Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Chillzonedigne22 mai 2020183900
Chillzonedigne22 mai 2020183900
Chillzonedigne22 mai 2020165316-4
Chillzonedigne22 mai 2020165316-4
Chillzonedigne22 mai 2020114943-12
Chillzonedigne22 mai 2020114943-12
Chillzonedigne22 mai 2020114638-5
Chillzonedigne22 mai 2020114638-5
Chillzonedigne22 mai 2020113854-7
Chillzonedigne22 mai 2020113854-7
Chillzonedigne21 mai 2020201735
Chillzonedigne21 mai 2020201735
Chillzonedigne21 mai 2020201329-6
Chillzonedigne21 mai 2020201329-6
Chillzonedigne21 mai 2020193131-5
Chillzonedigne21 mai 2020193131-5
Chillzonedigne21 mai 2020191613-5
Chillzonedigne21 mai 2020191613-5
Chillzonedigne21 mai 2020184925-2
Chillzonedigne21 mai 2020184925-2
Chillzonedigne21 mai 2020184522-3
Chillzonedigne21 mai 2020184522-3
Chillzonedigne21 mai 2020183310-3
Chillzonedigne21 mai 2020183310-3
Chillzonedigne21 mai 2020183207-3
Chillzonedigne21 mai 2020183207-3
Chillzonedigne21 mai 2020154532-5
Chillzonedigne21 mai 2020154532-5
Chillzonedigne20 mai 2020191315-2
Chillzonedigne20 mai 2020191315-2
Chillzonedigne20 mai 2020190729-4
Chillzonedigne20 mai 2020190729-4
Chillzonedigne20 mai 2020190709-10
Chillzonedigne20 mai 2020190709-10
Chillzonedigne20 mai 2020190707-6
Chillzonedigne20 mai 2020190707-6
Chillzonedigne20 mai 2020190208
Chillzonedigne20 mai 2020190208
Chillzonedigne20 mai 2020185159-6
Chillzonedigne20 mai 2020185159-6
Chillzonedigne20 mai 2020171034-3
Chillzonedigne20 mai 2020171034-3
Das neue Commençal Clash rollt auf 27,5" großen Laufrädern und verfügt über 180 mm Federweg an der Front sowie 170 mm am Heck
Das neue Commençal Clash rollt auf 27,5" großen Laufrädern und verfügt über 180 mm Federweg an der Front sowie 170 mm am Heck - das schicke Freeride-Bike ist ab sofort in vier verschieden Größen für Preise zwischen 1.299 € und 4.999 € erhältlich.
Chillzonedigne19 mai 2020110804-2
Chillzonedigne19 mai 2020110804-2
Chillzonedigne19 mai 2020105705-2
Chillzonedigne19 mai 2020105705-2
Chillzonedigne19 mai 2020105610-2
Chillzonedigne19 mai 2020105610-2
Chillzonedigne19 mai 2020105556
Chillzonedigne19 mai 2020105556
Chillzonedigne19 mai 2020105503-2
Chillzonedigne19 mai 2020105503-2
Das neue Clash ist in insgesamt fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten sowie als Rahmen erhältlich
Das neue Clash ist in insgesamt fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten sowie als Rahmen erhältlich - der Rahmen wandert für äußerst faire 1.299 € über die Ladentheke.
Chillzonedigne19 mai 2020104753-2
Chillzonedigne19 mai 2020104753-2
Chillzonedigne19 mai 2020104653
Chillzonedigne19 mai 2020104653
Chillzonedigne19 mai 2020104600
Chillzonedigne19 mai 2020104600
Die Geometrie des Commençal Clash hat sich gegenüber dem Vorgänger deutlich verändert
Die Geometrie des Commençal Clash hat sich gegenüber dem Vorgänger deutlich verändert - zudem werden jetzt Federgabeln mit reduziertem Offset verbaut.
Chillzonedigne19 mai 2020103859
Chillzonedigne19 mai 2020103859
Chillzonedigne23 mai 2020201356
Chillzonedigne23 mai 2020201356
Chillzonedigne22 mai 2020184505
Chillzonedigne22 mai 2020184505

Das neue Commençal Clash soll ein perfektes Allround-Bike sein und sowohl auf ruppigen Downhill-Strecken, flowigen Jumplines wie auch auf ausgedehnten Enduro-Touren eine gute Figur machen. Alle Infos zum neuen Commençal Clash gibt’s hier.

