Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mehr als diesen Prototyp dürfen wir euch zu aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht zeigen
Mehr als diesen Prototyp dürfen wir euch zu aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht zeigen - aber das Warten lohnt sich.
SCOR Press Launch Crunch724-1518
SCOR Press Launch Crunch724-1518
SCOR Press Launch Crunch724-1513
SCOR Press Launch Crunch724-1513
Entwickler Mariano mit einem der ersten Prototypen
Entwickler Mariano mit einem der ersten Prototypen - bei diesem Bike wurde kurzerhand das Steuerrohr abgesägt und anschließend mit einem flacheren Lenkwinkel wieder zusammen laminiert.
SCOR Collective Chaumont-3107
SCOR Collective Chaumont-3107
„Play the Mountains“ ist das Motto der neu gegründeten Schweizer Marke Scor.
„Play the Mountains“ ist das Motto der neu gegründeten Schweizer Marke Scor.
Spaß im Wald steht bei Scor im Vordergrund.
Spaß im Wald steht bei Scor im Vordergrund.
20210723 SCOR Chaumont 6246
20210723 SCOR Chaumont 6246
20210723 SCOR Chaumont 6212
20210723 SCOR Chaumont 6212
20210723 SCOR Chaumont 6128
20210723 SCOR Chaumont 6128
20210610 SCOR Collective Chaumont 26
20210610 SCOR Collective Chaumont 26
20210610 SCOR Collective Chaumont 24
20210610 SCOR Collective Chaumont 24
Scor soll sich in Ausrichtung und Zielgruppe stark von BMC unterscheiden und positioniert sich nicht etwa als kleine Schwester oder Gravity-Sparte, sondern will als komplett eigenständige Marke wahrgenommen werden.
Scor soll sich in Ausrichtung und Zielgruppe stark von BMC unterscheiden und positioniert sich nicht etwa als kleine Schwester oder Gravity-Sparte, sondern will als komplett eigenständige Marke wahrgenommen werden.
SCOR Verbier DSCF1502
SCOR Verbier DSCF1502
SCOR Press Launch-2971
SCOR Press Launch-2971
SCOR Press Launch-2959
SCOR Press Launch-2959
SCOR Press Launch-2830
SCOR Press Launch-2830
SCOR Jeizinen 1B1A5427
SCOR Jeizinen 1B1A5427
SCOR Collective Chaumont-6040
SCOR Collective Chaumont-6040
SCOR Collective Chaumont-3229
SCOR Collective Chaumont-3229
Antanzen zur Bastelstunde
Antanzen zur Bastelstunde - hier hat sich das Team voll ausgetobt und einfach einen neuen und völlig anderen Hinterbau in den bestehenden Rahmen integriert.
SCOR Prototype V2 2
SCOR Prototype V2 2

Vorhang auf für einen neuen Stern am Mountainbike-Himmel: Die quellfrische Schweizer Marke SCOR richtet sich an abfahrtsorientierte Mountainbiker, bei denen der Spaß im Vordergrund stehen soll. Alle Infos zur Markengründung, die Hand in Hand mit der Entwicklungsgeschichte der ersten SCOR-Bikes geht, findet ihr hier.

Es passiert nicht alle Tage, dass eine gänzlich neue Mountainbike-Marke auf dem Radar auftaucht. Heute ist allerdings so ein Tag: SCOR lautet der Name des neuen Schweizer Bike-Herstellers, der sich vor allem den Fahrspaß auf die Fahne geschrieben hat und mit dem Slogan „Play The Mountains“ wirbt. Doch woher kommt SCOR? Wie kam es zur Markengründung und welche Ziele hat die junge Marke?

