Dass XC-Racer weder über Fahrtechnik noch über Style verfügen, ist keine Neuigkeit. Und Kommentare im Internet treffen immer ausnahmslos und absolut uneingeschränkt zu. Oder etwa nicht? Der kanadische Cross-Country-Profi Lief Rodgers beweist im sehr stilvollen Video „XC Sucks“ das Gegenteil. 

Wieso sitzt du gerade nicht auf dem Rad, sondern bist dabei, im Internet einen Kommentar zu verfassen?


Hier findest du die spannendsten Mountainbike-Videos  – und das sind die letzten fünf Bike-Videos:

  1. benutzerbild

    BoxBiker

    dabei seit 11/2022

    Ist es denn dann überhaupt noch XC wenn man kein Lycra trägt?
    Es ist dann jedenfalls nicht SeXCy! smilie
    Also ich steh da nicht drauf. Oder ich wusste bisher nix davon. 🤔
    Jedenfalls weißt Du, wie man eine Goldwaage bedient. smilie
  2. benutzerbild

    LetzRoll

    dabei seit 03/2020

    Jedenfalls weißt Du, wie man eine Goldwaage bedient. smilie
    So gehört sich das als gute Hausfrau 😉
  3. benutzerbild

    palatinmartin

    dabei seit 03/2018

    aber was ist denn jetzt XC?
    Ich versuch's mal:
    In erster Linie ist XC eine Renndisziplin, die sich aufteilen lässt in weitere Subkategorien wie XCO, XCM oder XCC. Alle Details finden sich im Reglement des jeweiligen Verbandes oder Veranstalters.

    Außerhalb des Rennsports könnte man sagen, dass es sich um eine Interpretation des MTB-Sports handelt, die den Vortrieb ganz wesentlich aus den Beinen sucht und daher den primären Reiz des Radelns auch bergauf und im Flachen sieht (sei es in Sachen Geschwindigkeit oder Fahrspaß). Kompromisse in Ausstattung und Performance werden dabei bewusst zu Lasten der DH-Performance und zu Gunsten des Vortriebs aus körpereigener Kraft gemacht.
    Entsprechend haben, je nach individueller Interpretation des Sports, bei dem was allgemein unter XC verstanden wird Gewicht, Aerodynamik, Kraftübertragung, geringer Rollwiderstand, dicke Beine, ... eine mitunter höhere Bedeutung als in anderen Disziplinen wie etwa Enduro oder DH, die die Bergab-Performance (sei es in Sachen Geschwindigkeit oder Fahrspaß) zu Lasten des Vortriebs aus körpereigener Kraft im Fokus haben.
    Die Grenzen sind wie immer fließend.
  4. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    Wenn XC cool sein will nennt sie sich DC.

    Edit: sehr stylisch gefahren
  5. benutzerbild

    torstiohneh

    dabei seit 11/2014

    Ich dachte bisher, XC, All Mountain, Enduro, Downhill and so on sind Kriterien, die den Einsatzbereich eines Bikes beschreiben.
    Und was wir alle damit machen ist Geländeradeln aka Mountainbiken.
    Aber so einfach ist das wohl nicht...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!