Der kanadische Bike-Hersteller stellt mit dem Rocky Mountain Thunderbolt ein weiteres Bike für die kommende Saison vor. Nachdem letzte Woche das XC-Hardtail Vertex präsentiert wurde, folgt jetzt die Neuauflage des Thunderbolt – ein Trailbike, das den ein oder anderen XC-Einsatz nicht scheut. Ebenfalls neu ist die BC Edition mit mehr Federweg und gröberer Ausstattung.

Rocky Mountain Thunderbolt – kurz & knapp

  • Einsatzbereich Trail / Aggressive XC
  • Laufradgröße 27,5″
  • Federweg 130/130 mm / BC Edition: 140/140 mm
  • Maximale Reifenfreiheit 27,5 x 2,5″ und 26 x 2,8″
  • Integrierte „Spirit Guide“ Kettenführung mit 2-Bolzen ISCG05
  • 4 verschiedene Ausstattungsvarianten
  • Größen XS – XL
  • Gewicht 2.300 g (Rahmen & Dämpfer, Größe M)
  • Verfügbar ab sofort
  • www.bikes.com

Preise

  • Thunderbolt Carbon 90 BC Rahmen-Kit:  3.400 €
  • Thunderbolt Carbon 90 BC: 6.200 €
  • Thunderbolt Carbon 70:  5.800 €
  • Thunderbolt Carbon 50: 4.800 €
  • Thunderbolt Carbon 30: 3.600 €

Das neue Rocky Mountain Thunderbolt basiert auf einem neuen, steiferen Carbonrahmen mit 130 mm Federweg, verfügt über eine leicht gesenkte Federungskurve und möchte mit verbesserten Anti-Squat-Werten in jedem Terrain punkten.

Jedoch bleiben die Rocky Mountain-typische, spielerische Geometrie sowie die RIDE-9-Einstellungen auch beim neuen Thunderbolt erhalten, zudem rollt das Bike weiterhin auf 27,5 Zoll Laufrädern. Das Thunderbolt ist auf technischen Anstiegen zu Hause, soll kraftvoll in rauem Gelände arbeiten und mit jeder Situation auf dem Trail zurechtkommen.

Das Thunderbolt soll einen vielseitigen Einsatzbereich abdecken – von XC bis Trail
# Das Thunderbolt soll einen vielseitigen Einsatzbereich abdecken – von XC bis Trail - Foto: Andy Vathis

Die Thunderbolt BC Edition kommt neben einem Plus an Federweg (140 statt 130 mm) mit breiterem Lenker, breiteren Reifen, steiferen Laufrädern und einem hochwertigeren Fahrwerk. So ist die BC Edition für den aggressiven Trail-Einsatz geeignet, während sich das “normale” Thunderbolt auch auf längeren Touren mit XC-Charakter zuhause fühlt.

Leicht angepasst wurde das Sitzrohr, das nun auch Platz für längere Vario-Stützen bietet. Kabelführungen wurden verbessert, die Lager auf den Einsatz von 1-fach Schaltungen optimiert, Platz für eine Trinkflasche in allen Rahmengrößen ist ebenfalls vorhanden und nicht zuletzt ist das Thunderbolt mit den neuesten Technologien wie Shimano Di2 und Fox Live kompatibel.

Geometrie

Der Reach des Thunderbolt ist durch alle Größen hinweg deutlich gewachsen, auch die Kettenstreben sind einen Hauch länger geworden. So profitiert man von der gewonnenen Laufruhe bergab, während bergauf noch genügend Traktion am Vorderrad vorhanden isrt.

Darüber hinaus ist auch das Sitzrohr deutlich kürzer geworden, bietet dabei aber trotzdem mehr Platz für längere Variostützen. Der Sitzwinkel ist nun einen Grad steiler, während der Lenkwinkel bei stattlich-flachen 65.9 Grad in der Slack-Einstellung liegt.

