article

Ibis Ripmo im Test Trailzerlegende Wollmilchsau

Mit 160 mm Federweg vorne und 145 mm am Heck, gebändigt von einem DW-Link-Hinterbau und 29″-Laufrädern, platziert sich das neue Ibis Ripmo zwischen Ripley und Mojo HD. Wir haben für euch getestet, wo sich das Rad am wohlsten fühlt und ob der perfekte Spagat zwischen Trail und Enduro gelingt! mehr »
article

Ibis Mojo 3 im Test Edles Trailbike mit Plus-Option

Die dritte Carbon-Neuauflage des Ibis Mojo bleibt sich treu und erfindet sich gleichzeitig neu. Neben regulären 650b-Rädern passen auch breite 27,5+ Reifen in das Trailbike mit 130 mm Federweg. Wo das Vorteile bringt und wie die neue Geometrie funktioniert, haben wir für euch getestet! mehr »
article

Fahrerkarussell Die Gehrig-Twins neu auf Ibis Cycles

Ab 2015 sind die Zwillinge Anita und Carolin Gehrig für die kalifornische Bikeschmiede IBIS unterwegs. Zusammen mit dem Schotten Garry Forest, dem Iren Conor Lavelle und dem Amerikaner Cody Phillips bilden sie das neu gegründete IBIS Cycles Enduro Race Team, welches ein offizielles Enduro World… mehr »