Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
orbea-rallon-7685
orbea-rallon-7685
orbea-rallon-7684
orbea-rallon-7684
Durch das Austauschen der Dämpfer-Verlängerung kann das Orbea Rallon auch mit 27,5"-Hinterrad gefahren werden.
Durch das Austauschen der Dämpfer-Verlängerung kann das Orbea Rallon auch mit 27,5"-Hinterrad gefahren werden.
orbea-rallon-7680
orbea-rallon-7680
orbea-rallon-7679
orbea-rallon-7679
orbea-rallon-7678
orbea-rallon-7678
orbea-rallon-7677
orbea-rallon-7677
orbea-rallon-7675
orbea-rallon-7675
orbea-rallon-7673
orbea-rallon-7673
orbea-rallon-7672
orbea-rallon-7672
orbea-rallon-7664
orbea-rallon-7664
Das neue Orbea Rallon rollt wahlweise auf 29" oder Mixed Wheels und verfügt über 170 mm Federweg an der Front sowie 160 mm am Heck.
Das neue Orbea Rallon rollt wahlweise auf 29" oder Mixed Wheels und verfügt über 170 mm Federweg an der Front sowie 160 mm am Heck.
orbea-rallon-7638
orbea-rallon-7638
orbea-rallon-7764
orbea-rallon-7764
orbea-rallon-7762
orbea-rallon-7762
orbea-rallon-7759
orbea-rallon-7759
Der wellige Kettenstrebenschutz soll für Ruhe sorgen.
Der wellige Kettenstrebenschutz soll für Ruhe sorgen.
orbea-rallon-7756
orbea-rallon-7756
Auch beim 2022er Modell bleibt Orbea dem schicken asymmetrischen Rahmen-Design treu.
Auch beim 2022er Modell bleibt Orbea dem schicken asymmetrischen Rahmen-Design treu.
orbea-rallon-7750
orbea-rallon-7750
Das Hauptlager ist im Vergleich zum Vorgänger etwas nach vorne gewandert, wodurch eine stärker nach hinten gerichtete Raderhebungskurve realisiert werden konnte.
Das Hauptlager ist im Vergleich zum Vorgänger etwas nach vorne gewandert, wodurch eine stärker nach hinten gerichtete Raderhebungskurve realisiert werden konnte.
orbea-rallon-7747
orbea-rallon-7747
orbea-rallon-7746
orbea-rallon-7746
orbea-rallon-7744
orbea-rallon-7744
orbea-rallon-7743
orbea-rallon-7743
Das kleine Tool versteckt sich im Lager und wird von einem Magneten an Ort und Stelle gehalten.
Das kleine Tool versteckt sich im Lager und wird von einem Magneten an Ort und Stelle gehalten.
orbea-rallon-7738
orbea-rallon-7738
orbea-rallon-7734
orbea-rallon-7734
orbea-rallon-7731
orbea-rallon-7731
orbea-rallon-7730
orbea-rallon-7730
orbea-rallon-7726
orbea-rallon-7726
Unter der Flaschenhalter-Aufnahme verbirgt sich eine Kofferraum-Klappe.
Unter der Flaschenhalter-Aufnahme verbirgt sich eine Kofferraum-Klappe.
orbea-rallon-7712
orbea-rallon-7712
orbea-rallon-7708
orbea-rallon-7708
orbea-rallon-7707
orbea-rallon-7707
orbea-rallon-7705
orbea-rallon-7705
orbea-rallon-7704
orbea-rallon-7704
orbea-rallon-7702
orbea-rallon-7702
orbea-rallon-7700
orbea-rallon-7700
orbea-rallon-7699
orbea-rallon-7699
orbea-rallon-7696
orbea-rallon-7696
orbea-rallon-7692
orbea-rallon-7692
Auch außerhalb des Rahmens sind die Züge bestens geschützt.
Auch außerhalb des Rahmens sind die Züge bestens geschützt.
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-42
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-42
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-41
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-41
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-40
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-40
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-39
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-39
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-38
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-38
In rauem Gelände fühlt sich das Orbea pudelwohl.
In rauem Gelände fühlt sich das Orbea pudelwohl.
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-03250
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-03250
Wie Arsch auf Eimer
Wie Arsch auf Eimer - mit einer Körpergröße von 1,84 m passt mir die Sitzposition beim Rallon in L perfekt.
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02807
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02807
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-35
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-35
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02748
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02748
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02677
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02677
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-33
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-33
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02651
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02651
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02631
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-02631
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-32
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-32
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-03546
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-03546
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-31
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-31
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-03313
2021 Rallon6 Osor test byKikeAbelleira-03313
PROTECTORS
PROTECTORS
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-30
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-30
MULTITOOL
MULTITOOL
More sizing options
More sizing options
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-29
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-29
LOCKR(2)
LOCKR(2)
Lockr(1)
Lockr(1)
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-28
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-28
Geometry
Geometry
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-27
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-27
Frame
Frame
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-26
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-26
Frame black
Frame black
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-25
