Alle EWS-Fans können entspannt aufatmen – nach langer Offseason geht’s endlich weiter! Den Anfang in der Saison 2019 macht wieder einmal Rotorua. Dort werden die Fahrer klassische Singletracks im neuseeländischen Dschungel bewältigen müssen. Neben aus den vergangenen Jahren bekannten Strecken sind auch einige komplett frische Abschnitte dabei. Auch das Wetter spielt dieses Jahr komplett mit, was auf den vielen Wurzeln Rotoruas durchaus ein Segen ist. Hier gibt’s die Streckenvorstellung von Ric McLaughlin und Chris Ball – viel Spaß mit dem Video!

Was sagt ihr zu den Dschungel-Strecken in Neuseeland? Würde es euch reizen, dort zu fahren?


Mehr Artikel zur Enduro World Series 2019 findest du hier:

  1. benutzerbild

    nickneck

    dabei seit 03/2015

    Gibt es dieses Jahr eigentlich kein Tippspiel?
  2. benutzerbild

    mikmad

    dabei seit 06/2015

    nickneck
    Gibt es dieses Jahr eigentlich kein Tippspiel?
    Wollte ich auch gerade fragen...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    flino

    dabei seit 03/2015

    o_O:confused:o_O:confused: Glaub dieses Jahr gibt es wierklich kein Tippspiel für die EWS... Hoffentlich gibst noch einen für den DH World Cup?
  5. benutzerbild

    TimoKaiser

    dabei seit 05/2016

    Ich warte auch schon

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!