Thunderbolt
# Thunderbolt
Thunderbolt BC Edition
# Thunderbolt BC Edition

Ausstattung

ModellThunderbolt Carbon BC EditionThunderbolt Carbon 70Thunderbolt Carbon 50Thunderbolt Carbon 30
Preis6.200 €5.800 €
4.800 €
3.600 €
RahmenSMOOTHWALL Carbon. Full Sealed Cartridge Bearings.SMOOTHWALL Carbon. Full Sealed Cartridge Bearings. SMOOTHWALL Carbon. Full Sealed Cartridge Bearings. SMOOTHWALL Carbon. Full Sealed Cartridge Bearings.
GabelFox 36 Float Performance Elite 140 mm Fox 34 Float Performance Elite 130 mmFox 34 Float Performance 130 mmRockShox Recon Gold Air 130 mm
Dämpfer Fox Float DPS EVOL Performance Elite Fox Float DPS EVOL Performance EliteFox Float DPS EVOL PerformanceRockShox Deluxe RT
BremsenSram Guide RSShimano XTSram Level TLSram Level
Schaltung1x121x121x121x11
SchalthebelSram GX EagleSram GX EagleSram GX EagleSram NX
SchaltwerkSram GX EagleSram GX EagleSram GX EagleSram NX
KurbelSram Stylo 7k Eagle 34TSram Stylo 7k Eagle 34TSram Stylo 6k Eagle 34TRace Face Ae ect Cinch 32T Steel Rocky Mountain Spirit Guide
KettenführungRocky Mountain Spirit GuideRocky Mountain Spirit GuideRocky Mountain Spirit GuideRocky Mountain Spirit Guide
TretlagerSram GXP BB92Sram GXP BB92Sram GXP BB92Race Face BB92
KassetteSram XG-1275 10-50TSram XG-1275 10-50TSram XG-1275 10-50TSram PG-1130 11-42T
KetteSram GX EagleSram GX EagleSram GX EagleSram PC-1110
VorderradnabeRocky Mountain Sealed Boost 15 mmRocky Mountain Sealed Boost 15 mm Rocky Mountain Sealed Boost 15 mm Rocky Mountain Sealed Boost 15 mm
HinterradnabeDT Swiss 350 Boost 148 mmDT Swiss 370 Boost 148 mmDT Swiss 370 Boost 148 mmSram MTH 746 Boost 148 mm
SpeichenWTB 1.8-1.6WTB 1.8-1.6WTB 2.0-1.8WTB 2.0
Felge vorneStans Arch MK3Stans Crest MK3Sun Helix TR25 SLSun Helix TR25 SL
Felge hintenStans Arch MK3Stans Crest MK3Sun Helix TR25 SLSun Helix TR25 SL
VorderreifenMaxxis Minion DHF Maxx Terra 3C Tubeless Ready 27.5 x 2.3Maxxis Minion DHR II Folding 27.5 x 2.3Maxxis Minion DHR II Folding 27.5 x 2.3Maxxis Minion DHR II Folding 27.5 x 2.3
HinterreifenMaxxis Minion DHR II Maxx Terra 3C Tubeless Ready 27.5 x 2.3 Maxxis Crossmark II 27.5 x 2.25 Maxxis Crossmark II 27.5 x 2.25 Maxxis Crossmark II 27.5 x 2.25
Steuersatz FSA Orbit NO.57EFSA Orbit NO.57EFSA Orbit NO.57EFSA Orbit NO.57E
VorbauRocky Mountain 35 CNCRocky Mountain 35 AMRocky Mountain AMRocky Mountain AM
LenkerRace Face Turbine R 780 mmRace Face Turbine 760 mmRocky Mountain AM 760 mmRocky Mountain AM 760 mm
GriffeRocky Mountain Lock On XCRocky Mountain Lock On XCRocky Mountain Lock On LightRocky Mountain Lock On Light
Sattelst?tzeFox Transfer Performance Elite 30.9 mmFox Transfer Performance Elite 30.9 mmFox Transfer Performance Elite 30.9 mmRocky Mountain SL 30.9 mm
Sattel WTB Silverado RaceWTB Silverado Race WTB Volt Race WTB Volt Race
Gewicht (Gr. L)12,57 kg11,8 kg12,26 kg12,34 kg

Rahmenkit mit Fox Float Factory DPS Dämpfer
# Rahmenkit mit Fox Float Factory DPS Dämpfer

Thunderbolt Carbon BC Edition
# Thunderbolt Carbon BC Edition
Thunderbolt Carbon 70
# Thunderbolt Carbon 70

Thunderbolt Carbon 30
# Thunderbolt Carbon 30
Thunderbolt Carbon 50
# Thunderbolt Carbon 50

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Das Thunderbolt kommt in 4 verschiedenen Ausstattungsvarianten, wobei die BC Edition etwas aus dem Rahmen fällt. Mit einem 20 mm breiterem Lenker, einem gröberen Maxxis DHR-Hinterreifen, steiferen und stabileren Felgen und vor allem 10 mm mehr Federweg ist man mit der BC Edition auch für den härteren Trail-Einsatz gewappnet, muss dafür aber ein bisschen Mehrgewicht in Kauf nehmen.