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-25
Fox factory options
Fox factory options
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-24
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-24
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-23
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-23
Fox 38
Fox 38
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-22
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-22
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-21
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-21
Doppelt hält besser!
Doppelt hält besser! - zusätzliche Dichtungen schützen die Lager vor eindringendem Dreck oder Nässe.
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-20
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-20
Asymetry
Asymetry
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-19
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-19
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-18
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-18
Bei der 29"-Variante ermöglicht ein Flipchip das Anpassen der Geometrie.
Bei der 29"-Variante ermöglicht ein Flipchip das Anpassen der Geometrie.
Durch das Austauschen der Dämpfer-Verlängerung kann das Orbea Rallon auch mit 27,5"-Hinterrad gefahren werden.
Durch das Austauschen der Dämpfer-Verlängerung kann das Orbea Rallon auch mit 27,5"-Hinterrad gefahren werden.
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-16
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-16
04 Anti squat
04 Anti squat
03 Anti Rise
03 Anti Rise
02 Leverage Ratio
02 Leverage Ratio
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-15
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-15
01 Axle path
01 Axle path
STEEP N DEEP TRANSPARENCY WHITE 2
STEEP N DEEP TRANSPARENCY WHITE 2
STEEP N DEEP TRANSPARENCY WHITE 1
STEEP N DEEP TRANSPARENCY WHITE 1
MYO PURPLE GRAL
MYO PURPLE GRAL
MYO PURPLE GRAL frame
MYO PURPLE GRAL frame
MYO MANGO GRAL
MYO MANGO GRAL
MYO MANGO GRAL frame
MYO MANGO GRAL frame
MYO GREEN GRAL
MYO GREEN GRAL
MYO GREEN GRAL frame
MYO GREEN GRAL frame
05
05
04
04
03
03
Über den MyO-Konfiguartor kann man sein Traumbike großzügig individualisieren.
Über den MyO-Konfiguartor kann man sein Traumbike großzügig individualisieren.
01
01
Orbea Rallon M-Team
Orbea Rallon M-Team - 6.599 €
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-1-2
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-1-2
M264TTCC-LR-FRONT-RALLON MTEAM VERTICAL RET
M264TTCC-LR-FRONT-RALLON MTEAM VERTICAL RET
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--15
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--15
M264TTCC-LR-FRONT-RALLON MTEAM RET
M264TTCC-LR-FRONT-RALLON MTEAM RET
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--14
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--14
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--13
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--13
Orbea Rallon M10
Orbea Rallon M10 - 5.299 €
Orbea Rallon M20
Orbea Rallon M20 - 4.299 €
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--10
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--10
Orbea Rallon M-LTD
Orbea Rallon M-LTD - 8.999 €
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-8
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-8
M265TTCC-LP-FRONT-RALLON MLTD VERTICAL RET
M265TTCC-LP-FRONT-RALLON MLTD VERTICAL RET
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-7
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-7
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-5
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-5
M265TTCC-LP-FRONT-RALLON MLTD RET
M265TTCC-LP-FRONT-RALLON MLTD RET
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-4
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 202-1-4
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-9
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-9
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-6
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-6
Orbea Rallon-2855
Orbea Rallon-2855
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-3
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-3
Orbea Rallon-2854
Orbea Rallon-2854
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-2
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 20-21-2
Enge Kurven sind mit dem neuen Rallon überhaupt kein Problem
Enge Kurven sind mit dem neuen Rallon überhaupt kein Problem - das Enduro-Bike lässt sich leicht und intuitiv die Seitenlage drücken.
Orbea Rallon-2817
Orbea Rallon-2817
Orbea Rallon-2813
Orbea Rallon-2813
Orbea Rallon-2811
Orbea Rallon-2811
Orbea Rallon-2794
Orbea Rallon-2794
Orbea Rallon-2790 copia
Orbea Rallon-2790 copia
Bikechecks Rallon (55)
Bikechecks Rallon (55)
Bikechecks Rallon (53)
Bikechecks Rallon (53)
Bikechecks Rallon (52)
Bikechecks Rallon (52)
Bikechecks Rallon (51)
Bikechecks Rallon (51)
Orbea Rallon-3138
Orbea Rallon-3138
Orbea Rallon-3134
Orbea Rallon-3134
Orbea Rallon-3131
Orbea Rallon-3131
Orbea Rallon-3113
Orbea Rallon-3113
Orbea Rallon-3100
Orbea Rallon-3100
Orbea Rallon-3083
Orbea Rallon-3083
Orbea Rallon-3040
Orbea Rallon-3040
Orbea Rallon-3039
Orbea Rallon-3039
Orbea Rallon-3018
Orbea Rallon-3018
Orbea Rallon-3004
Orbea Rallon-3004
Orbea Rallon-3001
Orbea Rallon-3001
Orbea Rallon-2994
Orbea Rallon-2994
Orbea Rallon-2992
Orbea Rallon-2992
Orbea Rallon-2988
Orbea Rallon-2988
Orbea Rallon-2986
Orbea Rallon-2986
Orbea Rallon-2973
Orbea Rallon-2973
Orbea Rallon-2958
Orbea Rallon-2958
Orbea Rallon-2916
Orbea Rallon-2916
Orbea Rallon-2915
Orbea Rallon-2915
Orbea Rallon-2910
Orbea Rallon-2910
Orbea Rallon-2894
Orbea Rallon-2894
Orbea Rallon-2880
Orbea Rallon-2880
Orbea Rallon-2876
Orbea Rallon-2876
Orbea Rallon-2874
Orbea Rallon-2874
Orbea Rallon-2868
Orbea Rallon-2868
Orbea Rallon-2862
Orbea Rallon-2862
Orbea Rallon-2861
Orbea Rallon-2861