„Play the Mountains“ ist das Motto der neu gegründeten Schweizer Marke Scor.
# „Play the Mountains“ ist das Motto der neu gegründeten Schweizer Marke Scor.
Diashow: BMC Knowhow trifft Fahrspaß: Scor – Neue Mountainbike-Marke mit Abfahrt-Fokus
Mehr als diesen Prototyp dürfen wir euch zu aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht zeigen
SCOR Collective Chaumont-6040
Entwickler Mariano mit einem der ersten Prototypen
SCOR Collective Chaumont-3107
20210610 SCOR Collective Chaumont 26
Diashow starten »

SCOR: Die Entwicklungsgeschichte

Den Anstoß zum Projekt SCOR lieferte einer der wohl ehrlichsten und besten Gründe, die man sich vorstellen kann: Mariano, seines Zeichens Maschinenbauer und passionierter Enduro-Biker, bemängelte einige Schwachstellen an seinem aktuellen fahrbaren Untersatz und machte sich auf die Suche nach Verbesserungspotenzial. Schnell reiften einige Ideen und da es weder an Material noch an Fachwissen fehlte, wurde das Ganze auch prompt umgesetzt.

Mariano und eine kleine Gruppe anderer Interessierter zersägten in ihrer Freizeit alte Carbon-Rahmen, laminierten sie anders wieder zusammen oder klebten eigens für diesen Zweck gefräste Rahmenbauteile ein. Das Ziel: Das perfekte Enduro-Bike für die eigenen Hometrails und Vorlieben zu erschaffen. Beim ersten Prototyp galt es, den optimalen Lenkwinkel sowie die perfekte Kettenstrebenlänge herauszufinden. Dafür wurde das Steuerrohr diverse Male mit unterschiedlichen Neigungen neu an den Rahmen laminiert, während unterschiedliche Umlenkwippen zum Anpassen der Kettenstreben gefräst wurden.

Entwickler Mariano mit einem der ersten Prototypen
# Entwickler Mariano mit einem der ersten Prototypen - bei diesem Bike wurde kurzerhand das Steuerrohr abgesägt und anschließend mit einem flacheren Lenkwinkel wieder zusammen laminiert.
SCOR Jeizinen 1B1A5427
# SCOR Jeizinen 1B1A5427
20210723 SCOR Chaumont 6212
# 20210723 SCOR Chaumont 6212

Rahmen zersägen und neu laminieren oder gar neue Bauteile aus der CNC-Fräse einkleben? Kein übliches Prozedere in der Hobby-Werkstatt. Wenn ihr euch jetzt die Frage stellt, wie das kleine Team rund um Mariano auf solche Mittel zurückgreifen konnte, sollte ihr euch die Bilder des Prototyps mal genauer anschauen – vielleicht kommt ihr ja darauf? Richtig! Mariano ist nämlich nicht erst seit gestern Fahrrad-Entwickler, sondern arbeitet bereits seit über 5 Jahren bei BMC. Die gezeigten Prototypen basieren demzufolge größtenteils auf Rahmen des sich heutzutage nicht mehr im Verkauf befindlichen BMC Trailfox.

SCOR Prototype V2 2
# SCOR Prototype V2 2
SCOR Collective Chaumont-3107
# SCOR Collective Chaumont-3107

Doch zurück zur Prototypen-Bastelei. Nach den ersten erfolgreichen Testfahrten nahm das Projekt schnell Fahrt auf. Statt lediglich mit modifizierten Geometrien herumzuspielen, sollte schnell auch der aktuelle Hinterbau einem völlig anderen System weichen. Ziel des neuen Hinterbau-Konzepts: Ein tieferer Schwerpunkt sowie eine für üppigere Federwege optimierte Kinematik. An diesem Punkt wuchs der Arbeitsumfang für das Projekt „Eigenes Traumbike“ schnell auf ein Volumen an, das den freizeitlichen Rahmen sprengte.

Antanzen zur Bastelstunde
# Antanzen zur Bastelstunde - hier hat sich das Team voll ausgetobt und einfach einen neuen und völlig anderen Hinterbau in den bestehenden Rahmen integriert.

Aus dem Freizeitprojekt entwächst eine neue Marke

Zwecks Fortführung und Professionalisierung des Projekts folgten deshalb konstruktive Gespräche mit den entsprechenden Verantwortlichen beim BMC. Diese mussten nicht lange überzeugt werden, sondern gaben zügig grünes Licht. Genauso schnell wie die Entscheidung zur Weiterführung des verheißungsvollen Projekts getroffen wurde, war jedoch auch allen Beteiligten klar, dass der hier verfolgte Ansatz kein optimales Match mit der doch sehr performanceorientierten und auf Effizienz getrimmten BMC Firmen-Identität abgeben würde. Eine neue Marke musste her.