Commençal Clash: Infos und Preise

Das neue Commençal Clash unterscheidet sich optisch nur marginal von seinem Vorgänger, an den inneren Werten hat sich allerdings einiges getan. Der Rahmen wurde von Grund auf neu konstruiert und wartet neben einer überarbeiteten Geometrie auch mit einer neuen Kinematik auf. Diese ist insgesamt linearer geworden, wodurch das Clash feinfühliger ansprechen und sich präziser fahren lassen soll. Zudem besteht die Möglichkeit, die Kinematik an die eigenen Vorlieben anzupassen: Der Käufer kann sein Bike wahlweise mit einem feinfühligeren oder dynamischerem Hinterbau fahren. Während sich ersteres für ruppige Downhill-Strecken anbietet, soll sich das dynamischere Setup gerade auf Jumptrails oder flowigen Strecken bezahlt machen.

Durch die Änderungen an Geometrie und Kinematik soll das neue Enduro- und Freeride-Bike noch Allround-tauglicher werden und es mit jedem Trail aufnehmen können. Dafür stehen dem 27,5″-Bike 180 mm Federweg an der Front sowie 170 mm Federweg am Heck zur Verfügung. Preislich rangiert das Commençal Clash zwischen 1.299 € für den Rahmen und 4.999 € für das Highend-Modell.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 180 mm (vorne) / 170 mm (hinten)
  • Laufradgröße 27,5″
  • Besonderheiten einstellbare Kinematik
  • Gewicht 4 kg (Rahmen, Herstellerangabe)
  • Farben Grün / Poliert / Braun / Graphit / Sand / Blau
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • www.commencal-store.de
  • Preis (UVP) 1.299 € bis 4.999 €
Das neue Commençal Clash rollt auf 27,5" großen Laufrädern und verfügt über 180 mm Federweg an der Front sowie 170 mm am Heck
# Das neue Commençal Clash rollt auf 27,5" großen Laufrädern und verfügt über 180 mm Federweg an der Front sowie 170 mm am Heck - das schicke Freeride-Bike ist ab sofort in vier verschieden Größen für Preise zwischen 1.299 € und 4.999 € erhältlich.
Diashow: Neues Commençal Clash: Update für den Alleskönner
Chillzonedigne21 mai 2020201329-6
Chillzonedigne23 mai 2020201356
Chillzonedigne20 mai 2020191315-2
Chillzonedigne20 mai 2020190707-6
Chillzonedigne21 mai 2020201735
Diashow starten »
Chillzonedigne19 mai 2020110804-2
# Chillzonedigne19 mai 2020110804-2
Chillzonedigne19 mai 2020104753-2
# Chillzonedigne19 mai 2020104753-2
Chillzonedigne19 mai 2020105503-2
# Chillzonedigne19 mai 2020105503-2

Geometrie

Die Geometrie des neuen Commençal Clash wurde gründlich überarbeitet. Der Sitzwinkel fällt beim neuen Modell ganze 1,7° steiler aus, was in Kombination mit dem verlängertem Reach für eine angenehmere und effizientere Fahrposition im Uphill sorgen soll. Zudem werden ab sofort Federgabeln mit kürzeren Offset verbaut und der Lenkwinkel wurde um 1° abgeflacht. Dies soll die Dowhill-Performance verbessern, während kurze Vorbauten dem Clash zu einem wendigen, verspielten Handling verhelfen sollen.

RahmengrößeSMLXL
Sitzrohrlänge380 mm418 mm440 mm465 mm
Sitzwinkel77,2°77,2°77,2°77,1°
Lenkwinkel64°64°64°64,5°
Steuerrohrlänge110 mm115 mm120 mm125 mm
Radstand1216 mm1238 mm1265 mm1292 mm
Oberrohrlänge586 mm607 mm633 mm666 mm
Kettenstrebenlänge434 mm434 mm434 mm434 mm
Tretlagerabsenkung12 mm12 mm12 mm12 mm
Reach445 mm465 mm490 mm520 mm
Die Geometrie des Commençal Clash hat sich gegenüber dem Vorgänger deutlich verändert
# Die Geometrie des Commençal Clash hat sich gegenüber dem Vorgänger deutlich verändert - zudem werden jetzt Federgabeln mit reduziertem Offset verbaut.

Ausstattung

Das neue Clash ist in fünf Ausstattungsvarianten für Preise zwischen 2.199 € und 4.999 € erhältlich – zwei davon werden erst demnächst veröffentlicht. Zudem bietet Commençal den Rahmen für einen Preis von 1.299 € zum Kauf an.