Orbea Rallon 2022 im Test: Der lang erwartete Nachfolger des beliebten Orbea Rallon 5 ist endlich da! Das neue Orbea Rallon 2022 kommt mit praktischen Storage-Lösungen, einer modernisierten Geometrie, 29″-Laufrädern und 170 mm Federweg an der Front sowie 160 mm am Heck. Alle Infos und einen ersten Testeindruck zu dem neuen Enduro-Bike gibt’s hier.

Steckbrief: Orbea Rallon 2022

EinsatzbereichEnduro
Federweg170 mm/160 mm
Laufradgröße29ʺ, Mullet (29″/27.5″)
RahmenmaterialCarbon
RahmengrößenS, M, L, XL (im Test: L)
Websitewww.orbea.com
Preis: 4.299 € bis 8.999 €

„Focus on Fast“ ist der allgegenwärtige Slogan, mit dem Orbea das neue Rallon Enduro-Bike bewirbt. In enger Zusammenarbeit mit dem Orbea Fox Enduro Team rund um Damien Oton wollen die Spanier ein blitzschnelles Race-Bike für die Trails der Enduro World Series entwickelt haben. Die Eckdaten: 170 mm Federweg an der Front, 160 mm Federweg am Heck und 29″-Laufräder. Letzteres ist allerdings nicht in Stein gemeißelt. Wer will, kann das neue Rallon auch als Mullet-Bike mit 27,5″-Hinterrad fahren.

Dazu gibt’s einige praktische Storage-Lösungen und den bekannten Orbea MyO-Konfigurator. Hier kann man nicht nur seine ganz individuelle Farbkombination gestalten, sondern hat auch die Wahl zwischen diversen Komponenten. Das neue Orbea Rallon ist ab sofort bestellbar und wird voraussichtlich ab Mitte Oktober 2021 ausgeliefert. Interesse geweckt? Dann gibt es hier alle Details und den Testbericht zum neuen Orbea Rallon.

Das neue Orbea Rallon rollt wahlweise auf 29" oder Mixed Wheels und verfügt über 170 mm Federweg an der Front sowie 160 mm am Heck.
# Das neue Orbea Rallon rollt wahlweise auf 29" oder Mixed Wheels und verfügt über 170 mm Federweg an der Front sowie 160 mm am Heck.
Diashow: Neues Orbea Rallon 2022 im ersten Test:
Das Hauptlager ist im Vergleich zum Vorgänger etwas nach vorne gewandert, wodurch eine stärker nach hinten gerichtete Raderhebungskurve realisiert werden konnte.
Bikechecks Rallon (55)
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-32
orbea-rallon-7672
Orbea Rallon M10
Diashow starten »

Im Detail

Stellt man das neue Orbea Rallon seinem Vorgänger direkt gegenüber, fällt schnell auf, dass sich zumindest rein optisch nicht allzu viel verändert hat. Auch wenn die Carbon-Rohre etwas schlanker und kantiger gestaltet sind, bleibt Orbea dem asymmetrischen Hauptrahmen-Design und dem Advanced Dynamics-Hinterbau treu. An den inneren Werten des Enduro-Bikes wurde allerdings ordentlich geschraubt.

Auch beim 2022er Modell bleibt Orbea dem schicken asymmetrischen Rahmen-Design treu.
# Auch beim 2022er Modell bleibt Orbea dem schicken asymmetrischen Rahmen-Design treu.
orbea-rallon-7677
# orbea-rallon-7677
orbea-rallon-7678
# orbea-rallon-7678

So wird durch ein etwas nach vorne verschobenes Hinterbau-Hauptlager eine stärker nach hinten gerichtete Raderhebungs-Kurve erreicht. Zusätzlich soll eine höhere Progression für mehr Kontrolle und Feinfühligkeit sorgen. Doch nicht nur in die Hinterbau-Kinematik, sondern auch in die Optimierung der Rahmen-Steifigkeit sind viel Hirnschmalz und Zeit geflossen.

Das Hauptlager ist im Vergleich zum Vorgänger etwas nach vorne gewandert, wodurch eine stärker nach hinten gerichtete Raderhebungskurve realisiert werden konnte.
# Das Hauptlager ist im Vergleich zum Vorgänger etwas nach vorne gewandert, wodurch eine stärker nach hinten gerichtete Raderhebungskurve realisiert werden konnte.

Um die perfekte Steifigkeit zu ermitteln, wurde kurzerhand ein großes Loch ins Unterrohr des Rallons geschnitten. Mittels einer einschraubbaren Platte konnten die Ingenieure und Testfahrer so die Steifigkeit des Rahmens blitzschnell anpassen. Viele Schrauben, viel Steifigkeit – wenige Schrauben, wenig Steifigkeit. Durch ausführliche Testfahrten konnte laut Orbea so der optimale Mix aus Steifigkeit und Nachgiebigkeit gefunden werden. Der neue Rahmen ist damit übrigens deutlich nachgiebiger als sein Vorgänger.

orbea-rallon-7705
# orbea-rallon-7705
orbea-rallon-7743
# orbea-rallon-7743
orbea-rallon-7684
# orbea-rallon-7684

Auch mit unterschiedlichen Laufrad-Größen wurde während der Testphase experimentiert. 26″ stand zwar nicht zur Debatte, aber 29″ und Mullet mussten sich auf den Trails beweisen. Während auf den meisten Strecken laut Orbea die 29″-Laufräder die Nase vorne hatten, konnte das Bike im Mullet-Setup gerade auf steilen, verwinkelten Trails überzeugen. Glücklicherweise muss man sich als Endkunde beim Kauf nicht endgültig festlegen, sondern hat auch später noch die Option, auf die andere Laufrad-Größe umzurüsten. Dafür muss lediglich die bei jedem Rallon im Lieferumfang enthaltene zusätzliche Dämpfer-Verlängerung für das entsprechend andere Hinterrad verbaut und ebenjenes eingebaut werden. Für geübte Schrauber ist dies keine große Aufgabe und sollte absolut problemlos in maximal zwanzig Minuten erledigt sein. Belohnt wird man mit einer spürbar anderen Fahr-Charakteristik.

