Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Luca Schwarzbauer an der Front
Luca Schwarzbauer an der Front - Der Nürtinger wählte wie bereits beim Short Track in Albstadt eine sehr offensive Taktik und bestimmte das Renngeschehen oft von der Spitze heraus. Dieses Mal hatte Schwarzbauer aber auch mit Abstand die schnellsten Beine und fuhr damit völlig verdient zum ersten Weltcuperfolg in seiner Karriere
Willkommen in Nove Mesto!
Willkommen in Nove Mesto! - Ein weiteres großes MTB-Wochenende steht an!
Los geht's mit dem Short Track
Los geht's mit dem Short Track - Loana Lecomte bereitet sich auf den ersten Wettkampf im tschichen Hexenkessel vor.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Die Frau der Stunde
Die Frau der Stunde - Bec McConnell ist aktuell in einer glänzenden Verfassung. Auch im Short Track gilt die Australierin als absolute Top-Favoritin.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Entspannt und mit guter Miene geht's an die Startlinie
Entspannt und mit guter Miene geht's an die Startlinie - Jenny Rissveds ist aktuell in guter Verfassung und hat Woche für Woche sichtlich Spaß im Weltcupzirkus. Unter anderem der Grundstein für ihre Erfolgswelle.
Feuer frei!
Feuer frei! - Caroline Bohé und Laura Stigger kommen am besten weg!
Das Rennen war äußerst taktisch geprägt.
Das Rennen war äußerst taktisch geprägt. - Aufgrund des Gegenwinds auf der Zielgeraden wollte niemand zu viele Körner an der Spitze des Feldes verlieren. Dementsprechend langsam wurde das Tempo Runde für Runde bei der Zieldurchfahrt. Die Damen rollten wieder eng zusammen und der Kampf um die besten Positionen begann wieder von vorne.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Ganz sturzfrei ging es nicht zu
Ganz sturzfrei ging es nicht zu - Yana Belomoina und Tereza Tvaruzkova verhakten sich und gingen beiden zu Boden.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Gwendalyn Gibson auf dem Weg in die Top 10
Gwendalyn Gibson auf dem Weg in die Top 10 - die US-Amerikanerin verpasste den Sprung in die erste Startreihe nur knapp. Die Norco-Fahrerin wurde Neunte.
MTBNews
MTBNews
Alessandra Keller präsentierte sich immer wieder an der Spitze des Feldes
Alessandra Keller präsentierte sich immer wieder an der Spitze des Feldes - Jolanda Neff lauert zu diesem Zeitpunkt schon am Hinterrad ihrer Landsfrau.
MTBNews
MTBNews
Das Finale!
Das Finale! - Jolanda Neff von vorne, McConnell und Co. dahinter. Aus dem Windschatten konnte aber niemand mehr an der Olympiasiegerin vorbeistürmen.
Over and out
Over and out - Der Short Track in Nove Mesto gehört aufgrund der neuen Streckenführungen zu den härtesten des Weltcupzirkus!
Für Ronja Eibl lief der Auftakt in Tschechien nicht nach Plan
Für Ronja Eibl lief der Auftakt in Tschechien nicht nach Plan - Die Alpecin Fenix-Fahrerin musste sich mit Platz 27 zufriedengeben.
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Jenny Rissveds scheint alles andere als unglücklich zu sein
Jenny Rissveds scheint alles andere als unglücklich zu sein - die Schwedin landete einmal mehr auf dem Podium!
Glückwunsch an die schnellsten Damen des Tages!
Glückwunsch an die schnellsten Damen des Tages! - Jolanda Neff, vor Rebecca McConnell und Jenny Rissveds
Der Sieger des Cross-Country-Rennens in Albstadt stand beim Short Track in Nove Mesto besonders im Fokus