AusstattungsvarianteSignatureEssentialOrigin
DämpferFox DHX2 FactoryFox Float X2RockShox Deluxe Select+
FedergabelFox 38 Factory, 180 mmFox 38 PerformanceRockShox Yari RC, 180 mm
SteuersatzAcros Alloy cupsAcros Alloy cupsAcros Alloy cups
VorbauRide Alpha Freeride, 40 mmRide Alpha Freeride, 40 mmRide Alpha Freeride, 40 mm
Lenker Ride Alpha, 27 mm Rise, 780 mmRide Alpha, 27 mm Rise, 780 mmRide Alpha, 27 mm Rise, 780 mm
Griffe Ride Alpha DH GripsRide Alpha DH GripsRide Alpha DH Grips
Bremsen Shimano XT 4-KolbenShimano SLX 4-KolbenSRAM Guide T
SchalthebelShimano XTShimano SLXShimano Deore, 10-fach
SchaltwerkShimano XTShimano SLXShimano Deore, 10-fach
TretlagerShimano PressfitShimano PressfitShimano Pressfit
KurbelgarniturShimano XT, 170 mmShimano SLX, 170 mmShimano Deore, 170 mm
KettenblattShimano XT, 34tShimano SLX, 34tShimano Deore, 34t
KetteShimano XTShimano SLXKMC X10
KassetteShimano XT, 10-51tShimano SLX, 10-51tShimano Deore 11-46t
LaufräderDT Swiss EX511 / DT350DT Swiss E532 / Formula-NabenE13 LG1 DH Base / Formula-Naben
ReifenMaxxis Assegai / Maxxis DissectorMaxxis Assegai / Maxxis DissectorVee Tire Snap WCE / Vee tire Flow Snap
SattelstützeKindshock Lev IntegraKindshock RageiRide Alpha
SattelFabric Scoop Flat EliteWTB SilveradoFabric Scoop Flat Sport V2
Preis (UVP)4.999 €3.499 €2.199 €
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Das neue Clash ist in insgesamt fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten sowie als Rahmen erhältlich
# Das neue Clash ist in insgesamt fünf verschiedenen Ausstattungsvarianten sowie als Rahmen erhältlich - der Rahmen wandert für äußerst faire 1.299 € über die Ladentheke.
Chillzonedigne20 mai 2020190707-6
# Chillzonedigne20 mai 2020190707-6
Chillzonedigne21 mai 2020201329-6
# Chillzonedigne21 mai 2020201329-6
Chillzonedigne22 mai 2020165316-4
# Chillzonedigne22 mai 2020165316-4

Wie gefällt euch das neue Commençal Clash?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Commençal
  1. benutzerbild

    Mantasy

    dabei seit 09/2004

    LarsLangfinger schrieb:

    WTja, wird dieses Jahr wohl nix mit heisse Muddis ausm Bikepark in den viel zu teuer gekaufen T5 zu droppen und dort zu flippen.

    Mein T5 hat mich 44.000€ neu als Multivan gekostet hat jetzt 164.000 km runter. Ist bis auf Verschleißteile (und ein mal AGR für 400,-&euro sauber durchgelaufen. Heiße Muddi hab ich zuhause
  2. benutzerbild

    LarsLangfinger

    dabei seit 06/2011

    Rede ja auch von denen die dir die Mühle dann für 40.000 abkaufen
  3. benutzerbild

    freeride_noah

    dabei seit 06/2020

    JohnSmith schrieb:

    Geiles Bike

    Das Thema Gewicht hat bei mir keine große Priorität, trotzdem sollte man bei so viel Rahmenmaterial (4kg) dann auch Haltbarkeit erwarten können/sollen/dürfen.


    Ohh, wie gut "das" passt/passen würde...




    Zu viel des guten😂
  4. benutzerbild

    JohnSmith

    dabei seit 06/2014

    Hm, ja könntest recht haben.
  5. benutzerbild

    moehrrider

    dabei seit 03/2019

    Peppi84 schrieb:

    Zu exakt dem bike wird dir wohl noch niemand was sagen können, kommt ja erst noch auf den Markt. Ich kann nur fürs aktuelle clash sprechen. Das bike ist kein leichtgewicht, meins wiegt inkl. Nachgerüsteter ks rage 150mm und pedale 16kg, Große L, 83cm sl. Es will aber auch kein leichtgewicht sein sondern ist ein klasse bike für park und freeride/enduro. Es lässt sich recht passabel bergauf treten aber man merkt schon das Gewicht. Der hinterbau ist schon recht progressiv daher auch viele mit coil unterwegs, bei Luft Dämpfer viel Druck und sag von 27% macht das bike auch auf tretlastigen trails spritzig und einfach eine Freude zu fahren. Ich bin seitdem nie wieder mein 140er stereo gefahren.


    wie fährt es sich in grobem gelände ?
    z.b. DH strecke ?
    Lg

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!