Die Zugverlegung wurde überarbeitet und verbessert
# Die Zugverlegung wurde überarbeitet und verbessert

Das Thunderbolt BC Edition sowie das Thunderbolt Carbon, 70 und 50 sind mit GX Eagle 1×12 Antrieb ausgestattet, nur das Einsteiger-Modell kommt mit der günstigen 1×11 SRAM NX. Das günstigste Modell Thunderbolt Carbon 30 gibt es für 3.600 € mit RockShox Fahrwerk, das Thunderbolt Carbon 70 liegt bei 5.800 € und kommt mit Fox Transfer Stütze, Fox Float Performance Fahrwerk und 760 mm breitem Lenker.

Am Unterrohr wird nicht nur vor Steinen geschützt...
# Am Unterrohr wird nicht nur vor Steinen geschützt...
...innerhalb dieser Vorrichtung ist außerdem Platz für den Di2-Akku
# ...innerhalb dieser Vorrichtung ist außerdem Platz für den Di2-Akku
Das kanadische Ahornblatt darf natürlich auch bei diesem Bike nicht fehlen
# Das kanadische Ahornblatt darf natürlich auch bei diesem Bike nicht fehlen
Das RIDE9-System ist an die Umlenkung gewandert, um den Dämpfer besser abstimmen zu können und die Gesamtkonstruktion des Rahmens steifer zu machen
# Das RIDE9-System ist an die Umlenkung gewandert, um den Dämpfer besser abstimmen zu können und die Gesamtkonstruktion des Rahmens steifer zu machen

Alle Modelle basieren auf dem neu entwickelten Carbonrahmen mit Carbon-Kettenstreben und unterscheiden sich lediglich in der Ausstattung. Wer sich diese selbst zusammenstellen will, hat die Möglichkeit, sich das Rahmen-Kit mit Fox Float DPS Factory-Dämpfer für 3.400 € zu kaufen.

Man hat die Wahl zwischen Flaming Lips...
# Man hat die Wahl zwischen Flaming Lips...
...und Billy Ocean
# ...und Billy Ocean

Was haltet ihr vom neuen Thunderbolt?

  1. benutzerbild

    saturno

    dabei seit 11/2003

    RockyRider66 schrieb:
    Wie geil ist das denn?
    Auf die Neuvorstellung des Rockys folgen lediglich 2 Seiten Debatten um den Preis und Vergleiche mit anderen Versenderbikes.

    Kann das Rocky sonst nix?
    Oder können die IBC- User sonst nix?


    na, die diskussionen über die verbauten standards werden wohl noch folgen:
  2. benutzerbild

    feedyourhead

    dabei seit 06/2013

    RockyRider66 schrieb:
    Wie geil ist das denn?
    Auf die Neuvorstellung des Rockys folgen lediglich 2 Seiten Debatten um den Preis und Vergleiche mit anderen Versenderbikes.

    Kann das Rocky sonst nix?
    Oder können die IBC- User sonst nix?

    Was ist mit Dir?
    Was ist für dich das Besondere an dieser Neuvorstellung?
    Dass die Kommentare dazu nicht deinem Geschmack entsprechen?
    Hmmmmm.....
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    hometrainer

    dabei seit 05/2008

    Kaufe seit 15 jahren meine rm bikes gebraucht zu guten preisen , ein thunderbolt bc steht als nächstes auf der liste.
    Love the ride
  5. benutzerbild

    Jobal

    dabei seit 05/2001

    Mir gefällt das Bike, vor allem das Konzept, 130mm bzw. 140mm FW bei 27,5", auch das Design finde ich ansprechend. Gewicht geht in Ordnung. Die Ausstattung ist nicht Versenderbike like u. nicht in jedem Bereich Highend, aber würde bei entsprechendem Preis durchaus akzeptabel sein. Aber der Katalogpreis ist überirdisch, mit 30-35% Rabatt wäre es aber auf jedenfall in der engeren Wahl
  6. benutzerbild

    Nash

    dabei seit 10/2006

    Ich weiß nicht was manche IBC-User immer für ein Problem haben?! Wenn es nichts zu meckern gibt, ist ihre Welt wahrscheinlich ein Stück trostloser. Die einen reden die preiswerteren Bikes der anderen madig, die anderen reden die Ausstattung der teuren Bikes madig. Am Ende gehen beide Fraktionen mit Frust aus "dieser Diskussion" heraus. Immer nur Gegeneinander, um selbst besser drauf sein zu können?! Am Ende machen wir doch alle den geilsten Sport auf Erden, egal auf welchem Hobel wir sitzen und wie langsam oder schnell wir den Berg hoch-/runterfahren! Ob nun jemand 1000 Euro mehr oder weniger ausgibt, ist doch jedem selbst überlassen und die meisten wissen von ganz alleine was sie für ihr Geld kaufen bzw. haben wollen. Diese Bevormundung ist hier manchmal echt unerträglich.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!