Der Sieger des Cross-Country-Rennens in Albstadt stand beim Short Track in Nove Mesto besonders im Fokus - Tom Pidcock wurde beim Short Track in Albstadt eine Woche zuvor durch einen Sturz zurückgeworfen
Nino Schurter gut gelaunt vor dem Start
Nino Schurter gut gelaunt vor dem Start - Der Eidgenosse gilt traditionell als solider Fahrer in der Short Track-Disziplin, dessen Fokus jedoch mehr darauf liegt, einen vorderen Startplatz für das Cross-Country-Rennen zu ergattern als ernsthaft um den Sieg zu kämpfen
MTBNews
MTBNews
Mit Highspeed auf die Rennstrecke
Mit Highspeed auf die Rennstrecke - Bei den Herren waren die Positionskämpfe auf den ersten Metern besonders stark ausgeprägt
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Bereits in der ersten von elf zu fahrenden Runden schob sich Luca Schwarzbauer nach vorne und bestimmte von nun an immer wieder das Tempo an der Spitze
Bereits in der ersten von elf zu fahrenden Runden schob sich Luca Schwarzbauer nach vorne und bestimmte von nun an immer wieder das Tempo an der Spitze
Filippo Colombo führt das Feld den langgezogenen Anstieg kurz vor dem Ziel hinauf
Filippo Colombo führt das Feld den langgezogenen Anstieg kurz vor dem Ziel hinauf - Der junge Schweizer überzeugte mit dem dritten Rang am Ende
Tom Pidcock (Bildmitte) versteckte sich lange Zeit im Feld
Tom Pidcock (Bildmitte) versteckte sich lange Zeit im Feld - Mit einem beeindruckenden Schlussspurt schob sich der Brite auf den letzten Metern noch auf den zweiten Rang
Ebenfalls einer der auffälligen Fahrer an der Spitze des Feldes war der Rumäne Vlad Dascalu
Ebenfalls einer der auffälligen Fahrer an der Spitze des Feldes war der Rumäne Vlad Dascalu - Nachdem der Rumäne beim Weltcupauftakt im Short Track in Petropolis mit einem Kettenriss früh ausfiel und in Albstadt freiwillig auf den Auftakt in das Rennwochenende verzichtete, startete er nun voll durch: Rang vier für ihn
MTBNews
MTBNews
In der letzten Runde blies Luca Schwarzbauer von der Spitze weg zur Attacke
In der letzten Runde blies Luca Schwarzbauer von der Spitze weg zur Attacke - Am letzten Anstieg schüttelte er die letzten verbliebenen Begleiter ab und fuhr somit mit beträchtlichem Vorsprung auf die Zielgerade
Dahinter sprinteten Tom Pidcock, Filippo Colombo und Vlad Dascalu (von links nach rechts) um den zweiten Rang
Dahinter sprinteten Tom Pidcock, Filippo Colombo und Vlad Dascalu (von links nach rechts) um den zweiten Rang - Colombo und Dascalu waren bis zuletzt die ärgsten Verfolger von Schwarzbauer, Pidcock stürmte von weit hinter erst noch an beiden vorbei
Totale Erschöpfung im Ziel
Totale Erschöpfung im Ziel - Luca Schwarzbauer legte so ziemlich alles in die Waagschale auf dem Weg zu seinem ersten Weltcuperfolg
MTBNews
MTBNews
MTBNews
MTBNews
Daumen hoch bei Filippo Colombo
Daumen hoch bei Filippo Colombo - Der Eidgenosse kommt in dieser Saison immer besser in Schwung und dürfte auch im folgenden Cross-Country-Rennen ein Kandidat für das erweiterte Podium sein
Erschöpfung und Ernüchterung bei Lokalmatador Ondrej Cink
Erschöpfung und Ernüchterung bei Lokalmatador Ondrej Cink - Mit Rang 25 blieb der Tscheche hinter seinen eigenen Erwartungen und verpasste zudem den Sprung in die ersten drei Startreihen für das Cross-Country-Rennen am Sonntag
Das Podium der Herren des Short Tracks in Nove Mesto
Das Podium der Herren des Short Tracks in Nove Mesto - Mit seinem Sieg übernimmt Luca Schwarzbauer auch die Führung in der neu eingeführten Short Track-Weltcupwertung
MTBNews
MTBNews

