200 mm Verstellbereich bei einer Remote-Sattelstütze: Kein großer Hersteller bietet dies bislang an. Somit erlangte die kleine Firma Vecnum mit der moveLoc insbesondere bei Menschen mit langen Beinen in kürzester Zeit Kultstatus. Lieferschwierigkeiten machten der Schmiede aus dem Allgäu und deren Fans allerdings das Leben schwer – jetzt sind alle Unwegheiten beseitigt. Die Vecnum moveLOC 2 hat inkrementelle Verbesserungen erfahren, es gibt einen neuen Remote-Hebel und das Beste: Die Stütze ist ab sofort lieferbar.

Vecnum moveLOC 2 Variostütze

Änderungen an der Vecnum moveLOC2 im Überblick:

  • Am Stützenkopf konnte etwas Gewicht eingespart werden
  • Mehr Material in den Rohren sorgt für mehr Steifigkeit und Haltbarkeit
  • Ein überarbeiteter Schmutzabstreifer soll Schmutz zuverlässig draußen halten und einfach zu reinigen sein
  • Seitliches Spiel im unbelasteten Zustand verringert man durch eine Feder, welche den Sattel in Spur hält
  • Gesamtgewichte (Remote, Zug, Außenhülle, Stütze): 560g / 200 mm, 525g / 170 mm, 490g / 140 mm
  • Preis: 369 €
Langer kann aktuell kein anderer Hersteller
# Langer kann aktuell kein anderer Hersteller
Mechanisch ist die Stütze in 4 Positionen blockierbar
# Mechanisch ist die Stütze in 4 Positionen blockierbar
Der Abstreifer hält Dreck draußen und kann simpel gepflegt werden
# Der Abstreifer hält Dreck draußen und kann simpel gepflegt werden
Vom Schmiedeteil bis zur fertigen Stütze
# Vom Schmiedeteil bis zur fertigen Stütze - Bis auf die Rohteile erfolgt die Fertigung in Deutschland
Hier konnte etwas Gewicht eingespart werden
# Hier konnte etwas Gewicht eingespart werden
Schönes Detail an der Unterseite der Stütze
# Schönes Detail an der Unterseite der Stütze

Vecnum trigLOC Remote

  • In 5 Positionen im Winkel verstellbar
  • Kompatibel mit SRAM-Matchmaker
  • Gefräst aus 7075 Aluminium
  • Verschiedenste Eloxalfarben verfügbar
  • Gewicht: 18g
  • Preis: 78 €
  • Verfügbar ab Ende Mai 2017
Klein und fein gefräst
# Klein und fein gefräst - Kompatibel mit SRAM Matchmaker
Der Remote-Hebel wird in verschiedenen Farben angeboten
# Der Remote-Hebel wird in verschiedenen Farben angeboten

Weitere Informationen: www.vecnum.com

Hier findest du alle Neuheiten vom Bike Festival Riva 2017

  1. benutzerbild

    Regenmacher

    dabei seit 03/2009

    Eine Frage zum Trigloc Remotehebel von Moveloc:

    Klann man diesen Trigloc Hebel in Verbindung mit einem i-spec II Adapter von Bikeyoke an eine Shimano Bremshebel montieren?
  2. benutzerbild

    Sansibar73

    dabei seit 12/2007

    Regenmacher schrieb:
    Eine Frage zum Trigloc Remotehebel von Moveloc:

    Klann man diesen Trigloc Hebel in Verbindung mit einem i-spec II Adapter von Bikeyoke an eine Shimano Bremshebel montieren?

    Geht, hatte keinen Kontakt zwischen Klemmschrlle der Bremse und den Hebel.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Regenmacher

    dabei seit 03/2009

    Sansibar73 schrieb:
    Geht, hatte keinen Kontakt zwischen Klemmschrlle der Bremse und den Hebel.


    Steh auf der Leitung - wie meinst du das mit hatte keinen Kontakt zwischen Klemmschelle der Bremse und den Hebel?
  5. benutzerbild

    Sansibar73

    dabei seit 12/2007

    Regenmacher schrieb:
    Steh auf der Leitung - wie meinst du das mit hatte keinen Kontakt zwischen Klemmschelle der Bremse und den Hebel?

    Das der Bedienhebel der Stütze bei Verwendung des BY-Adapters nicht an der Klemmschelle der Bremse anstößt....
  6. benutzerbild

    Regenmacher

    dabei seit 03/2009

    Sansibar73 schrieb:
    Das der Bedienhebel der Stütze bei Verwendung des BY-Adapters nicht an der Klemmschelle der Bremse anstößt....


    Danke!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!