Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Vaude AM Moab Tech Schuh bringt 420 g auf die Waage und schlägt mit 170 € zu Buche.
Der Vaude AM Moab Tech Schuh bringt 420 g auf die Waage und schlägt mit 170 € zu Buche.
Die neue Sohle bestehend aus der Supertraction Gummimischung soll massig Grip zur Verfügung stellen.
Die neue Sohle bestehend aus der Supertraction Gummimischung soll massig Grip zur Verfügung stellen.
Das BOA Verschlusssystem soll einen perfekten Sitz des Schuhs gewährleisten.
Das BOA Verschlusssystem soll einen perfekten Sitz des Schuhs gewährleisten.
vaude mtb schuhe 2019-2018-0920
vaude mtb schuhe 2019-2018-0920
Auch der AM Tsali MID STX wurde für 2019 überarbeitet.
Auch der AM Tsali MID STX wurde für 2019 überarbeitet.
Der Klickpedal-Schuh soll sich dank seiner stark profilierten Sohle auch ausgezeichnet fürs Bikebergsteigen eignen.
Der Klickpedal-Schuh soll sich dank seiner stark profilierten Sohle auch ausgezeichnet fürs Bikebergsteigen eignen.

Auf der Eurobike 2018 präsentierte Vaude neben weiteren Modellen den neuen Vaude AM Moab Tech Flatpedal-Schuh für den Trail- und Enduro-Einsatz. Wir haben alle Infos zu den neuen Vaude-Schuhen für euch!

Vaude AM Moab Tech Schuh

Der neue Vaude AM Moab Tech Schuh richtet sich vor allem an Enduro-Piloten, die auf Plattform-Pedalen unterwegs sind. Die neue Supertraction-Gummimischung soll sowohl auf dem Rad als auch zu Fuß ausreichend Grip zur Verfügung stellen. Statt einer herkömmlichen Schnürung kommt bei den Enduro-Schuhen der BOA-Verschlussmechanismus zum Einsatz. Neben dem 420 g schweren Vaude AM Moab Tech Schuh umfasst die AM Moab-Schuhkollektion noch drei weitere Modelle, die für Preise von 120 € bis 190 € erhältlich sind.

  • BOA Verschlussmechanismus
  • Supertraction Gummimischung
  • Einsatzbereich Enduro
  • Farben schwarz-blau und schwarz-gelb
  • Gewicht 420 g
  • Größen 36 bis 48
  • Verfügbarkeit ab Februar 2019
  • Preis 170 €
Der Vaude AM Moab Tech Schuh bringt 420 g auf die Waage und schlägt mit 170 € zu Buche.
# Der Vaude AM Moab Tech Schuh bringt 420 g auf die Waage und schlägt mit 170 € zu Buche.
Die neue Sohle bestehend aus der Supertraction Gummimischung soll massig Grip zur Verfügung stellen.
# Die neue Sohle bestehend aus der Supertraction Gummimischung soll massig Grip zur Verfügung stellen.
Das BOA Verschlusssystem soll einen perfekten Sitz des Schuhs gewährleisten.
# Das BOA Verschlusssystem soll einen perfekten Sitz des Schuhs gewährleisten.
vaude mtb schuhe 2019-2018-0920
# vaude mtb schuhe 2019-2018-0920
Diashow: Eurobike 2018 - Vaude AM Moab Tech Schuh für den Trail- und Enduro-Einsatz
vaude mtb schuhe 2019-2018-0920
Der Vaude AM Moab Tech Schuh bringt 420 g auf die Waage und schlägt mit 170 € zu Buche.
Der Klickpedal-Schuh soll sich dank seiner stark profilierten Sohle auch ausgezeichnet fürs Bikebergsteigen eignen.
Auch der AM Tsali MID STX wurde für 2019 überarbeitet.
Die neue Sohle bestehend aus der Supertraction Gummimischung soll massig Grip zur Verfügung stellen.
Diashow starten »
Auch der AM Tsali MID STX wurde für 2019 überarbeitet.
# Auch der AM Tsali MID STX wurde für 2019 überarbeitet.
Der Klickpedal-Schuh soll sich dank seiner stark profilierten Sohle auch ausgezeichnet fürs Bikebergsteigen eignen.
# Der Klickpedal-Schuh soll sich dank seiner stark profilierten Sohle auch ausgezeichnet fürs Bikebergsteigen eignen.

Alle Artikel zur Eurobike 2018

  1. benutzerbild

    LadyAmanda

    dabei seit 10/2017

    Die EB ist wirklich zu früh...verfügbar Februar 2019...ich weiss nichma, ob ich da noch lebe.
  2. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Am besten wär die Messe an allerheiligen und die Verfügbarkeit der teile kurz vor Weihnachten.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Caese

    dabei seit 12/2013

    Gar nicht mal so schlecht - sind bei Vaude sogar die Schuhe mit Bluesign?
  5. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    Cooler Schuh der Moab. Also ich find boa ziemlich gut. Mein Schnürschuh gerade nervt mich ein bischen.
    Den m.M.n. einzigen Nachteil eines Boa Verschlusses haben sie ja mit dem Klettschutz und der Positionierung schonmal versucht auszumerzen. Nämlich hängenbleiben und abreißen. Bitte noch als Clickschuh
  6. benutzerbild

    Krautlaw

    dabei seit 08/2018

    Also ich hab die Moab AM Low und kann dazu folgendes sagen:
    -hochwertige Materialien und Verarbeitung wie sie sonst nur von meinen(250€+) Bergstiefeln getoppt werden.
    -die Schnürsenkel werden super gebändigt, klares plus
    -performanz beim pedalieren suuper, beim laufen ohne Beanstandung - so solls sein
    -sitzen angenehm, gutes Fußklima, fuß ist gut geschützt (könnte aber besser sein - einem einklemmen der zehen zb mit der kurbel - ja das geht- wird der shuh nihct so viel entgegen setzen wie zb der freerider von 5.10)
    -ich finde den Grip schwach bis ungenügend.

    mag kopsache sein - der im Pedalbereich is der Schuh quasi "slick". Aber so empfinde ichs.. auf den NC17 vom Kumpel ists schon grenzwertig und auf den Cube slasher (14mm dick) vermittelts mir eine ungesunde Unsicherheit.

    Möchte versuchen da ein Profil reinzuschneiden, hat jemand tipps hierzu?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!