Sensation im tschechischen Biathlonstadion von Nove Mesto! Luca Schwarzbauer fährt beim dritten Weltcuplauf der Saison 2022 zum Sieg im Short Track und beschert den deutschen Fans nach langer Zeit ohne einen World Cup-Erfolg in der Eliteklasse viel Grund zum Jubeln. Neben dem Sieg des jungen Deutschen erlebten die Fans des Mountainbikesports in Nove Mesto das Comeback von Jolanda Neff auf dem obersten Treppchen. Ein packender Auftakt des Weltcupwochenendes liegt hinter uns – die besten Bilder der Erfolgsauftritte von Schwarzbauer und Neff gibt’s in der Short Track-Fotostory!

Eine veränderte Strecke, warmes Wetter und hoch motivierte Fahrerinnen und Fahrer waren die Zutaten für einen packenden Short Track-Abend im Biathlonstadion von Nove Mesto. Nachdem in der Vergangenheit in Nove Mesto die Entscheidungen im Short Track häufig an einem langgezogenen Asphaltanstieg fielen und dadurch meist auf den letzten Metern nicht mehr allzu viele Fahrerinnen und Fahrer gleichzeitig in den Kampf um den Sieg eingreifen konnten, entschlossen sich die Veranstalter, die Strecke umzukrempeln: Wesentlicher Kernaspekt war dabei die Umkehr der Fahrtrichtung, sodass die letzten Meter vor dem Ziel nun eine nicht zu unterschätzende Steigung auf einer Wiese beinhaltete, die sowohl bei den Herren als auch bei den Damen dazu führte, dass die schmerzverzerrten Gesichter der Fahrer*innen besonders stark ausgeprägt waren.

Luca Schwarzbauer an der Front
# Luca Schwarzbauer an der Front - Der Nürtinger wählte wie bereits beim Short Track in Albstadt eine sehr offensive Taktik und bestimmte das Renngeschehen oft von der Spitze heraus. Dieses Mal hatte Schwarzbauer aber auch mit Abstand die schnellsten Beine und fuhr damit völlig verdient zum ersten Weltcuperfolg in seiner Karriere
Diashow: XC World Cup 2022 – Nove Mesto: Die große Show des Luca Schwarzbauer! Die Short Track-Fotostory
MTBNews
MTBNews
Daumen hoch bei Filippo Colombo
MTBNews
Over and out
Diashow starten »

Dass solche Grundvoraussetzungen für Fahrer wie Luca Schwarzbauer, der seit vielen Jahren als enorm großer Kämpfer bekannt ist, geschaffen sein würde, konnte man schließlich anhand des Rennverlaufs beobachten. Der Nürtinger präsentierte sich das gesamte Short Track-Rennen der Herren über an der Spitze des Feldes und gab dabei auch immer wieder das Tempo vor. Bemerkenswert war dabei insbesondere seine Leistung in der letzten Runde als er allen Kontrahenten an der letzten Steigung vor dem Ziel davon fuhr und somit sogar ausgiebig Zeit hatte seinen allerersten Weltcuperfolg zu feiern.

Nicht minder spannend ging es beim Rennen der Damen zuvor zu: Rebecca McConnell, Siegerin der beiden bisher durchgeführten Cross-Country-Weltcups der Saison und zudem Short Track-Siegerin in Albstadt vergangene Woche, sah über weite Strecke aus wie die stärkste Fahrerin im Feld. Doch die Australierin musste sich auf den letzten Metern der Olympiasiegerin Jolanda Neff geschlagen geben, die ähnlich wie Schwarzbauer über eine scheinbar grenzenlose Schmerztoleranz verfügt. Der Erfolg von Neff ist insofern besonders erfreulich für die Schweizerin, da sie vor dem ersten Weltcuprennen in Brasilien in bestechender Form schien und unmittelbar vor dem Wettkampf durch eine langwierige Magen-Darm-Infektion zurückgeworfen wurde. Man darf also umso mehr gespannt sein, wie sich die Eidgenossin im folgenden Cross-Country-Rennen schlägt – die große Favoritin Rebecca McConnell erhält sicherlich verstärkt Konkurrenz auf dem Weg zum dritten Sieg in Folge.

Die Ergebnisse und den Rennbericht zu den Short Track-Rennen findet ihr hier.