Auf eine Sache muss man im Mullet-Setup allerdings verzichten: Der Flip Chip, der beim reinen 29er eine Geometrie-Verstellung zwischen Low und Lower zulässt, fällt hier weg. Das Mullet-Rallon ist immer im Lower-Modus.

Durch das Austauschen der Dämpfer-Verlängerung kann das Orbea Rallon auch mit 27,5"-Hinterrad gefahren werden.
# Durch das Austauschen der Dämpfer-Verlängerung kann das Orbea Rallon auch mit 27,5"-Hinterrad gefahren werden.

Auch abgesehen von Hinterbauten und Laufrad-Größen hat Orbea beim Rallon einiges angepackt. Vor allem in Bezug auf praktische Storage- und Werkzeug-Lösungen weiß das neue Race-Enduro zu glänzen. So birgt der abnehmbare Schnellspann-Hebel für die Hinterrad-Achse auch einen Ventilkern-Schlüssel, während sich im Lager der Umlenkwippe ein Mini-Multitool versteckt. Das praktische Helferlein wird magnetisch an Ort und Stelle gehalten und ist durch O-Ringe vor Dreck und Wassereintritt geschützt.

Das kleine Tool versteckt sich im Lager und wird von einem Magneten an Ort und Stelle gehalten.
# Das kleine Tool versteckt sich im Lager und wird von einem Magneten an Ort und Stelle gehalten.
orbea-rallon-7731
# orbea-rallon-7731
orbea-rallon-7734
# orbea-rallon-7734

Doch damit nicht genug: unter der Flaschenhalter-Aufnahme verbirgt sich ein großzügiger Kofferraum à la Specialized oder Trek. Dieser lässt sich einfach per Hebel öffnen und erstreckt sich über das gesamte Unterrohr. Damit nicht einfach alles wahllos im Inneren des Rahmens herumfliegt, sorgen zwei verknüpfte Taschen für Ordnung. Zugunsten eines tiefen Schwerpunkts sollen schwere Gegenstände wie etwa Co2-Kartuschen in der unteren, in Richtung Tretlager orientierten Tasche Platz finden, während leichtere Utensilien nach oben gehören. Darüber hinaus ist direkt an der Rückseite der Klappe Platz für ein Multitool. Dieses wird dort durch einen Gummi an Ort und Stelle gehalten.

Unter der Flaschenhalter-Aufnahme verbirgt sich eine Kofferraum-Klappe.
# Unter der Flaschenhalter-Aufnahme verbirgt sich eine Kofferraum-Klappe.
orbea-rallon-7730
# orbea-rallon-7730
orbea-rallon-7692
# orbea-rallon-7692
orbea-rallon-7696
# orbea-rallon-7696

Ein weiter Punkt auf der Liste des Orbea-Teams war es, ein möglichst leises Bike zu entwickeln. Hierfür sind vor allem der Kettenstreben- und Sitzstreben-Schutz zuständig. Diese sollen dafür sorgen, dass das neue Rallon das leiseste je von Orbea gebaute Mountainbike überhaupt ist. Alle Rahmenprotektoren, also auch der am Unterrohr, können übrigens abgenommen und bei Bedarf ersetzt werden. Des Weiteren sollen zusätzliche Dichtungen an den Lagern eine deutlich erhöhte Haltbarkeit und einen geringeren Wartungs-Aufwand garantieren.

Der wellige Kettenstrebenschutz soll für Ruhe sorgen.
# Der wellige Kettenstrebenschutz soll für Ruhe sorgen.
orbea-rallon-7756
# orbea-rallon-7756
orbea-rallon-7679
# orbea-rallon-7679
Auch außerhalb des Rahmens sind die Züge bestens geschützt.
# Auch außerhalb des Rahmens sind die Züge bestens geschützt.

Trotz zahlreicher Neuerungen, integrierten Multitools und einer deutlich längeren Geometrie ist der neue Rallon-Rahmen übrigens nicht schwerer geworden, sondern pendelt sich auf dem Niveau seines Vorgängers ein. Für ein Enduro-Bike heutzutage absolut bemerkenswert. Ebenfalls nicht von schlechten Eltern ist die Einstecktiefe der Sattelstütze. Sogar im S-Rahmen kann die Bikeyoke Revive mit satten 213 mm Hub komplett versenkt werden.

Doppelt hält besser!
# Doppelt hält besser! - zusätzliche Dichtungen schützen die Lager vor eindringendem Dreck oder Nässe.
Orbea Rallon-3004
# Orbea Rallon-3004
Orbea Rallon-3001
# Orbea Rallon-3001
Orbea Rallon-2986
# Orbea Rallon-2986

Geometrie

Bei der Geometrie des neuen Rallons hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger einiges getan. Das neue Enduro-Bike ist nicht nur deutlich länger, sondern auch ein gutes Stück tiefer geworden, was die abfahrtslastigere Ausrichtung untermauert. In Zahlen ausgedrückt sprechen wir hier von einem Lenkwinkel von 64°, einer Tretlagerhöhe von 336 mm und einem Reach von 485 mm in Größe L.

