra w/Southpaw Lever 31.6mm
SattelklemmeKona ClampKona ClampKona Clamp
GriffeODI Ruffian MXODI Ruffian MXODI Ruffian MX
SattelWTB SL8 ProWTB Volt Comp (Volt 250 Comp size S)WTB Volt Comp (Volt 250 Comp size S)
Nabe vorneHope Pro4 110x15mmHope Pro4 110x15mmShimano SLX 110x15mm
Nabe hintenHope Pro4 148x12mmHope Pro4 148x12mmShimano SLX 148x12mm
SpeichenDT Super Comp BlackStainless Black 15gStainless Black 15g
FelgenWTB Ci31 TCSWTB Ci31 TCSWTB STP i29 TCS
ReifenMaxxis Tomahawk EXO TR 27.5x2.3"Maxxis Tomahawk EXO TR 27.5x2.3"Maxxis Tomahawk EXO TR 27.5x2.3"
FarbeMatt Carbon/Mustard/SilverMatt Orange/Lime/BlueMatt Orange/Black/White
Preis8.999€6.999€4.599€

Geometrie

 XSSML
Sitzrohrlänge345 mm370 mm420 mm470 mm
Oberrohrlänge543 mm566 mm594 mm622 mm
Reach385 mm405 mm430 mm455 mm
Stack592 mm601 mm610 mm620 mm
Überstandshöhe696 mm717 mm756 mm795 mm
Lenkwinkel68°68°68°68°
Steuerrohrlänge105 mm115 mm125 mm135 mm
Sitzwinkel75°75°75°75°
Kettenstrebenlänge425 mm425 mm425 mm425 mm
Tretlagerabsenkung17 mm17 mm17 mm17 mm
Tretlagerhöhe338 mm338 mm338 mm338 mm
Radstand1091 mm1112 mm1140 mm1169 mm
Gabellänge532 mm532 mm532 mm530 mm
Gabel-Offset42 mm42 mm42 mm42 mm
HeiHei Trail-8sm
# HeiHei Trail-8sm
HeiHei Trail-10sm
# HeiHei Trail-10sm
HeiHei Trail-2sm
# HeiHei Trail-2sm
Shimano XT Bremse in der Trail DL Ausstattung
# Shimano XT Bremse in der Trail DL Ausstattung
Dazu kommt ein hochwertiges ...
# Dazu kommt ein hochwertiges ...
... Fox Fahrwerk zum Einsatz
# ... Fox Fahrwerk zum Einsatz
Spaß auf wurzeligen Trails ...
# Spaß auf wurzeligen Trails ...
... mit den neuen Kona Bikes für 2017
# ... mit den neuen Kona Bikes für 2017

Weitere Informationenwww.konaworld.com

  1. benutzerbild

    volki_d

    dabei seit 09/2007

    Alter Verwalter ... Verstehe die Preispolitik bei den neuen Kona Modellen nicht.
  2. benutzerbild

    Deleted 253143

    dabei seit 01/1970

    Die Preispolitik ist aus Firmensicht recht einfach nachzuvollziehen.
    Fahrräder und im speziellen MTB´s und RR´s sind in den letzten Jahren enorm beliebt geworden und die Firmen versuchen aktuell die "Zahlungs-Preisbereitschaft" der Käufer auszuloten.
    Und solange wir alle "Shut up and take my Money" schreien wird das ganze so auch noch weitergehen.
  3. benutzerbild

    aibeekey

    dabei seit 02/2007

    Wird schon Käufer finden. Santa Cruz und Yeti fahren ja auch genug rum. Und bei den Leuten, die vor 10 Jahren mit nem Stinky angefangen haben, ist die Brieftasche mittlerweile ja auch dicker geworden smilie
  4. benutzerbild

    walter021

    dabei seit 08/2010

    zumindest das process 167 wurde voriges jahr weit unter preis verscherbelt
    (keine ahnung in wie weit 26" da ne rolle spielte)
  5. benutzerbild

    lowcostbiker

    dabei seit 07/2005

    Polemisch überspitzt ist es halt so wie bei den Autos, da gehen diese überteuerten Kisten auch zu 70% als Leasing- oder Firmenwagen weg. Künstlich gepushte Preise.
    Und dann kommt so einer wie Dacia...

    Wenn das so weitergeht diskutieren wir bald Alivio gegen Acera smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!