Fotostory Short Track Damen

Willkommen in Nove Mesto!
# Willkommen in Nove Mesto! - Ein weiteres großes MTB-Wochenende steht an!
Los geht's mit dem Short Track
# Los geht's mit dem Short Track - Loana Lecomte bereitet sich auf den ersten Wettkampf im tschichen Hexenkessel vor.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Die Frau der Stunde
# Die Frau der Stunde - Bec McConnell ist aktuell in einer glänzenden Verfassung. Auch im Short Track gilt die Australierin als absolute Top-Favoritin.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Entspannt und mit guter Miene geht's an die Startlinie
# Entspannt und mit guter Miene geht's an die Startlinie - Jenny Rissveds ist aktuell in guter Verfassung und hat Woche für Woche sichtlich Spaß im Weltcupzirkus. Unter anderem der Grundstein für ihre Erfolgswelle.
Feuer frei!
# Feuer frei! - Caroline Bohé und Laura Stigger kommen am besten weg!
Das Rennen war äußerst taktisch geprägt.
# Das Rennen war äußerst taktisch geprägt. - Aufgrund des Gegenwinds auf der Zielgeraden wollte niemand zu viele Körner an der Spitze des Feldes verlieren. Dementsprechend langsam wurde das Tempo Runde für Runde bei der Zieldurchfahrt. Die Damen rollten wieder eng zusammen und der Kampf um die besten Positionen begann wieder von vorne.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Ganz sturzfrei ging es nicht zu
# Ganz sturzfrei ging es nicht zu - Yana Belomoina und Tereza Tvaruzkova verhakten sich und gingen beiden zu Boden.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Gwendalyn Gibson auf dem Weg in die Top 10
# Gwendalyn Gibson auf dem Weg in die Top 10 - die US-Amerikanerin verpasste den Sprung in die erste Startreihe nur knapp. Die Norco-Fahrerin wurde Neunte.
MTBNews
# MTBNews
Alessandra Keller präsentierte sich immer wieder an der Spitze des Feldes
# Alessandra Keller präsentierte sich immer wieder an der Spitze des Feldes - Jolanda Neff lauert zu diesem Zeitpunkt schon am Hinterrad ihrer Landsfrau.
MTBNews
# MTBNews
Das Finale!
# Das Finale! - Jolanda Neff von vorne, McConnell und Co. dahinter. Aus dem Windschatten konnte aber niemand mehr an der Olympiasiegerin vorbeistürmen.
Over and out
# Over and out - Der Short Track in Nove Mesto gehört aufgrund der neuen Streckenführungen zu den härtesten des Weltcupzirkus!
Für Ronja Eibl lief der Auftakt in Tschechien nicht nach Plan
# Für Ronja Eibl lief der Auftakt in Tschechien nicht nach Plan - Die Alpecin Fenix-Fahrerin musste sich mit Platz 27 zufriedengeben.
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Jenny Rissveds scheint alles andere als unglücklich zu sein
# Jenny Rissveds scheint alles andere als unglücklich zu sein - die Schwedin landete einmal mehr auf dem Podium!
Glückwunsch an die schnellsten Damen des Tages!
# Glückwunsch an die schnellsten Damen des Tages! - Jolanda Neff, vor Rebecca McConnell und Jenny Rissveds