Scor soll sich in Ausrichtung und Zielgruppe stark von BMC unterscheiden und positioniert sich nicht etwa als kleine Schwester oder Gravity-Sparte, sondern will als komplett eigenständige Marke wahrgenommen werden.
# Scor soll sich in Ausrichtung und Zielgruppe stark von BMC unterscheiden und positioniert sich nicht etwa als kleine Schwester oder Gravity-Sparte, sondern will als komplett eigenständige Marke wahrgenommen werden.

Das ist SCOR

Diese neue Marke wurde auf den Namen SCOR getauft und will nicht etwa als kleine Schwester oder Gravity-Sparte von BMC aufgefasst werden. Stattdessen steht SCOR mit einer eigenen Ausrichtung, eigenen Produkten und einem eigenen Team fortan auf eigenen Beinen. Mit einem lockeren auf Fahrspaß ausgelegten Ansatz sollen vor allem abfahrtsorientierte Mountainbiker, die auf den Trails einfach nur Spaß haben wollen, angesprochen werden. Hier will man anders als 99 % der Fahrrad-Hersteller kein Bike für die Rennstrecken der Enduro World Series konstruieren, sondern einfach spaßige Mountainbikes auf die Räder stellen.

Spaß im Wald steht bei Scor im Vordergrund.
# Spaß im Wald steht bei Scor im Vordergrund.
SCOR Press Launch-2959
# SCOR Press Launch-2959
20210723 SCOR Chaumont 6128
# 20210723 SCOR Chaumont 6128

Diesem Credo folgend sponsert SCOR auch kein Renn-Team, sondern ein kleines Kollektiv aus talentierten Mountainbikern rund um Ludo May. Das ist ja alles schön und gut, aber wo bleiben die Bikes – werdet ihr euch jetzt denken. Da müssen wir euch leider noch ein paar Tage lang vertrösten. Aber versprochen, das Warten lohnt sich.

Mehr als diesen Prototyp dürfen wir euch zu aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht zeigen
# Mehr als diesen Prototyp dürfen wir euch zu aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht zeigen - aber das Warten lohnt sich.

Seid ihr schon gespannt auf die neuen Scor Mountainbikes?

  1. benutzerbild

    Groudon

    dabei seit 09/2008

    Ich finds mega! Die Preise sind natürlich hoch aber das sind die Rahmen ja immer.

    Wenn ich mein Trailfox29 mal in Rente schicke schau ich mir das auf jeden Fall mal an.
  2. benutzerbild

    Bingo1979

    dabei seit 07/2009

    2900 Euro wäre ok für mich. 3500 Euro wäre mir persönlich zuviel.

    Welcher Preis stimmt denn?
  3. benutzerbild

    Groudon

    dabei seit 09/2008

    2900 Euro wäre ok für mich. 3500 Euro wäre mir persönlich zuviel.

    Welcher Preis stimmt denn?

    Die Preise beziehen sich auf Rahmen (2900€) und Rahmen inkl Dämpfer (3500€).
  4. benutzerbild

    Bingo1979

    dabei seit 07/2009

    Die Preise beziehen sich auf Rahmen (2900€) und Rahmen inkl Dämpfer (3500€).
    Ok, Schade. Dann doch über meinem Budget.
  5. benutzerbild

    ragazza

    dabei seit 02/2007

    im Alter wird das Hirn ja leider immer etwas träger, vielleicht habe ich deshalb immer noch nicht verstanden warum die neuen BMC-MTBs jetzt Scor heißen sollen. BMC hat doch einen astreinen Namen, leider auch eine sehr selbstbewußte Preisfindung.
    Bin echt froh, mit Trailfox 29 und Fourstroke 29 noch einige Jahre glücklich und zufrieden zu sein.
    Jahrelang habe ich mich immer gefragt, wie BMC die harte Nuss knacken will und das sagenhafte Trailfox verbessern könnte. Dieser Weg hat mich jetzt doch ein wenig enttäuscht, wozu ein neuer Name ?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!