Kleine Anpassungen lassen sich über einen Flip Chip vornehmen. Dieser befindet sich bei der Auslieferung standardmäßig in der „Lower“-Position. Wechselt man in die Low-Position, wandert das Tretlager etwas nach oben und Lenk- sowie Sitzwinkel werden einen halben Grad steiler. In der Mullet-Konfiguration muss man diese Verstell-Option allerdings verzichten. Hier steht nur der Lower-Modus zur Verfügung.

Geometrie 29″

Rahmengröße S
M
L
XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 435 mm 460 mm 485 mm 510 mm
Stack 619 mm 628 mm 637 mm 646 mm
STR 1,42 1,37 1,31 1,27
Lenkwinkel 64,5°64° 64,5°64° 64,5°64° 64,5°64°
Sitzwinkel, effektiv 77,5°77° 77,5°77° 77,5°77° 77,5°77°
Oberrohr 572 mm 599 mm 626 mm 653 mm
Steuerrohr 90 mm 100 mm 110 mm 120 mm
Sitzrohr 415 mm 415 mm 435 mm 460 mm
Überstandshöhe 737 mm 737 mm 754 mm 774 mm
Kettenstreben 440 mm 440 mm 440 mm 440 mm
Radstand 1.202 mm 1.231 mm 1.260 mm 1.290 mm
Tretlagerabsenkung 28 mm35 mm 28 mm35 mm 28 mm35 mm 28 mm35 mm
Tretlagerhöhe 343 mm336 mm 343 mm336 mm 343 mm336 mm 343 mm336 mm
Einbauhöhe Gabel 583,7 mm 583,7 mm 583,7 mm 583,7 mm
Federweg (hinten) 160 mm 160 mm 160 mm 160 mm
Federweg (vorn) 170 mm 170 mm 170 mm 170 mm

Geometrie Mullet

Rahmengröße S M L XL
Laufradgröße Mullet 29/27,5 Mullet 29/27,5 Mullet 29/27,5 Mullet 29/27,5
Reach 430 mm 455 mm 480 mm 505 mm
Stack 623 mm 632 mm 641 mm 650 mm
STR 1,45 1,39 1,34 1,29
Lenkwinkel 64° 64° 64° 64°
Sitzwinkel, effektiv 77° 77° 77° 77°
Oberrohr 573 mm 600 mm 627 mm 655 mm
Steuerrohr 90 mm 100 mm 110 mm 120 mm
Sitzrohr 415 mm 415 mm 435 mm 460 mm
Überstandshöhe 744 mm 744 mm 761 mm 781 mm
Kettenstreben 438 mm 438 mm 438 mm 438 mm
Radstand 1.201 mm 1.230 mm 1.260 mm 1.289 mm
Tretlagerabsenkung 35 mm 35 mm 35 mm 35 mm
Tretlagerhöhe 343 mm 343 mm 343 mm 343 mm
Einbauhöhe Gabel 583,7 mm 583,7 mm 583,7 mm 583,7 mm
Federweg (hinten) 160 mm 160 mm 160 mm 160 mm
Federweg (vorn) 170 mm 170 mm 170 mm 170 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Bei der 29"-Variante ermöglicht ein Flipchip das Anpassen der Geometrie.
# Bei der 29"-Variante ermöglicht ein Flipchip das Anpassen der Geometrie.

Ausstattung

Orbea bietet das Rallon in insgesamt vier verschiedenen Ausstattungsvarianten für Preise zwischen 4.299 € und 8.999 € zum Kauf an. Alle Varianten können bei Bedarf mithilfe des MyO-Konfigurators großzügig individualisiert und angepasst werden. Hier kann der Käufer nicht nur unzählige Farbkombinationen auswählen, sondern teilweise auch die Komponenten ganz nach dem eigenen Gusto austauschen. Auch die Wahl, ob man sein neues Rallon mit 29″ oder Mullet-Laufrädern haben möchte, kann hier getroffen werden.

Als Testbike stand uns das 8.999 € teure M-LTD Topmodell zur Verfügung. Dieses wurde während des zweitägigen Testzeitraums sowohl mit Luft- als auch mit Stahlfeder-Dämpfer und in beiden kompatiblen Laufrad-Größen ausprobiert. Darüber hinaus waren abweichend zum Standard-Spec Maxxis DH-Reifen statt der EXO+ Varianten aufgezogen. Diese sind sobald verfügbar auch im MyO-Konfigurator auswählbar.

  • Federgabel Fox 38 Factory (170 mm)
  • Dämpfer Fox Float X2 Factory und Fox DHX2 Factory (160 mm)
  • Antrieb Shimano XTR
  • Bremsen Shimano XTR
  • Laufräder Race Face Next-R31 TLR
  • Reifen Maxxis Assegai DH / Maxxis Minion DHR II DH
  • Cockpit Race Face Next R 35 / Race Face Turbine R
  • Sattelstütze Fox Transfer Factory