Fotostory Short Track Herren

Der Sieger des Cross-Country-Rennens in Albstadt stand beim Short Track in Nove Mesto besonders im Fokus
# Der Sieger des Cross-Country-Rennens in Albstadt stand beim Short Track in Nove Mesto besonders im Fokus - Tom Pidcock wurde beim Short Track in Albstadt eine Woche zuvor durch einen Sturz zurückgeworfen
Nino Schurter gut gelaunt vor dem Start
# Nino Schurter gut gelaunt vor dem Start - Der Eidgenosse gilt traditionell als solider Fahrer in der Short Track-Disziplin, dessen Fokus jedoch mehr darauf liegt, einen vorderen Startplatz für das Cross-Country-Rennen zu ergattern als ernsthaft um den Sieg zu kämpfen
MTBNews
# MTBNews
Mit Highspeed auf die Rennstrecke
# Mit Highspeed auf die Rennstrecke - Bei den Herren waren die Positionskämpfe auf den ersten Metern besonders stark ausgeprägt
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Bereits in der ersten von elf zu fahrenden Runden schob sich Luca Schwarzbauer nach vorne und bestimmte von nun an immer wieder das Tempo an der Spitze
# Bereits in der ersten von elf zu fahrenden Runden schob sich Luca Schwarzbauer nach vorne und bestimmte von nun an immer wieder das Tempo an der Spitze
Filippo Colombo führt das Feld den langgezogenen Anstieg kurz vor dem Ziel hinauf
# Filippo Colombo führt das Feld den langgezogenen Anstieg kurz vor dem Ziel hinauf - Der junge Schweizer überzeugte mit dem dritten Rang am Ende
Tom Pidcock (Bildmitte) versteckte sich lange Zeit im Feld
# Tom Pidcock (Bildmitte) versteckte sich lange Zeit im Feld - Mit einem beeindruckenden Schlussspurt schob sich der Brite auf den letzten Metern noch auf den zweiten Rang
Ebenfalls einer der auffälligen Fahrer an der Spitze des Feldes war der Rumäne Vlad Dascalu
# Ebenfalls einer der auffälligen Fahrer an der Spitze des Feldes war der Rumäne Vlad Dascalu - Nachdem der Rumäne beim Weltcupauftakt im Short Track in Petropolis mit einem Kettenriss früh ausfiel und in Albstadt freiwillig auf den Auftakt in das Rennwochenende verzichtete, startete er nun voll durch: Rang vier für ihn
MTBNews
# MTBNews
In der letzten Runde blies Luca Schwarzbauer von der Spitze weg zur Attacke
# In der letzten Runde blies Luca Schwarzbauer von der Spitze weg zur Attacke - Am letzten Anstieg schüttelte er die letzten verbliebenen Begleiter ab und fuhr somit mit beträchtlichem Vorsprung auf die Zielgerade
Dahinter sprinteten Tom Pidcock, Filippo Colombo und Vlad Dascalu (von links nach rechts) um den zweiten Rang
# Dahinter sprinteten Tom Pidcock, Filippo Colombo und Vlad Dascalu (von links nach rechts) um den zweiten Rang - Colombo und Dascalu waren bis zuletzt die ärgsten Verfolger von Schwarzbauer, Pidcock stürmte von weit hinter erst noch an beiden vorbei
Totale Erschöpfung im Ziel
# Totale Erschöpfung im Ziel - Luca Schwarzbauer legte so ziemlich alles in die Waagschale auf dem Weg zu seinem ersten Weltcuperfolg
MTBNews
# MTBNews
MTBNews
# MTBNews
Daumen hoch bei Filippo Colombo
# Daumen hoch bei Filippo Colombo - Der Eidgenosse kommt in dieser Saison immer besser in Schwung und dürfte auch im folgenden Cross-Country-Rennen ein Kandidat für das erweiterte Podium sein
Erschöpfung und Ernüchterung bei Lokalmatador Ondrej Cink
# Erschöpfung und Ernüchterung bei Lokalmatador Ondrej Cink - Mit Rang 25 blieb der Tscheche hinter seinen eigenen Erwartungen und verpasste zudem den Sprung in die ersten drei Startreihen für das Cross-Country-Rennen am Sonntag
Das Podium der Herren des Short Tracks in Nove Mesto
# Das Podium der Herren des Short Tracks in Nove Mesto - Mit seinem Sieg übernimmt Luca Schwarzbauer auch die Führung in der neu eingeführten Short Track-Weltcupwertung
MTBNews
# MTBNews

Ein deutscher Sieg im Weltcup! Was ist eure Meinung zu der Triumphfahrt von Luca Schwarzbauer?


Alle Artikel zum XC World Cup in Nove Mesto 2022:

  1. benutzerbild

    Timsky

    dabei seit 11/2007

    Danke für eure SPOILER Überschriften! smilie
    Wer ist er denn?smilie Unglaublich...
  2. benutzerbild

    JohSch

    dabei seit 08/2013

    Kommt aus 77kg, die konnte auf dem relativ flachen Kurs gut einsetzen.💪

    Masse ist Macht 😂👍💪


    Hört euch des an wo der Max Brandl den interviewt, sehr interessant und ah lustig
  3. benutzerbild

    _coco_

    dabei seit 01/2008

    in meinem Handy News Feed
    Ich ich ich. Wenn dir der Spannungsbogen ha ach so wichtig ist, deaktivieren an Wochenenden halt die Funktion der Push-Nachricht.

    Und jetzt feier ma den Luca.
  4. benutzerbild

    Peter88

    dabei seit 08/2005

    Bin total begeistert, dass die Deutschen wieder vorne mitmischen. ...
    Jo!
    Marathon WM, Cape Epic und jetzt das 😎
  5. benutzerbild

    hellmachine

    dabei seit 08/2007

    Gratulation Luca, Höllenritt!
    1652608498570.gif

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!