Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Es ist kein Geheimnis, dass Neko Mulally viel Arbeit in die Bike-Entwicklung steckt
Es ist kein Geheimnis, dass Neko Mulally viel Arbeit in die Bike-Entwicklung steckt - dass er 2022 jedoch auf einem von ihm selbst entwickelten Rad fährt, ist durchaus überrachend!
Jess Blewitt sorgte 2021 für einiges an Aufmerksamkeit
Jess Blewitt sorgte 2021 für einiges an Aufmerksamkeit - in der kommenden Saison tritt die Neuseeländerin für das GT Factory Team an.
Neuer Sponsor für George Brannigan
Neuer Sponsor für George Brannigan - der Neuseeländer verabschiedet sich von Propain.
Überraschenderweise wird Tuhoto Airiki-Pene das Union-Team verlassen
Überraschenderweise wird Tuhoto Airiki-Pene das Union-Team verlassen - nach einigen starken Ergebnissen dürfte ihm ein Platz in einem Factory-Team angeboten worden sein.
Katy Winton musste 2021 notgedrungen ihr eigenes Team gründen und mit Unterstützung ihrer Großeltern Rennen fahren
Katy Winton musste 2021 notgedrungen ihr eigenes Team gründen und mit Unterstützung ihrer Großeltern Rennen fahren - nun hat die Schottin einen Platz bei GT gefunden.
Upgrade für Vlad Dascalu
Upgrade für Vlad Dascalu - der Red Bull-Fahrer steigt ins Trek Factory Racing Team auf.

Ein neues Jahr ist angebrochen und damit kommt auch nun immer mehr Klarheit in die sonst oft noch wirre Gerüchteküche. Zeit für ein Update mit spannenden Wechselrezepten und frischen Gerüchten aus dem Social Media-Garten – viel Spaß!

Downhill

  • Den bisher größten Paukenschlag gibts wohl beim Santa Cruz Syndicate: Das Team verstärkt sich 2022 mit zwei extrem talentierten Fahrern und das erste Mal in der Teamgeschichte auch mit einer Frau: Jackson Goldstone, Laurie Greenland und Nina Hoffmann leisten dem Weltmeister Greg Minnaar im kommenden Jahr Gesellschaft. Hintergrund-Infos gibt’s in unserem Nina Hoffmann-Interview zum Wechsel.
  • Äußerst spannend und wohl von niemandem vorausgesagt war der Wechsel von Neko Mulally zu … Neko Mulally. Der Amerikaner macht dieses Jahr sein eigenes Ding und fährt auf von ihm selbst konstruierten Prototypen, die es bisher als Viergelenker- oder Mid-Pivot-Viergelenker-Versionen gibt. Unterstützung gibt’s dabei von World Cup-Veteran Martin Whiteley.
Es ist kein Geheimnis, dass Neko Mulally viel Arbeit in die Bike-Entwicklung steckt
# Es ist kein Geheimnis, dass Neko Mulally viel Arbeit in die Bike-Entwicklung steckt - dass er 2022 jedoch auf einem von ihm selbst entwickelten Rad fährt, ist durchaus überrachend!
  • Bei unserer ersten Ausgabe des Fahrerkarussells 2022 haben wir schon spekuliert, nun ist klar: Das Commencal 21Team verabschiedet sich tatsächlich. Allerdings redet das Team in einem Instagram-Post von einem „auf Wiedersehen“ … ob man also nur eine Pause einlegt, wie der YT Mob es angekündigt hat? Angel Suarez scheint einen Platz in einem anderen Commencal-Team gefunden zu haben, Alex Marin macht allem Anschein nach sein eigenes Ding auf Santa Cruz-Rahmen und die Zukunft von Junioren-Ass Pau Menoyo Busquets ist noch ungewiss.
  • Ganz unter dem Radar hat sich das GT Factory Racing-Team verstärkt. Auf der Website werden neben Wyn Masters und Ethan Craik jetzt auch Jess Blewitt und Ryan Pinkerton aufgelistet. Erstere hatte einen extrem brutalen Crash beim letzten World Cup-Stopp der Saison in Snowshoe, USA, scheint jedoch auf dem Weg der Besserung zu sein und steigt nun vom Privateer zur Factory-Fahrerin auf. Ryan Pinkerton wird seine erste Junioren-Saison bestreiten und hat letztes Jahr die US-amerikanische National-Serie in der U17 dominiert.
Jess Blewitt sorgte 2021 für einiges an Aufmerksamkeit
# Jess Blewitt sorgte 2021 für einiges an Aufmerksamkeit - in der kommenden Saison tritt die Neuseeländerin für das GT Factory Team an.
  • Es wurde bereits um einen Neuzugang beim Specialized Gravity-Team spekuliert. Hier gibt es noch keine News, dafür hat man sich vom langjährigen Klamotten-Sponsor Fox verabschiedet. Es gilt als relativ sicher, dass Bruni, Iles und Co. beim ersten World Cup der Saison in Specialized-Klamotten an den Start gehen.
  • Wohl nicht nur für uns, sondern auch ihn selbst überraschend ist der Abgang von Joe Breeden beim UR NS Bikes-Team. Nach dem Karriere-Ende der Hannah-Geschwister war er der einzige Teamfahrer, hat aber eigenen Aussagen zufolge ein sehr gutes Angebot von einem anderen Team bekommen und konnte sich mit UR-Chef Fabien Cusinié auf einen frühzeitigen Abgang einigen. Von der neuen Besetzung ist nur klar, dass man sich die Dienste der Slowakin Vanesa Petrovska gesichert hat. Die Juniorin hat die U17-Klasse im Rookies Cup dominiert und 2021 den U17-EDC in Brandnertal gewonnen.
Neuer Sponsor für George Brannigan
# Neuer Sponsor für George Brannigan - der Neuseeländer verabschiedet sich von Propain.
  • Die ehemalige Junioren-Weltmeisterin Melanie Chappaz hat sich nach einem durchwachsenen Jahr voller Verletzungen vom Brigade-Team verabschiedet und fährt wieder auf Specialized-Rahmen, scheinbar ohne eigenes Team. Mit ihrem Abgang und dem von Alex Marin mitten in der Saison fehlt dem Production Privée-Team ein bekannter Name im Line-up.
  • Ebenfalls ziemlich unerwartet war der Abgang von George Brannigan bei Propain. Das Team von Ex-Profi Ben Reid legte eine fulminante Saison hin und konnte dank Brannigan, Henry Kerr und Luke Meier-Smith mehrfach in die Top 20 und Top 15 vorstoßen. Wohin es den „Huckl Schorsch“ verschlägt, ist noch unklar.
  • Das Santa Cruz-Entwicklungs-Team The Union hat sich von Tuhoto Airiki-Pene und Finn Hawkesby-Browne verabschiedet. Der Maori Tuhoto Airiki-Pene hatte eine grandiose Saison und wird vermutlich in ein größeres Team wechseln. Hawkesby-Browne will weiterhin in Europa Rennen fahren. Eine Mitteilung über die neue Team-Aufstellung soll’s am Montag geben.
Überraschenderweise wird Tuhoto Airiki-Pene das Union-Team verlassen
# Überraschenderweise wird Tuhoto Airiki-Pene das Union-Team verlassen - nach einigen starken Ergebnissen dürfte ihm ein Platz in einem Factory-Team angeboten worden sein.

