Für das Modelljahr 2018 erweitert Adidas Sport Eyewear das Portfolio mit schicken Brillen im Retrolook. Die Funktion kommt dabei aber nicht zu kurz – auch hier wird auf verstellbare Nasenstege und Ohrbügel gesetzt. Weiterhin im Angebot bleiben Evil Eye und Co. sowie drei verschiedene Bauformen zur Unterbringung von optischen Korrekturlinsen für Brillenträger.

DIe Sportkollektion rund um die legendäre EvilEye und die recht neue Zonyk-Linie.
# DIe Sportkollektion rund um die legendäre EvilEye und die recht neue Zonyk-Linie.
Relativ neu im Programm ist die ZONYK
# Relativ neu im Programm ist die ZONYK
Der Klassiker im Programm von Adidas Eyewear
# Der Klassiker im Programm von Adidas Eyewear - Die EvilEye Evo
Die Frauenkollektion der SPORT ESSENTIALS für 2018.
# Die Frauenkollektion der SPORT ESSENTIALS für 2018.
Dezent und doch funktional, die Wayfinder.
# Dezent und doch funktional, die Wayfinder.
Bei allen SPORT ESSENTIALS Modellen ist der Nasensteg rutschfest und anpassbar.,
# Bei allen SPORT ESSENTIALS Modellen ist der Nasensteg rutschfest und anpassbar.,
Gummierte und leicht verstellbare Ohrenbügel.
# Gummierte und leicht verstellbare Ohrenbügel.
Die Unisex-Modelle besitzen ähnliche Rahmen, die Farbgestaltung ist aber entsprechend verändert.
# Die Unisex-Modelle besitzen ähnliche Rahmen, die Farbgestaltung ist aber entsprechend verändert.
Für alle Anforderungen soll es das passende Glas geben
# Für alle Anforderungen soll es das passende Glas geben - Ob VARIO, welche sich selbst der Helligkeit anpassen, oder mit LS-Filter welcher zusätzlich Konstraste verstärkt.
Ganz im Trend von 2017
# Ganz im Trend von 2017 - Brillen mit Doppelsteg.

Gestelle für optische Korrekturen

Viele Brillenträger können oder wollen nicht auf Kontaktlinsen zurückgreifen. Staub, Schweiß oder kalter Zugwind beanspruchen die Augen und können in Kombination mit Kontaktlinsen Probleme hervorrufen. Abhilfe dagegen schaffen Sportbrillen mit Korrektureinsätzen – hier ist Adidas seit Jahren dabei.  hat dafür 3 verschiedene Konzepte im Angebot, welche zusammen mit dem Optiker ausgesucht und angepasst werden kann.

Die universellste Art Korrekturlinsen unterzubringen
# Die universellste Art Korrekturlinsen unterzubringen - Über dem Nasensteg wird ein Halterahmen, welche Gläser vom Optiker aufnehmen kann, eingeclipt.
Eine zweite Scheibe mit Korrektur wird direkt auf der Hauptscheibe befestigt.
# Eine zweite Scheibe mit Korrektur wird direkt auf der Hauptscheibe befestigt.
Fast nicht zu sehen und doch versteckt sich hier eine Korrekturscheibe
# Fast nicht zu sehen und doch versteckt sich hier eine Korrekturscheibe - Das gesamte Sichtfeld ist so nutzbar, allerdings ist der maximale Dioptrienwert begrenzt.

Weitere Informationen

Hersteller-Website: www.adidassporteyewear.com
Text & Redaktion: Thomas Fritsch | 2017
Fotos: Thomas Fritsch

Alle Artikel zur Eurobike 2017




Über den Autor

Dommaas

Thomas Fritsch, in den News unter dem Namen Dommaas vertreten, kümmert sich seit 2011 hauptsächlich um die Ausdauerdisziplinen. Von Rennberichten über Interviews bis zu Hausbesuchen ist er in fast jedem Bereich tätig, am meisten interessiert er sich aber für die Technik und Tests. Vielleicht weil er neben der Arbeit für MTB-News an der Uni Stuttgart Maschinenbau studiert.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden