Giacomo Großehagenbrock von 77Designz präsentierte uns auf dem Eurobike Stand von SR Suntour ein Enduro-Bike im Prototypen-Stadium und einen neuen Vorbau. Alle Infos dazu gibt’s hier.

77Designz Enduro-Prototyp

  • Viergelenker-Hinterbau mit hohem Drehpunkt
  • gerade Rohre
  • Federweg vorne/hinten 170 mm/160 mm
  • Laufradgröße 29″
  • Rahmengewicht 3,2 kg

Der neue Prototyp von 77Designz kommt mit 29″ großen Laufrädern und verfügt über 160 mm Federweg am Heck und über 170 mm Federweg an der Front. Bei der Hinterbau-Kinematik setzt 77Designz auf einen Viergelenker mit hohem Drehpunkt. Dies hat den Vorteil, dass das Hinterrad beim Einfedern erst nach hinten ausweicht und dadurch im ruppigen Terrain weniger Geschwindigkeit verliert. Auch bei der Geometrie des Prototyps wurden keine halben Sachen gemacht: der Lenkwinkel des Enduro-Bikes liegt bei 64° und der Sitzwinkel bei 77°. Der Reach variiert je nach Größe von 440 mm bis 520 mm. Die 425 mm kurzen Kettenstreben wachsen im Sag auf 436 mm an. Bei der Fertigung des Rads wurde bewusst auf gerade Rohre zurückgegriffen, da man die einfache, klare Formensprache bevorzugt und den Fokus auf die Fahreigenschaften des Enduros legen will.

Der hohe Hinterbau-Drehpunkt soll einen positiven Effekt auf die Raderhebungskurve haben und für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgen.
# Der hohe Hinterbau-Drehpunkt soll einen positiven Effekt auf die Raderhebungskurve haben und für ausgezeichnete Fahreigenschaften sorgen.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4564
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4564
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4563
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4563
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4557
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4557
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4561
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4561
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4556
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4556
29″, ein hoher Drehpunkt und 160 mm Federweg sind die Eckdaten des 77Designz Enduros.
# 29″, ein hoher Drehpunkt und 160 mm Federweg sind die Eckdaten des 77Designz Enduros.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4580
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4580
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4581
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4581

Geometrie

Anders als in der Skizze beschrieben sind aktuell Reach-Werte von 440 mm bis 520mm angedacht.
# Anders als in der Skizze beschrieben sind aktuell Reach-Werte von 440 mm bis 520mm angedacht.

77Designz Vorbau

  • Vorbaulänge 37 mm
  • Lenkerklemmmaß 35 mm
  • Gewicht 99 g
  • Farben schwarz, schwarz-gold, schwarz-orange

Neben dem Enduro-Bike gab es auch noch einen schicken, neuen Vorbau zu bestaunen. Der Vorbau hat eine Länge von 37 mm, klemmt Lenker mit einem Durchmesser von 35 mm und wiegt lediglich 99 g. Außer der gezeigten schwarzen Ausführung wird es auch noch Varianten in den Farben Orange und Gold geben.

Auch einen neuen Vorbau stellte uns Giacomo vor.
# Auch einen neuen Vorbau stellte uns Giacomo vor.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4590
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4590
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4594
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4594

Weitere Informationen gibt’s im Youtube-Kanal von 77Designz.


Alle Artikel zur Eurobike 2018




  1. benutzerbild

    giaco77

    dabei seit 11/2006

    H.B.O
    ich habs so verstanden, dass sie insofern ein neutrales bike bauen wollen, alsdass sich das rad sehr stabil fahren soll. so soll z.b der antirise im Laufe des federweges ansteigen um dem (steilen) gelände entgegenzuwirken. -nicht alles sehe ich auch so aber was weiss ich schon
    Der Anti Rise ist durch den Federweg recht stabil um die 80% das sorgt dafür das der Hinterbau unter Bremsen Aktive bleibt ohne eine Geometrie Veränderung wie zum Besispiel andere Räder das machen die nur 50% Anti Rise haben. Diese Federn dann beim Bremsen aus und die Geometrie wird steiler was negative ist wenn man im steilen bremst.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    pat

    dabei seit 01/2002

    Ich hole die Frage nochmals hervor. @giaco77: Kannst/willst du etwas dazu sagen? Dürfte paar Leute interessieren. :)
    bernd e
    - Soll es beim Prototyp beleiben oder in Serie gehen?
    - Wenn Serie, wann in etwa soll es verfügbar sein?
  4. benutzerbild

    giaco77

    dabei seit 11/2006

    pat
    Ich hole die Frage nochmals hervor. @giaco77: Kannst/willst du etwas dazu sagen? Dürfte paar Leute interessieren. :)
    Okay dann will ich mal nicht so sein ;-)

    Für uns hat das ganze Thema als reines R&D Projekt angefangen, also aus reiner Neugierde wie viel man an der Kinematik moderner Mountainbikes noch raus hohlen kann. In der Theorie waren wir wir bereits 100% Überzeugt und auch auf dem Trail bestätigen die ersten Eindrücke das dieses Bike ein großer Wurf ist. Da es aber noch viel Arbeit bis zur Serie ist halten wir uns noch bedeckt. Es gibt im Prinzip aber nur 3 Optionen.

    1. Wir Verkaufen das Projekt an einen größeren Partner und begleiten es als Ingenieursdienstleister.
    2. Wir Finanzieren es z.B. mit Kick Starter und bringen es selbst.
    3. Wir lassen es locker nebenbei laufen und bauen nur auf Vorbestellung.

    Jetzt steht für uns aber zunächst das fertig Entwickeln an, also Schwächen in der Konstruktion finden und Optimieren. Die Kinematik ist genauso wie wir es uns gewünscht haben und wir sehen keinen Raum für weitere Optimierung, daher werden wir da zum Glück nicht mehr dran müssen.

    Bitte vergeßt nicht das Ihr hier die 0 Serie seht es ist also noch ein weiter Weg bis zur Serie.


    Hier noch mal der Link zu unserer Youtube Doku:


    Da wird es auch immer zu erst Neuigkeiten zum Projekt geben.
  5. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Na dann bin ich schon gespannt, wie die zerstörende Prüfung aussieht. :)
  6. benutzerbild

    giaco77

    dabei seit 11/2006

    Tyrolens
    Na dann bin ich schon gespannt, wie die zerstörende Prüfung aussieht. :)
    Das ist eine meiner Spezialitäten ;-P Aber bevor wir mit dem Verkauf Starten werden wir auch auf den Prüfstand gehen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image