AusstattungsvariantenM-LTDM-TeamM10M20
FedergabelFox 38 Float Factory,170 mmFox 38 Float Factory, 170 mmFox 38 Float Performance, 170 mmFox 38 Float Performance, 170 mm
DämpferFox DHX2 FactoryFox Float X2 FactoryFox Float X PerformanceFox Float X Performance
KurbelRace Face Next-R, 32tRace Face Next-R, 32tSRAM GX Eagle Dub, 32tRace Face Aeffect, 32t
SteuersatzAcros Alloy IntegratedAcros Alloy IntegratedAcros Alloy IntegratedAcros Alloy Integrated
LenkerRace Face Next R 35, 20 mm Rise, 800 mmRace Face Next R 35, 20 mm Rise, 800 mmRace Face Aeffect 35, 20 mm, 780 mmOC1 35 mm, 12 mm Rise, 780 mm
VorbauRace Face Turbine R 35 mmRace Face Turbine R 35 mmRace Face Aeffect R 35 mmOC1 3D Forged 35 mm
SchalthebelShimano XTR M9100Shimano XT M8100SRAM GX Eagle LunarShimano SLX M7100
BremsenShimano XTR M9120Shimano XT M8120Shimano XT M8120Shimano M6129
SchaltwerkShimano XTR M9100 SGS Shadow PlusShimano XT M8100 SGS Shadow PlusSRAM GX Eagle LunarShimano SLX M7100 SGS Shadow Plus
Kette Shimano CN-9100Shimano M7100SRAM GX EagleShimano M6100
LaufradsatzRace Face Next-R31 TLR, 29"Race Face Turbine-R 30 TLR, MulletRace Face Turbine-R30 TLR, 29"Race Face AR 30c Tubeless Ready
KassetteShimano XTR M9100, 10-51tShimano CS-M8100, 10-51tSRAM XG-1275, 10-52tShimano CS-M7100, 10-51t
ReifenMaxxis Assegai Maxxterra EXO+/ Maxxis Minion DHR Maxxterra EXO+Maxxis Assegai Maxxterra EXO+/ Maxxis Minion DHR Maxxterra EXO+Maxxis Assegai Maxxterra EXO+/ Maxxis Minion DHR Maxxterra EXO+Maxxis Assegai Maxxterra EXO+/ Maxxis Minion DHR Maxxterra EXO+
SattelstützeFox Transfer FactoryFox Transfer FactoryOC2 Dropper OC2 Dropper
SattelFizik Taiga Kium railFizik Taiga Kium railFizik Taiga S-alloy railFizik Taiga S-alloy rail
Kettenführunge*thirteen CL52e*thirteen CL52e*thirteen CL52e*thirteen CL52
Preis (UVP)8.999 €6.599 €5.299 €4.299 €

Über den MyO-Konfiguartor kann man sein Traumbike großzügig individualisieren.
# Über den MyO-Konfiguartor kann man sein Traumbike großzügig individualisieren.
Orbea Rallon M-LTD
# Orbea Rallon M-LTD - 8.999 €
Orbea Rallon M-Team
# Orbea Rallon M-Team - 6.599 €
Orbea Rallon M10
# Orbea Rallon M10 - 5.299 €
Orbea Rallon M20
# Orbea Rallon M20 - 4.299 €

Auf dem Trail

Ein neues Enduro Race-Bike also – doch was heißt das eigentlich genau? Reiht sich das neue Rallon in die Riege der neuen Super-Enduros, oft mit High-Pivot-Hinterbau jeder Menge Federweg und nicht selten mit Gewichten weit jenseits der 15 kg, ein? Klares Nein! Klar, das Rallon orientiert sich Vergleich zu seinem vor allem in Bezug auf die Geometrie etwas in die Jahre gekommenem Vorgänger deutlich stärker in Richtung Abfahrt. Trotzdem können wir nach unserem ersten Test resümieren: Das neue Orbea Rallon ist keiner dieser modernen Mini-Downhiller, die sich gerade noch bequem treten lassen und zu jeder Zeit nach echten Highspeed-Abfahrten lechzen. Stattdessen präsentiert Orbea mit dem Rallon einfach ein sehr schnelles Enduro-Bike, mit dem man in der Enduro World Series womögliche deutlich besser bedient ist als mit dem ein oder anderem Super-Enduro-Mini-Downhill-Bike.

Doch fangen wir vorne an. Die obligatorische Einstellungsrunde auf dem Parkplatz sorgt direkt für Vorfreude. Trotz eines in Rahmengröße L recht üppigen Reachs von 485 mm, der eigentlich gut 10 mm oberhalb meiner eigentlichen Vorliebe liegt, fühlt sich das Orbea Rallon nicht zu groß, sondern sehr passend an. Ein weiteres Beispiel dafür, dass Geometrie-Werte nie einzeln, sondern immer als Gesamtpaket zu betrachten sind. Auch im Sitzen bestätigt sich der gute Eindruck. Hier passt für mich mit einer Körpergröße von 1,84 m alles perfekt.

Wie Arsch auf Eimer
# Wie Arsch auf Eimer - mit einer Körpergröße von 1,84 m passt mir die Sitzposition beim Rallon in L perfekt.

So verwundert es wenig, dass das Rallon trotz aufgezogener Downhill-Reifen auch auf beim ersten zu bewältigenden Anstieg absolut überzeugen kann. Im Enduro-Segment reiht sich das Orbea hier ganz weit vorne ein. Neben der ausgezeichneten Sitzposition spielt womöglich auch das geringe Gesamtgewicht eine entscheidende Rolle. Der Hinterbau wippt mit Luftdämpfer nur minimal. Und obwohl der Stahlfeder-Dämpfer ein klein wenig mehr oszilliert, ist auch dies in der Praxis nicht wirklich negativ spürbar. Für besonders empfindliche Fahrer*innen oder längere Anstiege auf Asphalt-Straßen steht zudem ein Lockout-Hebel zur Verfügung.

Etwas getrübt wird das Bild, wenn es technische Ansteige oder tief ausgespülte Trails hinaufgeht. Hier muss man etwas genauer aufpassen, wo man seine Tritte setzt. Sonst bleiben die Pedale aufgrund des relativ niedrigen Tretlagers schnell im Boden hängen. Wir würden daher empfehlen, im MyO-Konfigurator direkt zu 165 mm kurzen Kurbeln zu greifen. Wem dies nicht reicht, für den besteht zudem die Möglichkeit, den Flip Chip von der Lower- in die Low-Position zu befördern und so noch etwas mehr Bodenfreiheit zu gewinnen.

Die wahren Stärken eines Enduro-Bikes liegen für gewöhnlich jedoch in der Abfahrt. Das neue Orbea Rallon bildet hier keine Ausnahme. Das Carbon-Enduro vermittelt sehr viel Sicherheit und lädt auch in rauem und steilen Terrain dazu ein, die Bremse offenzulassen und sich ans Limit heranzutasten. Das feinfühlige Ansprechverhalten und die ausbalancierte, satte Lage auf dem Trail vermitteln jede Menge Sicherheit. Dabei kommt das Rallon zwar nicht ganz an das Monster Truck-Feeling von Bikes wie dem Specialized Enduro (zu unserem Specialized Enduro Test) oder dem Cannondale Jekyll heran. Das ist unsere Meinung nach jedoch auch keineswegs nötig. Wir hatten zu keiner Zeit Bedarf nach noch mehr Laufruhe.

In rauem Gelände fühlt sich das Orbea pudelwohl.
# In rauem Gelände fühlt sich das Orbea pudelwohl.

Hier bietet sich ein kurzer Exkurs in Richtung Geräuschkulisse an. Diese ist, wie von Orbea vollmundig angekündigt, mucksmäuschenstill. Lediglich das Rattern der Shimano XTR Bremsbelag-Kühlrippen lenkt vom Abrollgeräusch der Reifen und dem Vogelgezwitscher ab.

Wirklich herausragend ist außerdem, wie einfach und intuitiv sich das neue Orbea Rallon manövrieren lässt: Überraschend auftauchende enge Kurven? Kein Problem. Blitzschnell aufeinander folgenden Richtungswechsel? Mehr davon! Das Orbea lässt sich spielend einfach in Kurven legen, in die Highline ziehen oder um ein plötzlich auftauchendes Hindernis herum manövrieren. Hiervon sollten sich viele moderne Enduro-Bikes eine gute Scheibe abschneiden, denn solche Sektionen gibt es auf den Trails der Enduro World Series und natürlich auch auf unseren Hometrails mindestens genau so oft wie stumpfe Highspeed-Passagen.

Enge Kurven sind mit dem neuen Rallon überhaupt kein Problem
# Enge Kurven sind mit dem neuen Rallon überhaupt kein Problem - das Enduro-Bike lässt sich leicht und intuitiv die Seitenlage drücken.
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-31
# ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-31
ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-38
# ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021-38

Auch der Hinterbau trägt seinen Teil zum spaßigen Charakter des Bikes bei. Neben einem recht feinfühligen Ansprechverhalten und einer ordentlichen Endprogression bietet die Advanced Dynamics-Suspension auch einen schönen Gegenhalt für aktive Fahrmanöver und kleinen Sprungeinlagen. Wir hatten zudem das Glück, das neue Rallon sowohl mit Stahlfeder- als auch mit Luft-Dämpfer testen zu können. Als klarer Sieger des kleinen Shootouts ging dabei für uns die Coil-Variante hervor. Der Fox DHX2-Dämpfer sorgt für ein noch feineres Ansprechverhalten, folgt dem Untergrund eine Nuance besser und liefert etwas mehr Kontrolle auf der Bremse – und das alles, ohne dabei (abgesehen vom Zusatzgewicht und der etwas umständlicheren Sag-Einstellung) Nachteile mitzubringen.

ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--15
# ORBEA PRESS CAMP RALLON MTBNEWS 2021--15

Bleibt noch die Mullet-Thematik. Wie verändert sich das Orbea Rallon, wenn ein 27,5″-Hinterrad verbaut wird? Dank der fixen Orbea-Mechaniker hatten wir die Möglichkeit, auch dies kurz anzutesten: Im Mullet-Setup wird der Charakter des Enduros eine gute Spur verspielter und man ertappt sich des Öfteren dabei, das agile Rad durch die Gegend zu schnicken. Oft wird die Konfiguration mit 29″-Vorderrad und 27,5″-Hinterrad als Party-Modus bezeichnet, was unserer Meinung nach durchaus zutrifft. Man ist einfach ausgelassener und kreativer unterwegs. Zudem macht sich das kleine Hinterrad auch in steilen Geläuf und vor allem in engen Kurven positiv bemerkbar. Das reine 29er Setup setzt mehr Laufruhe, etwas mehr Kontrolle und zumindest bei mir einen saubereren Fahrstil dagegen.