Enduro

  • Auch im Enduro-Segment verstärkt sich das GT Factory Racing-Team. Bekanntester Neuzugang ist Katy Winton. Die Schottin hat 2021 ihr eigenes Team hochgezogen und ist aktuell dabei, sich wieder in die Weltspitze vorzuarbeiten. Weiterhin dabei sind Noga Korem und natürlich Wyn Masters.
  • Yoann Barelli – mittlerweile mehr Youtuber als Enduro-Profi, fährt aber ein Enduro-Rad in den meisten seiner Clips – hat sich von SRAM als Sponsor verabschiedet.
Katy Winton musste 2021 notgedrungen ihr eigenes Team gründen und mit Unterstützung ihrer Großeltern Rennen fahren
# Katy Winton musste 2021 notgedrungen ihr eigenes Team gründen und mit Unterstützung ihrer Großeltern Rennen fahren - nun hat die Schottin einen Platz bei GT gefunden.
  • Greg Callaghan hat trotz eher durchwachsener Ergebnisse für weitere zwei Jahre einen Vertrag mit dem Devinci Gloval Racing-Team unterschrieben und ist nach dem Abgang von Keegan Wright aktuell der einzige Teamfahrer. Ein neuer Coach soll zudem die Formkurve wieder nach oben richten.
  • Raphaela Richters Zukunft ist immer noch ungewiss – wir warten noch darauf, dass sich ein Sponsor meldet und sagt: I bims!

Cross Country

Wie immer werdet ihr in unseren regelmäßig erscheinenden XC-News über alle aktuellen Team-Wechsel auf dem Laufenden gehalten. Hier gibt’s noch eine kurze Zusammenfassung:

  • Vlad Dascalu bekommt ein Upgrade vom Trek/Pirelli-Team zum Trek Factory Racing-Team spendiert.
  • Die deutsche Meisterin Leonie Daubermann kehrt Sponsor Stevens den Rücken und fährt die nächsten drei Jahre für das KTM MTB Factory Team.
Upgrade für Vlad Dascalu
# Upgrade für Vlad Dascalu - der Red Bull-Fahrer steigt ins Trek Factory Racing Team auf.
  • Die Ungarin Barbara Benko beendet ihre Karriere und tritt einen Job bei Aldi an.
  • Die Kanadier Haley Smith und Andrew L’Esperance verlassen das Norco Factory Racing Team.
  • Lisa Pasteiner hat sich nach fünf Jahren vom Ghost Factory Racing Team verabschiedet.
  • Das Team Bulls lässt Niklas Schehl und Martin Frey ziehen.

Nach dem sechsten Glühwein hast du neulich in dein Glas geschaut und konntest im Bodensatz auf einmal lesen, welcher Superstar für welches neue Team fährt? Poste es in die Kommentare!

  1. benutzerbild

    thewerner

    dabei seit 12/2014

    Also mehr als hier?
    ich sollte mir eine brille zulegen, das hab ich übersehn
  2. benutzerbild

    getFreaky

    dabei seit 07/2006

    David Trummer @ Mondraker
  3. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

  4. benutzerbild

    TRANSITION

    dabei seit 12/2007

    Raphaela Richter im Ibis Enduro Team:
    MTB News mal wieder nicht auf Zack 😜

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!