Erster Eindruck: Orbea Rallon 2022

Orbea hat mit dem neuen Rallon praktisch alles richtig gemacht. Das Enduro-Bike kann nicht nur mit ausgezeichneten Uphill- und Downhill-Eigenschaften überzeugen, sondern brilliert auch in engen, technischen Sektionen. Darüber hinaus lassen praktische Storage-Lösungen wie der integrierte Kofferraum und das im Hauptlager versteckte Multitool das Herz jedes Enduristen höher schlagen. Als wäre das alles nicht genug hat man bei Orbea sogar die Möglichkeit, sich sein neues Bike im MyO-Konfigurator ganz nach den eigenen Vorlieben zu konfigurieren. Daumen hoch!

Orbea Rallon-2894
# Orbea Rallon-2894

Wie gefällt euch das neue Orbea Rallon?


Testablauf

Wir hatten die Möglichkeit, das neue Orbea Rallon auf einem Pressecamp in Spanien für zwei Tage zu testen. Dabei wurden die meisten Höhenmeter per Shuttle zurückgelegt. Allerdings stand auch eine ausgiebige Enduro-Tour zur Bewertung der Uphill-Eigenschaften auf dem Programm. Die Kosten für das Pressecamp wurden von Orbea getragen.

Hier haben wir das Orbea Rallon getestet

  • Val d’Aran, Spanien abwechslungsreiche teils gebaute, teils natürliche Trails jedweder Couleur. Von eng bis schnell und von wurzelig bis steinig war alles mit dabei.
Tester-Profil: Arne Koop
67 cm74 kg87 cm63 cm184 cm
Arne ist seit 2010 auf dem Mountainbike unterwegs. Am liebsten scheucht er Enduro- oder Trailbikes auf ruppigen, natürlichen Trails bergab. Wenn sich die Gelegenheit bietet, springt er jedoch liebend gern aufs Downhill-Bike oder dreht eine Runde mit dem Rennrad.
Fahrstil
sauber, hohes Grundtempo
Ich fahre hauptsächlich
Enduro, Downhill
Vorlieben beim Fahrwerk
vorne straffer als hinten, schneller Rebound, nicht zu viel Dämpfung
Vorlieben bei der Geometrie
geräumiger Reach, keine zu kurzen Kettenstreben, flacher Lenkwinkel

  1. benutzerbild

    FJ836

    dabei seit 09/2016

    vermutlich lohnt sich bei uns der Blick bei anderen Herstellern und Händlern.
    Danke Euch für die Antworten.
    Schönen ersten Advent.

    Meinst das es da anders is … ich hör schon seit Monaten nur noch (erst Anfang inzwischen Mitte) 2022 als frühest möglichen Liefertermin.

    Jetz bekommt mein R5 eben eine Generalüberholung spendiert und darf mich noch ne weitere Saison glücklich machen 🚀
  2. benutzerbild

    Tbuschi

    dabei seit 01/2018

    Meinst das es da anders is … ich hör schon seit Monaten nur noch (erst Anfang inzwischen Mitte) 2022 als frühest möglichen Liefertermin.

    Jetz bekommt mein R5 eben eine Generalüberholung spendiert und darf mich noch ne weitere Saison glücklich machen 🚀
    Also wenn Du das so hörst, Liefertermin Anfang und Mitte 2022, dann wäre ich schon begeistert.
    So hätte ich dann einen Liefertermin, eine Auftragsbestätigung und ein Rallon in Aussicht was ich möchte.

    Zur Zeit habe ich keine Vormerkung bei einem Händler, der schwer erreichbar ist, keine Rückmeldung gibt und somit keine Auftragsbestätigung oder einen Liefertermin in Aussicht.

    Wäre für mich besser, ja.
  3. benutzerbild

    FrankausHalle

    dabei seit 03/2002

    ..... Händler, der schwer erreichbar ist, keine Rückmeldung gibt und somit keine Auftragsbestätigung oder einen Liefertermin in Aussicht.

    Ja leider habe ich diese Erfahrungen aktuell auch sehr häufig gemacht. Wenn man nicht persönlich in den Laden geht, erhält man mehrheitlich keine Reaktion auf Kontaktversuche.
  4. benutzerbild

    FJ836

    dabei seit 09/2016

    Also wenn Du das so hörst, Liefertermin Anfang und Mitte 2022, dann wäre ich schon begeistert.
    So hätte ich dann einen Liefertermin, eine Auftragsbestätigung und ein Rallon in Aussicht was ich möchte.

    Zur Zeit habe ich keine Vormerkung bei einem Händler, der schwer erreichbar ist, keine Rückmeldung gibt und somit keine Auftragsbestätigung oder einen Liefertermin in Aussicht.

    Wäre für mich besser, ja.

    Ging bei mir nicht ausschließlich um ein R6, hatte noch ein paar andere Optionen auf dem Schirm.

    Für mich is Mitte 2022 keine Option, da ich keine Lust hab Mitten in der Saison mein Bike neu aufbauen zu müssen. Dann wart ich lieber und geh auf 2023, wer weiß was noch so alles kommt.

    Aber kann auch deinen Standpunkt verstehen und es is ziemlich Schade wie schwierig das Ganze aktuell ist.

    Aber in dem neuen System bei Orbea findet sich doch sicher noch ein anderer Händler der noch ein passendes im Zulauf hat bzw. das besser handhabben kann.
  5. benutzerbild

    Ecko88

    dabei seit 08/2017

    Wenn jemand einen Rahmen gleich benötigen sollte smilie


    Ich habe mich deletzte auch mit einem Händeler unterhalten, dieser hat 12x Rallons bestellt und nur eins zugesichert bekommen. Ist allerdings auch ein kleiner Händler.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!